1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[Scale] CAT 6015B mit Bauteilen vom und inspiriert durch 42100 Liebherr R9800

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von backcountry, 6. November 2019.

  1. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.558
    nun ich baue ja nicht so wirklich Maßstab aber von der Aufteilung her denke ich passt es schon... Beim Original ist halt der A-Bock anders. Ich müsste die Halterung des Arms nach innen verlegen … uff
    upload_2019-11-25_9-23-37.png
     
  2. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    1.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Die Stützen mit Laufstege würde ich zum Demontieren machen. Kann man sicher beim Orignal auch demontieren damit er beim Transport ned unnötig breit ist.
     
  3. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.558
    das ist eine gute Idee, wobei das beim Original nicht geht! Die sind fest verschweißt... Siehe das Video weiter vorne und hier ein Bild. Lediglich das Gewicht kann abgenommen werden, das versuche ich auch so zu bauen ;-)

    upload_2019-11-25_10-57-27.png
     
    MadLego gefällt das.
  4. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    Bis jetzt schaut es wirklich gut aus finde ich. :)
     
  5. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    1.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Na dann machts keinen Sinn wenns am Orignal auch so ist.
     
  6. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.558
    Oben habe ich ja schon angefangen den unteren Rand zu bauen, das passt mit den 4er Slope Curved 61678 ja ganz gut. Gibt es Teile die so einen Übergang hin bekommen und dazu passen ?? Also für die Ecken...

    upload_2019-11-25_18-36-28.png
     
  7. rechrene

    rechrene Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    720
    Hallo, wie wäre es mit diesem Teil, oben normal und unten verkehrt herum (gesnottet)?

    René
     
  8. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.558
    Cool danke teste ich mal. Habe echt zu wenig Creator Erfahrung und Überblick was es da ales für Steine gibt
     
  9. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.558
    So ich habe Platz für die Kabine geschaffen...
     

    Anhänge:

    Professor Baustein und Rueffi gefällt das.
  10. Professor Baustein

    Professor Baustein Stammuser

    Registriert seit:
    04. Jan. 2019
    Beiträge:
    468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich-Graz Umgebung
    Cool, vor allem wie du alles mit den Fließen verkleidest gefällt mir sehr.
     
  11. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    3.025
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Tja, und ich hatte mich anfangs gefreut, dass er in Technic baut...
     
  12. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    1.094
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Des einen Freud, des anderen Leid :D
    Aber ich hab auch auf einen Technic Bagger gespitzt
     
  13. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.558
    Smile ja nun ich habe doch beides ;-) Arm ist quasi komplett Technik und hinten ist die Technik unter dem Creator... Oder wie man das nennt? Gibt es dafür einen Ausdruck oder ist Creator schon richtig?

    Ich mag ja Technik, so wie mein 8x8 Kipper mit ein paar Basic Accessoires. Doch wollte ich den Bagger ja mal schön bauen...

    Nun @efferman : Ich habe nochmal an den Übersetzungen gespielt und ja es geht auch jetzt den ganzen Arm quasi ohne Untersetzung zu heben. Ich hatte aber keine Lust vorne nochmal alles zu zerlegen, also ist nun hinten eine Übersetzung dazu gekommen - welche die vordere Untersetzung aufhebt... Die zusätzlichen Zahnräder nehmen evtl. Kraft weg ? Aber ich merke davon nix. er ist nun recht schnell und hat zudem viel Kraft... Mit 12V Lippo !!!

    Das Problem der Kraft zeigte sich dann beim ersten richtigen Baggern... Uff. Ich musste die Anlenkung des Hauptarmes zum A-Bock verstärken und mir was bezüglich der Kraftübertragung zum Heck in überlegen. Der ganze Aufbau wird ja nach vorne gezogen... Denn der Bagger hat ja hinten einen Quergang den ich auch so bauen will, also kann ich oben nichts nach hinten verstreben. Aber so geht es nun und wenn die Seitenteile noch dran sind, geben die auch eine enorme Festigkeit...
     

    Anhänge:

  14. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.484
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Pack das schwere zeugs einfach vor den quergang.
     
  15. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.558
    Michael, das meinte ich gar nicht ;-) Der Arm zieht an dem A-Bock bzw. halt dem Gestell wo er drauf verbaut ist. Wie beim 42100 da ist ja dann die ganze Konstruktion bis hinten durch verstrebt, das geht ja bei mir nicht! Daher nun unten eine Art Hilfsrahmen, der das abfängt.

    Hinten kommt nur noch der Akku rein, wobei der Aufbau an sich auch was wiegen wird. Mal sehen. Derzeit hängt er noch nach vorne, also habe ich noch Spielraum von der Masse, werde dann wahrscheinlich das Kontergewicht hohl bauen... sonst wird er hinten wohl echt zu schwer...
     
  16. Legomocmounty

    Legomocmounty Neumitglied

    Registriert seit:
    26. Nov. 2019
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Mahlzeit, ich bin neu hier.
    Ich wollte mein staunen nicht verbergen... Der Cat sieht Hammer aus.
    Zu den original Details kann ich paar Sachen raushauen, das Betriebsgewicht liegt bei etwa 150 Tonnen.
    Und in dem Video sind eigentlich für die Gewichtsklasse viel zu kleine Lkw verwendet worden.
    Ich selber arbeite auch im Steinbruch und fahre einen 50 Tonnen Radlader, der Lego Volvo 350 ist die Antwort von Volvo auf meinen Komatsu...
    Den ich noch in plan habe zu basteln...

    Für deinen Bagger habe ich evtl den passenden Kipper...
    Ich füge mal meine bis jetzt leider noch digitale Version bei.
    Das original hab ich auch mit geladen...

    Der Maßstab, die Räder sind vom Lego Unimog. Das Modell hat über 8300teile... Ist aber ein reines Standmodell,welches aber die Mulden heben kann.

    (ich mag es wenn man nicht direkt erkennt das es Lego ist)

    Grüße Mounty
     

    Anhänge:

  17. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    3.025
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    @Legomocmounty , wo muss ich hin kommen um mit dem leider etwas runtergerockten, F2000 spielen zu dürfen?
    Da sieht unser 97er ja noch besser aus, und den wollen meine Kollegen schon nicht. Dabei ist er so schön kernig...
     
  18. Legomocmounty

    Legomocmounty Neumitglied

    Registriert seit:
    26. Nov. 2019
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo HUWI,
    lol, nachdem er Jahre lang im Steinbruch eingesetzt war ist es mittlerweile die Betriebshuxx...
    Darf jeder mit.... Ist auch derzeit mal wieder inne Werkstatt ...
     
  19. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.558
    Hallo Mounty,

    danke für die Infos... Dein geplanter Laster ist fein! Ich habe den dafür gebaut...
    https://www.doctor-brick.de/threads...iebe-6275902-und-antriebswelle-6262968.12022/

    Quasi das Paul 8x8 Fahrgestell mit einer Eigenkreation… Und ja die LKW in dem Steinbruch im Video sind etwas am ENDE ;-) wahrscheinlich ist das irgendwo im Osten oder Balkan, da ist alles etwas anders...

    Ah und die Lok in deinem AVATER ist die von Dir gibt es da größere Bilder von ??
     
  20. Legomocmounty

    Legomocmounty Neumitglied

    Registriert seit:
    26. Nov. 2019
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    männlich

    Hallo backcountry,

    Danke, ist auch erst mein 3. Moc den ich mit Ldd erstellt habe.
    Das Video müsste in der Türkei sein, die arbeiten da so...

    Ja die Lok ist von mir, in der Zeitung war ein Aufruf etwas aus Lego zu bauen was hier die Umgebung ausmacht. Zack die 30 der WLE gebaut.
    Ich kann noch ein paar Bilder machen.
    Grüße Mounty
     
  1. [Scale] - CAT 6015B mit Bauteilen vom und inspiriert durch 42100 Liebherr R9800 | Seite 4
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden