1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Cyberrailers Lego-Welt ...

Dieses Thema im Forum "Lego Eisenbahn und Monorail" wurde erstellt von Cyberrailer, 4. August 2015.

  1. Ts__

    Ts__ Urgestein

    Registriert seit:
    06. Jan. 2016
    Beiträge:
    626
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo Mario,

    hmm, du warst draussen spielen und ich hatte Stubenarrest :devil: (nee, hab den ganzen Tag mit Lego gebastelt, leider Indoor)

    Schöne Videos, die Donnerbüchse macht ja richtig Fahrt. Bei der BR103 und BR151 würde mich der beige Pin am mittleren Rad stören. Kann man da auch eine schwarze 6er Achse einsetzen oder schleift die dann an der senkrechten Achse?

    Thomas
     
  2. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    606
    Hallo Thomas

    Eigentlich stört da nichts, aber falls da mal was wandert, bin ich lieber auf Nummer sicher gegangen.
    Die 38 mit den Donnerbüchsen ist schon ein feiner Zug !
    Ich war nur so Dämlich, und abe die 38 alleine fahren lassen.
    Da der Motor die Treibachsen antreibt, ist sie leider zu schnell geworden und naja ...
    Jetzt müssen ein paar verkratzte Teile ausgetauscht werden :cool1:

    Gruß Mario
     
  3. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    606
    Hallo nochmal

    Meine E18/118 hat nun auch acht Akkus an Bord.
    In Verbindung mit den größeren BBB Rädern alleine eine Rakete ...
    Aber darauf kommt es ja nicht an.
    Vor einem Zug, macht sie jedenfalls bei Vollgas eine gute Figur !



    Gruß Mario
     
    #MoinMoin, Rouven, Ts__ und 3 anderen gefällt das.
  4. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
    Wow die geht ja ab wie Nix und sieht auch gut aus.
     
  5. maddl_1

    maddl_1 Mitglied

    Registriert seit:
    01. Feb. 2020
    Beiträge:
    152
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bavaria
    Sehr schön:good: Erinnert mich an meine Kindheit und die ROCO Eisenbahn meines Vaters.
     
  6. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    606
    Hallo Leute

    @ Peter

    Ja, und nun noch über 10 Loks so umbauen ...
    Wird das eine Akkuschlacht :biggrin:

    Meine Bluebrixx BR 89, welche ich schon mal umgebaut hatte, hat heute einen Powered Up 2.0 Antrieb bekommen.

    Hier wächst die Lok so langsam um den Motor herum.
    Der Pin musste leider weichen ...

    [​IMG]

    Der Hub ist auch platziert

    [​IMG]

    Um die dritte Achse hin zu bekommen, ist mir nun auch die perfekte Lösung eingefallen.
    Ein 1 3/4 Pin + 1 Stange bearbeiten und mit einem Kreuzachsen-Rad kombinieren und einstecken !!!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Hub und der Motor wurden noch mit Folie beklebt, damit das auch alles farblich passt ...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier noch ein Video :








    Gruß Mario
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2020
    Bricksy, gatewalker, Rouven und 9 anderen gefällt das.
  7. Diver

    Diver Mitglied

    Registriert seit:
    29. Okt. 2015
    Beiträge:
    341
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,
    der umbau hat sich gelohnt. Die Lok macht schon etwas her, gefällt mir gut. :good:

    Gruss stefan
     
    Cyberrailer gefällt das.
  8. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.570
    Ort:
    Nürnberg
    Das is ja wie ein V8 in nem Polo, Antrieb mit Verkleidung, hatte bei meiner BR 80 schon Schwierigkeiten mit der Unterbringung und die is 8wide. Respekt, und fahren tut sie auch noch gut.
     
    Cyberrailer gefällt das.
  9. CapitanDracul

    CapitanDracul Mitglied

    Registriert seit:
    01. Apr. 2019
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Cool, die Märklin Standard-Anfangspackungsdampflok (naja, zumindest eine davon); schaue hier immer wieder gerne rein, auch als "Nicht-Eisenbahner". ;-)
    Abgesehen von den schönen Schienengefährten gefällt mir in diesem Thread der erfrischend undogmatische Umgang mit Klemmbausteinen - sowohl was das "Zerschnippeln" von Teilen angeht als auch, daß hier Leitfadenpunkt 7.1 nicht gar so eng gesehen wird (trotzdem ich zu BB keine gute Meinung habe). ;-)
    Dunkle Grüße! :)
     
    HauntedHouse und Cyberrailer gefällt das.
  10. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    606
    Hallo Leute

    Ja, ohne Wagen ist die kleine schon eine Rakete.

    @ Dracul
    Ich zeige hier ja keine reinen Bluebrixx Modelle.
    Die sind immer mit Lego Umgebaut und verbessert.

    Beim Schnibbeln habe ich keine Skrupel.
    Lego was nicht passt wird passend gemacht :biggrin:

    Gruß Mario
     
    HauntedHouse, SystemLord, Rouven und 2 anderen gefällt das.
  11. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    691
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Sind sehr schöne Loks die du da produzierst. Könnte man meinen du hast ein paar Heinzelmänchen bei dem Tempo in dem du hier präsentierst.

    Und bei der Perspektive der Kreisbahn sieht es immer aus als würden die Loks bei hoher Geschwindikeit gleich rausfallen :biggrin:
     
  12. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    913
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Das ist etwas, das ich ohnehin noch nicht so recht verstanden habe. Dieses mittlere Halbstein tiefe Loch existiert bei allen Motoren der 9V, PF und PU Reihe.
    Aber LEGO hat bis heute kein Teil im Angebot, dies für ein 3. Rad zu nutzen.

    Ich hatte das sogar schon mal direkt Thematisiert:
    https://www.doctor-brick.de/threads/mittlere-loecher-in-9v-pf-pu-eisenbahn-motoren.12322/
    Zu 4,5V und 12V Zeiten gab es auch schon mittlere Löcher an der Stelle, die tatsächlich für die Aufnahme von Eisenbahnräder mit Metallachse bzw Stift bestimmt waren.

    Schade, das man sich hier ggf. mit Bastellösungen behelfen muss.
    Aber Deine Lösung gefällt mir da in jedem Fall besser, als die die ich gefunden und im benannten Thema gepostet habe.
     
    Cyberrailer gefällt das.
  13. Bricksy

    Bricksy Digital-Designer Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Aug. 2014
    Beiträge:
    5.948
    Geschlecht:
    männlich
    Hi Mario


    Zuletzt hatte ich auf Seite 41 bei dir reingeschaut und es ist der Hammer was seit dem bei dir passiert ist, muß sagen das mir deine Modelle alle queer durch die Bank sehr gut gefallen. :good2:


    Gruß

    Michael
     
    Alexander, SystemLord und Cyberrailer gefällt das.
  14. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    606
    Hallo

    @ Georg
    Ja, das ist der Fluch der Videos :biggrin:

    @Jörn
    Die Lösung war ein Geistesblitz.
    Vorher hab ich auch schon viel versucht, was nicht geklappt hat ...

    @ Michael
    Ich versuche, bei allen Modellen ein paar selbst erstellte Richtlinien für Modelle einzuhalten.
    Sie sollen alle letztendlich zueinander passen !

    _____________________________________________________________________________________________________

    Bei Bluebrixx ist ankündigungstechnisch gerade die Hölle los.
    DB BR 420, SNCF TGV Atlantique, Eurostar 320 ... wahnsinn ...
    Und Lego will krampfhaft nix nach Vorbild bringen (sweat) (:|
    Naja, jedenfalls war jetzt die BR 146 lieferbar.
    Eigentlich wollte ich die auslassen, da ich die BR 143 für meine Doppelstockwagen habe, aber ...
    Die Lok ist von der Umsetzung her eine BR 146.1 und daher äusserlich mit der BR 185 gleich.
    Naja, es wurden dann zwei Loks gekauft !
    Die beiden wurden mit einer Menge Legoteilen etwas modifiziert, damit sie Sammlungskonform gehen und etwas vorbildgerechter wurde es dann auch.
    Unter anderem wurde die Lok eine ganze Steinreihe höher !
    Die Loks sind aber noch nicht endgültig umgebaut ...

    Hier die 185 mit zwei Stromabnehmern:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier die Variante mit vier Stromabnehmern :

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier die beiden unterschiedlichen Dächer im direkten Vergleich :

    [​IMG]

    Und die beiden zusammen auf dem Gleis

    [​IMG]

    Gruß Mario
     
  15. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    913
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Es würde vollkommen reichen, wenn LEGO das Eisenbahn-Thema generell wieder "vernünftig" bedienen würde... also auch mit Einzel-Loks und Waggons.
    Egal.

    Ich kann mir nicht helfen, aber ich fand die BR 146 von BB in der Ursprungsvariante von den Proportionen dann doch besser. Also wenn man mal von dem hässlichen Tetris-Seitenfenster mal absieht.
    Meine persönliche Meinung ist, das die Erhöhung um ein Stein keine so gute Idee war. Wichtig ist natürlich, das es Dir selbst gefällt.
    Prinzipiell mag ich aber die klassischen 6w Züge. :)
     
  16. Cyberrailer

    Cyberrailer Urgestein

    Registriert seit:
    04. Aug. 2015
    Beiträge:
    606
    Hallo Jörn

    Mit ist bewusst, das sie unverändert optisch besser abschneidet !
    Ich habe die Lok erhöht, da sie sonst gegenüber allen anderen Loks, die im Orginal fast gleich hoch sind, zu niedrig gewesen wäre.
    Auch in Verbindung mit "normalen" Personenwagen hat sie Orginal etwas mickrig gewirkt.

    Hier mal mein weiterer Versuch einer besseren Front ...
    Links das Spitzenlicht wurde mit Folie realisiert und wird bei beiden Loks umgesetzt.
    Rechts die unteren Spitzenlichter sind durch die Erhöhung größer geworden.
    Sind die unteren Spitzenlicher links dennoch besser ?

    [​IMG]

    Das Problem mit den Seitenfenstern hab ich auch umgehend gelöst !
    Ein Stück schwarze Folie, und zack, fertig.
    Naja, nicht ganz ... ich werde die klaren Fliesen gegen eine schwarze 2x2 Ecke austauschen.

    [​IMG]

    Gruß Mario
     
  17. Jey_Bee

    Jey_Bee Urgestein

    Registriert seit:
    25. Mai 2016
    Beiträge:
    913
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Jau! Das mit den Seitenfenstern sieht schon mal um Klassen besser aus. :good:

    Solche Kompromisse mit Einheitlichkeiten kenne ich natürlich.
    Das mit der roten Folie beim Spitzenlicht ist auch eine interessante Lösung.
    Könnte man auf diese Weise den weißen Frontstreifen nicht auch etwas schmaler machen?
    Die Frontlichter sehen bei der linken Version etwas besser aus.

    Auch (oder gerade weil) wenn ich fast nur Digital baue.
    Die 146 hab ich "noch" nicht gebaut. Aber ertappe mich wie ich nahezu alle BB-Modelle irgendwo irgendwie modifiziere ("verbessere").
    Von Statik haben die echt null Ahnung leider.
     
    Rouven gefällt das.
  18. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    523
    Geschlecht:
    männlich
    Dieser Aussage kann ich nur 100% beipflichten.
    Allerdings: Wenn die die Satik und das Design komplett im Griff hätten...was gäbe es dann für uns noch zu tun? ;)

    VG

    Rouven
     
    Cyberrailer und Jey_Bee gefällt das.
  19. Ossilego

    Ossilego Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2019
    Beiträge:
    245
    Geschlecht:
    männlich
    Dann werden wohl demnächst Ausini-Loks umgebaut.:giggle:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2020
    Cyberrailer gefällt das.
  20. Rouven

    Rouven Stammuser

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    523
    Geschlecht:
    männlich
    Um Himmels Willen!

    Ich mein damit nur, dass die Modelle von BB einen Anreiz darstellen sie umzubauen.

    Sie bieten eine wirklich gute Grundlage, weil die Qualität grundsätzlich passt und die Ideen und die Vielfalt in die richtige Richtung gehen. Perfekt (was jeder für sich definieren sollte) sind die Modelle freilich nicht. Deshalb gilt es sie so zu modifizieren, dass sie einem selbst und den eigenen Ansprüchen taugen. Ich habe für mich beschlossen, dass mir das Spaß machen kann.

    Die Qualität von Ausini kann ich nicht beurteilen, weil ich nichts davon habe. Allein schon vom Design her stellen die Modelle von Ausini nullkommanull Reiz dar. Man müsste die Modelle quasi komplett austauschen (ggfs. wegwerfen) und etwas ganz neues bauen... :D

    VG

    Rouven
     
    BrisosX, SystemLord und Jey_Bee gefällt das.
  1. Cyberrailers Lego-Welt ... | Seite 45
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden