• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

BrickHunter

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
nein, ich meine jetzt nicht das ich im popup bleiben möchte...
ich meine damit das man im vollbild nur noch die datei auswählen kann,
und nicht mehr wie bisher den text einfügen kann.

ich finde aber die option mit dem text einfügen persönlich viel einfacher,
da ich den text für das xml direkt aus bricklink rauskopiere ohne die datei zu speichern...

ich hoffe mal, dein workflow funktioniert so auch im vollbildmodus :)

upload_2020-12-20_17-29-51.png
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
Version 1.3.13 ist da:
- Erweiterung kann nun jederzeit geöffnet werden. Normalerweise wird BrickHunter in einem eigenen Tab geöffnet, befindet man sich auf der lego.com Webseite öffnet sich wie bisher das Popup.
- Popupmodus wird nur noch für die Warenkorbübergabe (vornehmlich in Firefox) benötigt.
- Auswahl der BrickLink Import variante (Dateiupload oder Textfeld).
- *beta*: erstellen eigener Teilelisten anhand des kompletten verfügbaren Teilekataloges. Je nach Land kann es vorkommen, das einige wenige Teile nicht aufgelistet werden (deswegen noch beta). Die Preisindexierung ist noch nicht für ale Länder abgeschlossen, je nach Land kann es also noch ein paar Tage dauern, bis das korrekte sortieren nach Preis funktioniert. Dies betrifft: GB, HU, IE, NO, NZ, PL, PT, SE (in dieser Reihenfolge, pro Land dauert es etwa 1.5 Tage).
- Nachträgliches anpassen der Menge sowie löschen einzelner Positionen in einer Teileliste.
- Eine zweisprachige Dokumentation (DE/EN) für diese Version befindet sich gerade im Aufbau.
 

BrisosX

Gleisbauer
Registriert
18 Juli 2018
Beiträge
728
wow...
es wird immer besser!

hab da noch ne neue idee...
ich habe jetzt das problem gehabt, das er viele teile via bricklink bevorzugt hat, aufgrund vom durchschnittspreis.
(dies is mir aber erst im nachhinein aufgefallen...)
ggf eine option den bricklinkpreis zu ignorieren (sofern er vorher mit eingetragen wurde...) und nur S&T und PaB nutzt?
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
wow...
es wird immer besser!

hab da noch ne neue idee...
ich habe jetzt das problem gehabt, das er viele teile via bricklink bevorzugt hat, aufgrund vom durchschnittspreis.
(dies is mir aber erst im nachhinein aufgefallen...)
ggf eine option den bricklinkpreis zu ignorieren (sofern er vorher mit eingetragen wurde...) und nur S&T und PaB nutzt?

im grunde kannst du das ja jetzt schon, indem du einfach bricklink bei den prioritäten rausnimmst. was dann halt nicht geht ist die übrig gebliebenen teile direkt an bricklink zu exportieren, da wäre dann zumindest etwas handharbeit angesagt.

upload_2020-12-29_11-57-54.png
 

BrisosX

Gleisbauer
Registriert
18 Juli 2018
Beiträge
728
mh, ja die option ja,
aber die macht es dann doch sehr schwer...

ist es vllt möglich das man den BL preis händisch im brickhunter auch ändern könnte?
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
ich nehme es mal in die wunschliste auf. ich denke mal die nächsten updates konzentrieren sich auf diverse kleine verbesserungen bestehender funktionen.
 

Pizzasemmel

Neumitglied
Registriert
16 Jan. 2021
Beiträge
1
Ein großes Lob von mir für dein Tool, hab es letzlich das erste mal genutzt und war erstaunt, dass die Lego Services doch so wettbewerbsfähige Preis haben.
Und ich würde mich BrisosX Vorschlag anschließen. Weil oft sind es ja nur 1/10c Beträge, die den Ausschlag geben. Und wenn ich eh bei SuT bestelle, nehme ich das Teil lieber bei dennen mit. Weil jedes Lot das ich auf BL weniger habe macht das Leben leichter.
Und so könnte man dann in der Teileliste ganz einfach steuern, welches Teil wo landet wenn man dort die Preise manuell anpassen könnte.

Ein kleiner Bug noch nebenbei:
Bei mir wurde in der Übersicht des Warenkorbs der Wert der Teile bei BL nicht aufsummiert. Die Lego Preise waren korrekt aber bei BL war nur der Wert der letzten Position dort. Ausmultipliziert war es , aber eben nur diese eine Position.
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
Anpassen der BL Preise ist bereits für die nächste Version einprogrammiert. Bzw es gibt zusätzlich dann auch die Möglichkeit bei der Warenkorbverteilung anzugeben, dass der BL Preis z.B. bis zu 10cent oder % teurer sein kann und trotzdem in SuT Warenkorb übernommen werden soll. Den Bug muss ich mir mal ansehen, danke fürs melden.
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
kurze info, das laden der preise funktioniert in brickhunter seit gestern nacht leider sehr unzuverlässig. da scheint irgendwas mit der api nicht richtig zu funktionieren.
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
sorry für den triple post, aber ich habe soeben eine neue version (1.3.18 ) von BrickHunter hochgeladen. damit könnt ihr auch in dieser aktuell schwierigen SuT zeiten erfolgreich eure bestellungen platzieren. :) ihr könnt nun einfach fehlerhafte position neu laden lassen, solange bis sie korrekt geladen wurde.

upload_2021-1-28_22-54-14.png
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
werbekachel_920.png

Ab sofort verfügbar: BrickHunter Version 1.4.12
  • Allgemein
    • Neues Logo/Icon
    • Popup mode komplett entfernt
    • Prüfen auf neue Version mit Anzeige
    • Ich habe nun die Möglichkeit im Notfall eine Benachrichtigung bei allen Benutzer anzeigen zu lassen
  • Einzelteile
    • Farbfilter zeigt nur noch Farben an, die zum aktuellen Filter verfügbar sind.
    • Einzelteile aus dem Importbereich in die Menuzeile verschoben
  • Teilelisten allgemein
    • Teilelisten sind nun sortierbar
    • Sortieren der Teileliste
    • Spalte BrickLink Max Preis wird nur noch angezeigt, wenn mindestens eine Position einen Preis enthält
    • Teilelisten aus Setimport oder Einzelteilauswahl zeigen neu zur besseren sortierung als Id die Designnummer an. Einzelteileliste werden entsprechend konvertiert. Bei bestehenden Set Importen ist eine konvertierung nicht möglich, ein funktionaler nachteil entsteht dadurch aber nicht.
    • Anzeige der Elementnummer sofern verfügbar
  • Teileliste
    • BrickLink Max Preis ist nun editierbar
    • Anzeige des Errorcodes sofern BrickLink oder LEGO nicht verfügbar/fehler ausgeben. Diese Positionen können dann einzelen neu geladen werden.
    • Fehler behoben: Löschen von Positionen verschiebt nicht mehr die Liste
    • Löschen reagiert bei grossen Listen etwas (würde fast sagen deutlich ;)) schneller
    • Löschen mehrerer Positionen gleichzeitig
    • Beim löschen einer Teileliste erscheint nun eine Sicherheitsabfrage
    • Aufteilen von Teilelisten
    • Kopieren von selektierten Positionen
  • Warenkorb
    • Mit Firefox können nun die Teile ebenfalls auch ohne Popup an den LEGO Shop übertragen werden.
    • Nach dem befüllen/leeren des Warenkorbes wird automatisch der Tab mit dem Lego Shop aktiv.
    • BrickLink Preise bei der Verteilung ignorieren
    • Total der BrickLink Preise wird wieder korrekt angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

RR76

Urgestein
Registriert
8 Apr. 2019
Beiträge
880
Hallo,

nachdem ich gestern zum ersten mal mit Brickhunter bestellt habe bin ich begeistert und werde das vermutlich in Zukunft öfter machen.

Ich habe aber noch einen Verbesserungsvorschlag, von dem ich weder weiß ob er umsetzbar ist noch ob er für Brickhunter in die richtige Richtung geht.

Bei Bricklink kann ich die Preise entweder mühevoll per Hand eintragen oder einen Durchschnittspreis nehmen, der bei vielen Teilen auch nichtssagend ist.

Eine Funktion, die ich bei Bricklink vermisse, ist, bei einer WantedList die Preise verschiedener Shops zu vergleichen.
Ich bestelle meistens bei den gleichen Shops, die habe ich auch in den Favoriten. Ich kann jetzt sortieren, wer die meisten unique lots hat und verschiedene Reihenfolgen ausprobieren, um bei diesen (auswählen kann man natürlch auch andere) Shops am Ende eine günstige Kombination zu bekommen. Hier sind dann aber auch beim zuerst ausgewählten unter Umständen sehr teure Teile dabei. Für die Shops ist das vermutlich die fairste Lösung, für mich manchmal aber teuer.

Wenn mir bei einer großen Bestellung der Preis wichtiger ist als der Aufwand trage ich die Preise der in Frage kommenden Shops in eine Tabelle ein, vergleiche die und fülle dann daraus händisch die Warenkörbe. Das ist viel Aufwand, den ich gerne verringern möchte, meistens bleibt's daher einfach beim höheren Preis.

Hier kommt mein Verbesserungsvorschlag ins Spiel:
Ich hätte gerne die Möglichkeit, als weitere Spalten noch ein paar Shops auszuwählen, zu denen dann die Preise angezeigt werden.
Idealerweise kann ich dann auch noch den Warenkorb für den jeweiligen Shop exportieren, so wie ich jetzt den Bricklink-Warenkorb exportieren kann.

Und was ich vergessen habe, auszuprobieren: Kann ich die Lego-Bestellung exportieren, damit ich sie automatisch aus den WantedLists löschen lassen kann?

Gruß
Patrick
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
Hallo Patrick @RR76 ,

freut mich wenn es dir gefällt :)
dein wunsch würde grundsätzlich in die gleiche richtung gehen wie die funktionserweiterung mit brickficiency/brickficiency2. da bin ich mir aber noch nicht sicher ob das überhaupt geht und wenn ja ob ich den aufwand einzugehen bereit bin.
 

likewelike

Neumitglied
Registriert
2 Dez. 2020
Beiträge
2
Hallo Brick Two,
ein geniales Tool !!!
Ich hab direkt damit bei SuT bestellt, hoffe du bekommst deinen Anteil.
Eine Frage / Vorschlag: ich habe in den WL bei BL in den Remarks Bemerkungen zum Modell und Preis stehen. Ist es möglich die Remarks mit zu importieren? Evtl. optional über Einstellungen gesteuert.
Wäre das I-Tüpfelchen.
Grüße Peter
 

BrickTwo

Mitglied
Registriert
16 Dez. 2019
Beiträge
151
Hallo @likewelike
Remarks werden schon importiert (um sie anschliessend auch wieder exportieren zu können), aber aus platzgründen derzeit nicht in der List angezeigt.
 

likewelike

Neumitglied
Registriert
2 Dez. 2020
Beiträge
2
Hallo Tobias,
dachte ich mir fast, deshalb die Anmerkung mit der optionalen Steuerung über die Einstellungen.
Grüße Peter
 

aiori

Urgestein
Registriert
12 März 2014
Beiträge
900
Hi,
ich hoffe die Frage wurde noch nicht gestellt:
Wäre es möglich, bei Teilen aus einer BL-xml denen keine Farbe zugeordnet ist (not applicable, bzw. kein <COLOR></COLOR> im xml), das Teil in der günstigsten Farbe zu berücksichtigen?
Hintergrund:
Bei meinem aktuellen Projekt verschwinden sehr viele Teile unsichtbar im Inneren, die Farbe ist da egal, nur günstig sollten sie sein.

Ansonsten: Topp vom Anfang bis zum Ende :good2:

Danke und Grüße
Marc
 
Oben