• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

DAN42BR

Mitglied
Registriert
23 Apr. 2014
Beiträge
302
Ort
Österreich
Moin zusammen,

langsam, aber sicher, geht es voran mit dem Tucano von Ralph Savelsberg:

Anhang anzeigen 81737

Einige Lösungen wirken sehr holländisch, die Stabilität muss nachher von innen heraus erzeugt werden.

Es ist doch einiges an umbautem Raum da, das lässt gleich andere Ideen keimen - aber eins nach dem anderen…

Gruß,
Christoph
Gewaltig!!!:cool1:

Super umgesetzt! Ich wollte den Mähdrescher auch schon nachbauen war mir aber dann zu aufwendig.
Du hast gute Fotos vielleicht baue ich den nach.

Wirklich großartige Arbeit!:good::good:

Gruß Franz
 

vr6klaus

Mitglied
Registriert
18 Okt. 2022
Beiträge
110
Stefan Lering / figsandbricks - und dann schreib er auch noch drunter: Min.Bye: 20 EUR LoL

Für ein ganzes Mähwerk muss man schon mehr als einen Händler kontatkieren. Wo war ds Teil drin?

Wie schon ellermaniac und merhof schreiben, Abteilung TT

Klaus
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.632
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
Nochmals zurück zu "Lieselotte Postkuh"...

Ich war dann gestern auf den Hildesheimer Steinwelten (neuer Standortort/neue Halle) und hab mir das Modell mal im Original angeschaut und - noch viel wichtiger -- auch den Erbauer, Reinhard Beneke und seine Tochter, kennengelernt.

Viele Bilder präsentiert Beneke bei
Lieselotte Postkuh - 1000Steine
Lieselotte Postkuh - Flickr

Ich hab mal ein Detail rausgegriffen:

1711955541804.jpeg
Tolle Aufhängekonstruktion für Rolltore. Funktional, filigran und optisch nicht zu toppen.
Hilf mir mal einer beim finden des Teils... (ist das LEGO?)

Als Zugabe zur Vorlage noch ein Microscale Traktor:
1711957259954.jpeg

Den Traktor und den Mähdreschher durfte ich dann auch mal aus dem Diorama rausholen:
1711957082048.jpeg
1711957122977.jpeg

:good2:
 

5zu6

Urgestein
Registriert
20 März 2022
Beiträge
640
"Minifigure Utensil" ist fast immer eine gute Stelle, um kleine Teile, die man nicht zuordnen kann zu finden
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.632
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
Ich hab mir dann für zwischendurch mal wieder etwas von anderen gegönnt:

Porsche Traktor und Deutz-Fahr Mähdrescher von bullbricks, Andreas Mend aus Ippesheim im Steigerwald.
Besonderheit: Die fertig zusammengestellten Steine kann man über etsy/bullbricks auch als Komplettbausatz bekommen. Bauanleitungen kommen per Mail, Steine nach drei Tagen. Das klappt sehr gut - in diesem Fall für 46,00 EUR für die beiden Bausätze und 5,49 EUR für den Versand.

Der kleine Porsche ist schnell zusammengesteckt. Maßstabsmäßig im Minifig-Bereich. Größer waren die Traktoren ja auch damals nicht.
20240403_132639.jpg
20240403_132646.jpg
Schön mit Mähbalken, solide gebaut und stabil in der Hand.

Der Mähdrescher ist ebenfalls solide aufgebaut. Das hält.
20240403_133724.jpg
Schade, dass der viele Platz nicht für einen wirklichen Korntank genutzt wurde, zumindest sind Klappen angedeutet.
20240403_134652.jpg

Zum Anbau des Schneidtisches nutzt bullbricks die Bauweise des LEGO Mähdreschers. Gefällt mir jetzt optisch nicht so gut und man kann keine unterschiedlichen Hubhöhen einstellen.
20240403_135015.jpg
Der Tisch selbst ist im Bausatz/in der Anleitung 16 Noppen breit. Das fand ich zu viel für so ein Modell. Ich hab das ganze um 4 Noppen auf 12 gekürzt, das entspricht dann einer Breite etwas mehr als der Radstand. Passt m.E. besser.
20240403_141646.jpg
Hier sieht man dann auch, dass es einfache Bausätze sind. Hier könnte man sicher noch etwas filigraner, damit aber auch nicht so handfest bauen.

Beide zusammen am Bautisch:
20240403_141731.jpg
Also ich würd sagen, Preis-Leistung stimmt. Schöne zusätzliche Modell für meine Bauernhöfe.

Ich warte jetzt mal auf die nächsten Bausätze: Eicher (Königstiger mit Frontlader, EKL 15 und Schmalspur). Die passen maßstabsmäßig zu meinen. Bei den anderen sind viele zu klein. Nur der FIAT und der STEYR sind noch passend - auch da aber: derzeit nur die Bauanleitung verfügbar.

Die Sähmaschine gibts gratis - genau wie den einreihigen Anbaumaishäcksler und die anderen Anhänger und Anbaugeräte, die hab ich mir schon runtergeladen. Die Presse und die Mähwerke sind eher was für Anspruchslose. Da geht sicher mehr.

Fazit: Kann man nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
1.888
Ort
Osnabrück
So, Zielgerade:

Während des Zoom-Meetings konnte ich einen Gutteil der Farbfehlteile durch die heute eingetroffenen Teile in Saatengrün ersetzen. Einige Plotts habe ich auch schon erstellt und testweise platziert.

IMG_3580.jpegIMG_3581.jpegIMG_3582.jpegIMG_3583.jpegIMG_3584.jpegIMG_3585.jpegIMG_3586.jpegIMG_3587.jpeg

Das nach Vorlage von Ralph Savelsberg erbaute Modell macht ordentlich was her, der Nachbau war kniffelig, hat mir aber viel Spaß bereitet. Nun gilt es noch, die äußere Form von innen heraus zu stabilisieren. Dabei wird sich dann auch herausstellen, ob innen ausreichend Platz für eine Motorisierung bleiben wird. Was den Aufbau angeht bin ich da ganz zuversichtlich, im Fahrwerk und in der Anbindung des Mähwerks an das Fahrgestell wird aber einiges zu tun sein.

Gruß,
Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben