1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Das Lego Kuriositätenkabinett - Für Fundsachen aus dem Netz

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Miss Kyle, 15. Februar 2012.

  1. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    780
    Bricksy, Ddriver und tsi gefällt das.
  2. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi Sasha


    Gutes Video!

    Aber sag mal wie kommst du den darauf das die Wagen nicht abgekuppelt werden?

    Das schaut nur so aus da die Wagen dicht an dicht stehen, die Wagen haben ja keine Puffer wie hier bei uns sondern eine automatische Mittelpufferkupplung.
    Wenn man die Wagen nicht trennen würde, würde der zu drehende Wagen in der Entladevorrichtung doch die anderen Wagen mitreißen vom Gleis reißen!


    Gruß

    Michael
     
  3. rechrene

    rechrene Stammuser

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    471
    Die Wagen haben eine um die Längsachse drehbare Mittelpufferkupplung (nur an einem Wagenende, deswegen muss man beim Koppeln auf die richtige Richtung der Wagen achten). Bei Lego könnte man einfach die Magnetkupplungen aufeinander drehen lassen.

    Das Prinzip finde ich auch toll, mich wundert es nur, dass die Wagen einzeln gedreht werden müssen, ich fände es effektiver, wenn die Wagen während der Fahrt gedreht würden (ähnlich einer Herzlinie einer Achterbahn). Dazu bräuchte man halt zusätzliche Rollen am Wagenkasten.

    Sariel hat auch schon mal eine Version gebaut...

    René
     
    Bricksy gefällt das.
  4. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    780
    Das liegt daran das ich den Bericht mal als Doku gesehen habe und dort wurde extra auf das nicht abkoppeln hingewiesen!
    ( Was für einen Mist ich mir alles merken kann) :=o
     
  5. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Haselünne
    Hi


    Wenn du die Doku dazu gesehen hast ist das nachvollziehbar.

    Schaue mir auch immer mal solche Sachen an.


    Gruss

    Michael
     
  6. rechrene

    rechrene Stammuser

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    471
    Stimmt, hier kann man es genauer nachlesen...
     
  7. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Interessantes Video:
    LEGO SETS THAT BREAK THE RULES!
    Kurios, was für Fehler durch die QS "flutschen" können; auffällig, daß es vor allem Ninjago-Sets zu erwischen scheint. ;-)
     
    #MoinMoin gefällt das.
  8. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    353
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung




    Genial umgesetzt.
     
    #MoinMoin, Rueffi, HUWI und 2 anderen gefällt das.
  9. Same-1974

    Same-1974 Urgestein

    Registriert seit:
    06. Nov. 2015
    Beiträge:
    780
    Und wieder was schönes bei YT gesehen!

    Einfach Genial was da bei LDD LEGO RIDES gebaut worden ist!

    Break Dance No.1 Kinzler
     
    Nightfall gefällt das.
  10. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    353
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    Oha, das Ding hab ich auf der Wiesn gesehen, da wurde einem ja schon vom zuschauen schlecht .
    Cool umgesetzt.
     
  11. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.938
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    dauert nur n paar sekunden aber cool isses. ab 10:08

    game of thrones ist besonders cool
     
    Catweazel gefällt das.
  12. rechrene

    rechrene Stammuser

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    471
    wobei hier eher die Feds (3:10) oder Lego-Batman (3:27) erwähnenswert wären...
     
  13. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.938
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    sind die auch aus Lego?
     
  14. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.880
    Geschlecht:
    männlich
    Catweazel, HDGamer2424, Ddriver und 2 anderen gefällt das.
  15. Brixe

    Brixe Mitglied

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Reichelsheim/Odw.
    Nicht schlecht, was LEGO Mindstorms alles aushält. Klare Kaufempfehlung. :biggrin:
     
    jrx gefällt das.
  16. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    804
    Einmal mehr witzig, dass hier die klassischen Technic Lochbalken zum Einsatz kommen, anstelle der modernen Liftarme.
    Wenn es stabil sein muss, sind die scheinbar immer noch erste Wahl :giggle:
     
    Hamster gefällt das.
  17. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.300
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Die Teile, die beansprucht werden, sind doch alle Liftarme.
    Nur die Bodenplatte ist aus Lochbalken und die nehmen keine Kraft auf, zumal dort so auch Liftarme hätten verbaut werden können.

    Lochbalken sind nur im Verbund stabiler.

    Nichtsdestotrotz eine coole Geschichte.
     
  18. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    ...yeah, sind ein paar coole Legosachen dabei, wobei ich doch ein paar andere "Sachen" aus dem Video dann doch cooler finde als Lego... ;-)
    Übrigens: Bei dem GoT-Display könnte ich mir vorstellen,daß das KEIN Lego ist, sondern eine Vorstellung eines anderen Klemmbausteinherstellers (den Drachen gibt es schon zu erwerben).
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2019
  19. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    822
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
  20. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.274
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Kein Problem, die Brückenführungen mach ich auch, wie man auch bestätigen kann.

    mfg GBCPeter
     
    Matze2903 gefällt das.
  1. Das Lego Kuriositätenkabinett - Für Fundsachen aus dem Netz | Seite 153
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden