1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Buchreview "Lego Eisenbahn", Autor: Holger Matthes

Dieses Thema im Forum "Lego Reviews" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 22. Mai 2016.

  1. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Hallo Community

    Heute möchte ich gerne ein paar Worte über das Eisenbahnbuch von Holger Matthes verlieren:



    [​IMG]


    Fangen wir an:

    Bevor es in dem Buch richtig losgeht, schreibt Holger ein paar allgemeine Sachen, zum Thema MOCs, Steinebeschaffung und den SiegesZUG (höhö) der AFOL Community durch das Internet.
    Er geht unter anderem auf Bricklink.com und Brickset.com ein und öffnet dadurch auch Leuten, die von diesen Seiten nocht nicht gehört haben die Augen...

    Punkte wie Zoll Gebühren und Zahlungsweisen bei Bestellungen werden ebenfalls beleuchtet. Sowas wird leicht vergessen :)
    Klasse...


    Nach diesem ersten Kapitel geht´s dann ans eingemachte.

    Am Anfang steht das System.
    Im Kapitel "Systeme" geht´s, wie der Name schon sagt um die verschiedenen Eisenbahnsysteme die es im Laufe der letzten 5 Dekaden gab.

    Was mir gut gefällt:
    Am Anfang des Kapitels ist ein Foto auf dem 38 Jahre Lego Eisenbahngeschichte zu sehen sind.
    Wirklich interessant zu sehen, wie sich die Eisenbahn im Laufe der Dekaden verändert hat.

    Man erfährt in diesem Kapitel wirklich alles was man über die verschiedenen Systeme wissen muss, inklusive kleiner Veränderungen, speziell im Bereich 4,5Volt und 12Volt.
    In dem Kapitel geht´s nicht nur um die verschiedenen Gleise und deren Aufbau, sondern auch um Antriebstechnik, Stromversorgung, Zuggrundplatten und Räder.
    Also alles relevante wird an dieser Stelle beleuchtet und besprochen.

    Ebenfalls wird beschrieben wie man das alte 4,5 und 12 Volt System mit dem 9Volt und PF System verbinden kann.


    Das nächste Kapitel: Handwerkszeug

    Dieses Kapitel habe ich verschlungen.
    Hier geht es in erster Linie um Baumaterial und Bautechniken.
    Er beleuchtet verschiedene Steingruppen und deren Einsatzmöglichkeiten.
    Er gibt Tips wie man bestimmte Setine zweckentfremdend verbauen kann (rote Brechstange als Bremssattel....nur mal so als Beispiel),
    aber der spannendste Teil: SNOT und alternative Verbindungstechniken...(upside down und versetztes Bauen, etc.)
    Dazu noch einen sehr interessanten Abschnitt über die "Geometrie der Lego Steine"

    Dem Lampenstein wird dabei sogar ein eigener großer Abschnitt gewidmet.
    Schmunzeln musste ich über die diversen Bezeichnungen des Steins :) .

    Er zeigt anhand eigener Modelle, wie er die verschiedenen Techniken verwendet hat. Das macht das ganze noch interessanter.
    Er zeigt auch auf, wie durch eine simple Farbänderung ein gewisser "used look" entsteht.
    Genial!!!


    Kapitel: Modellbau

    In diesem Kapitel findet man alles zum Thema Maßstab, Kurvenradien, Antriebe, Achsen, Radgrößen und noch so viel mehr.
    Dieser Bereich erstreckt sich über ca. 50 Seiten die sehr aufschlussreich sind.
    Es geht in dem Kapitel auch um Kurvenradien und Räder von Drittanbietern.


    Kapitel: Design

    Hier beschreibt Holger den Weg von einer Grundidee zum fertigen Modell, am Beispiel eines Regionalexpresses und einer Dampflok (BR10).
    ABSolut fantastisch. Wirklich schön, dass uns Holger mit vielen Abbildungen an einem Entstehungsprozess teilhaben lässt.


    Letztes Kapitel: Inspirationen

    Im letzten Kapitel sind Bauanleitungen vorhanden.
    Unter anderem zu nem ICE in 6 wide....sogar mit verschiedenen Fronten. Cool...

    Als nächstes eine Anleitung zu einer kleinen, ca. 20cm langen, BR80 mit BBB Rädern.
    Das schöne bei diesem Modell ist, dass auf den 20cm sämtliche PF platz finden.

    Schweizer Krokodil (Be 6/:cool1: mit Personenwagen.
    Mein Favorit....das Krokodil werde ich auf jeden Fall bauen.
    Entweder in braun oder in rot.
    Dunkelgrün ist leider nicht möglich.


    Ganz am Ende des Buches findet man dann noch eine Art Glossar, wo die häufigsten Begriffe aus der Legowelt kurz beschrieben werden, ebenso ein paar Internetseiten mit Communities und Seiten wo man Steine kaufen kann.


    Mein Fazit zu dem Buch:

    Kaufen!!!

    Warum?
    Weil es einfach, jetzt auch nach intensiverem Lesen, das Nachschlagewerk für die Lego Eisenbahn ist.
    Ich bin eigentlcih nicht so die Leseratte, aber dieses Buch habe ich regelrecht gefressen.
    Ausführlich und verständlich beschrieben, viele Fotos, die den Text unterstreichen und vor allem: auf Deutsch.
    Ja auch das ist ein wichtiger Punkt für mich, da Deutsch nunmal meine Muttersprache ist.


    Diesmal gibt es leider nicht viele Bilder in einem meiner Reviews....man will halt nicht spoilern :D

    Gruß René

    P.S.:

    Danke an alle, die bis hier hin durchgehalten haben :D

    Edit:

    Klickt Euch mal durch seine Seite, dort findest Ihr noch weitere Hinweise und zusätzliche Bauanleitungen, die es leider nicht mehr ins Buch geschafft haben:

    http://www.holgermatthes.de/bricks/de/lego-eisenbahn.php

    Gruß René
     
  2. BitBrick

    BitBrick Guest

    Dieser Beitrag hat keine Relevanz mehr
     
  3. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.471
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Ich habe es mir auch als Nichteisenbahner gekauftund es ist wirklich klasse.

    @Meisterschnorrer, wenn du das Buch richtig gelesen hast, hast du auch von dem Reviewwettbewerb gelesen, bei dem es Bücher des Verlags zu gewinnen gibt, wenn nicht, nochmaöl das Buch lesen. Tipp von mir, fang dann von hinten an:)
     
  4. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Das habe ich gelesen....
    Dann werde ich den Beitrag hier mal verlinekn.
    Danke fürs Erinnern...

    Edit:

    Eingesendet :)
     
  5. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Nürnberg
    Super Review von dir Rene, wie immer schön zu lesen und informativ, bis auf das Fazit, das kommt zu spät wie schon bei deinem Letzten Review, Is nämlich schon gekauft und wird seit Freitag drin geschmöckert. :thumbup:
     
  6. Maliiq

    Maliiq Urgestein

    Registriert seit:
    18. Okt. 2014
    Beiträge:
    1.539
    genau das, was ich von dem Buch erwartet habe und ich gönn es mir zum Purzeltach, aber das war schon vorher klar :D
    trotzdem, danke René für das review
     
  7. BitBrick

    BitBrick Guest

    Dieser Beitrag hat keine Relevanz mehr
     
  8. BrickNerd

    BrickNerd Urgestein

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    692
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Sorry für OT: Purzeltach=Geburtstag

    Schönes review und steht auf der liste haben will :D
     
  9. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    An alle die das Buch haben...
    Schaut mal bitte auf Seite 247, den Bauschritt ganz unten.

    Wer kann mir das Teil, welches dort als Scheinwerfer verbaut wurde verlinken.
    Ich meine nicht die runde transparente Platte, sondern das Teil wo die Lampe dran ist.

    Und um auf nummer Sicher zu gehen: Ich meine das Teil zwischen "Lampe" und der 1x1er Platte mit Clip.... :)

    Am liebsten wäre mir ein Bricklink Link....ich kenne dieses Teil überhaupt nicht.

    Vielen Dank schonmal.

    Gruß René
     
  10. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Nürnberg
  11. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Genau das...vielen Dank, Peter!!!

    Du bist der Beste!!!

    Gruß René
     
  12. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Nürnberg
    Weis ich doch. :thumbsup:
     
  13. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Link zu HoMa´s Homepage im Startpost ergänzt...

    Gruß René
     
  14. MiBra

    MiBra Mitglied

    Registriert seit:
    04. Dez. 2014
    Beiträge:
    345
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Esch/Alzette
    Hallo LLL

    Kann mich nur anschliessen, absolut genial gemacht. Mich haben vor allem das wertige Papier und die hervorragenden Fotos und Screenschots begeistert.
    Einsteiger sollten sich aber nicht dazu verführen lassen gleich die BR 10 Nachbauen zu wollen, sei sie auch noch so schön.

    MfG
    Michel
     
  15. LoonyBrick

    LoonyBrick Urgestein

    Registriert seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    1.201
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Hallo René,

    danke für das Review. Ich bin ja so ein Viertel Eisenbahner, auf Grund von keinem Platz ist es halt schwer da groß etwas aufzubauen. Das Review hat mich davon überzeugt, das Buch trotzdem zu koofen. Heute Mittag bei Amazon bestellt, vorhin aus der Packstation geholt und gefällt auf Anhieb. Finde den Regionalexpress super umgesetzt.
     
  16. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Gerade eben habe ich vom dpunkt Verlag eine Email erhalten...

    Ich habe dem Verlag den Link zu diesem Review geschickt und ein Buch gewonnen...
    Ausgesucht habe ich mir folgendes:

    http://www.dpunkt.de/buecher/4362.html

    Ich freu mich.

    Gruß René
     
  17. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.950
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo René,

    es wäre schön wenn Du über den Inhalt des Buches mal berichten könntest!
    Das Cover hat mich bisher abgeschreckt, da ich vom Bild auf den Inhalt geschlossen habe ...

    Danke & Gruß
    Thomas
     
  18. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Das werde ich selbstverständlich auch tun, Thomas .... :)

    Gruß Rene
     
  19. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Nürnberg
    Genau das machst du, dann wieder Link an den Verlag und das nächste Buch usw. :thumbsup:
     
  20. Matze2903

    Matze2903 MoRaStafari

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    2.471
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Glückwunsch. Ob das so ewig weitergeht?
     
  1. Buchreview "Lego Eisenbahn", Autor: Holger Matthes
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden