• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Brainstorming für Eisenbahn Großanlagen

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
1.000
Ort
Schierling
Ganz ehrlich, ich denke mal für Ausstellungen ist 12V eher ungeeignet, da die allermeisten Besucher, also Familien mit Kinder , nix mehr damit anfangen können.

AFOLs und ältere Besucher kennen das noch und denen gefällt es auch noch.

Die Highlights an Zügen und drumherum gibt es vor allem für 9V.

Nostalgische Grüße
Markus
 

franken-stein

Chefarzt
Teammitglied
Registriert
16 Nov. 2014
Beiträge
2.283
Ort
Bechhofen
Hallo,
allerdings sollte man die Möglichkeiten mit 12V nicht unterschätzen. Signale, ferngesteuerte Weichen, Bahnübergänge, Entkupplungsgleise usw... haben sicher ihren Reiz. Ich würde mich über eine grau 12V Anlage freuen, und den Kindern gefällt eh alles was sich bewegt!
Gruß
Wolfgang
 

markmuel

Pink Panther
Registriert
8 Sep. 2014
Beiträge
1.000
Ort
Schierling
Da hast du recht Wolfgang.

Nur leider gibt es im 12V-Bereich so gut wie keine MOCs im Bereich Züge/Zubehör, da sich nur sehr wenige damit beschäftigen.
 

cookiedent

Urgestein
Registriert
20 Sep. 2015
Beiträge
2.409
Ort
Garbsen
Eine Ausstellung muss doch nicht nur aus MOCs bestehen?! Ein gewisser Anteil an historischem/antikem Material ist gerade für den Besucher in unserem Alter interessant -> "Boah guck mal Klein-Kevin, das hatte dein Papa auch mal als Kind!" ;)
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.130
Ort
Franken
Ich sag ma so, @HoMa hat von Uns die Leitung für die Eisenbahn bekommen, er stimmt mit uns den Platz ab den er braucht und den wir haben, für den Rest hat er mein volles Vertrauen, im Lastenheft steht PF und mindestens ein 9V Kreis, wenn Holger es möchte und er es unterbringen kann, wegen mir macht er dann noch 12V dazu, wobei wenn ich @Joe20 richtig verstehe will er sich in Fürth selbst als Aussteller mit einer Kleinen 12V Anlage anmelden, dann wäre das doch auch abgedeckt und erledigt. Jetzt warten wir mal ab was die Planung ergibt, etwas Zeit is ja noch.
 

HoMa

Mitglied
Registriert
15 Mai 2016
Beiträge
75
Hallo,

erstmal Danke an @pet-tho , mir das Vertrauen zur Koordination der Eisenbahn Anlage bei BB 19 in Fürth zu überlassen.

Mein Gedanke ist in erster Linie eine Gemeinschaftsanlage auf der 7-wide und 8-wide MOCs ihre Runden drehen können.

Das Thema 12 Volt finde ich persönlich auch super spannend, 2017 hatte ich in Skaerbaek die große Anlage mit der gelben Brücke aus 7777 aufgebaut und "bespielt". Drei Züge gleichzeitig fahren lassen ... das muss man schon hellwach sein. Aber ich sehe 12 Volt nicht als Thema für eine Gemeinschaftsanlage. Es spricht aber nichts gegen mehrere Eisenbahn Displays, zumal Fürth/Nürnberg ja die Wiege der Eisenbahn in Deutschland sind.

Ideen und Konzepte zur MOC Gemeinschaftsanlage demnächst ... jetzt steht erstmal die Ausstellung im Deutschen Dampflok Museum in Neuenmarkt Wirsberg an. Wird auch was gemeinschaftliches von sechs LEGO Eisenbahn Fans.

Grüße
HoMa
 

HoMa

Mitglied
Registriert
15 Mai 2016
Beiträge
75
Eine Ausstellung muss doch nicht nur aus MOCs bestehen?! Ein gewisser Anteil an historischem/antikem Material ist gerade für den Besucher in unserem Alter interessant -> "Boah guck mal Klein-Kevin, das hatte dein Papa auch mal als Kind!" ;)

Ja, sehr gerne. Am besten der komplette Überblick über alle Systeme mit allen oder zumindest den wichtigsten Sets der jeweiligen Epoche. Aber eben nicht auf einer Gemeinschaftsanlage, hier würde ich gerne nur Modelleisenbahn aus LEGO, sprich MOCs sehen. Schwerpunkt auf Power Functions bzw. Powered Up betriebene Züge, da nur mit Plastik Gleisen tolle große Geometrie mit R120 Kurven und R104 Weichen realisierbar sind. Zusätzlich kann ich einen Kringel R104 mit 9 Volt anbieten. Mehr aber nach der Ausstellung am Wochenende.

Grüße
HoMa
 

mick29

Meister
Registriert
26 Jan. 2015
Beiträge
2.526
Ort
Krumbach
ich hoffe es spricht nix gegen 10wide Züge? denn das, was ich aktuell plane wird so breit werden:confused:
 

HoMa

Mitglied
Registriert
15 Mai 2016
Beiträge
75
Verbieten kann ich das nicht, kostet hat mehr "Abnutzungsgebühr" beim Überfahren meiner Gleise ;-)

Mein kleiner 6-wide ICE wird sicher auch wieder seine Runden drehen, da er a) schnell und b) stabil seine Runden fährt. Und c) das allgemeine Kindeswohl gefährdet ist, wenn der ICE mal nicht fährt. Somit würde ich ja auch gegen meine eigene 7-wide/8-wide Regel verstoßen.

Ich denke, so eine Gemeinschaftsanlage lebt von der Abwechslung von Loks und Zügen, die dort in Betrieb sind.

Grüße
HoMa
 

mick29

Meister
Registriert
26 Jan. 2015
Beiträge
2.526
Ort
Krumbach
hatte nur Angst, dass evtl. Tunnel aufgestellt werden, die nur eine 10Studs breite Durchfahrt haben denn dann würde es eng werden
 
Oben