1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Basebrick - die Datenbank nicht nur zum sortieren

Dieses Thema im Forum "Sortieren leicht gemacht" wurde erstellt von SVoJa, 9. März 2012.

  1. SVoJa

    SVoJa Mitglied

    Registriert seit:
    09. März 2012
    Beiträge:
    109
    Hallo zusammen,



    gleich nach meiner Vorstellung noch eine weitere Frage, zumal sie scheinbar auf 1000Steine.de keinen interessiert außer Bob Bongo der sie hier eh vorstellen wollte. Ich weiß nicht, ob ich hier die richtige Kategorie gewählt habe - sie könnte genauso gut in "Lego kaufen oder verkaufen" gestellt werden.
    Ich habe im letzten
    Vierteljahr alle möglichen Lego-Links begutachtet und neben den hier
    bekannten und oft erwähnten, bin ich von Basebrick begeistert.

    http://www.basebrick.com/



    Kennen das hier nur wenige oder habt ihr bessere Alternativen? Wenn mein
    Sohn mal wieder ein Teil für irgendein Bauwerk sucht, dann schaue ich
    in der Datenbank schonmal nach, wieviele wir davon überhaupt haben.



    Ich finde die Übersicht der einzelnen Legosteine die man besitzt sehr
    hilfreich und auch das man sich von allen Legosets die Teilelisten
    anzeigen lassen kann. Man kann auch Wantedlisten erstellen oder
    abgleichen, ob man ein bestimmtes Legoset nachbauen kann.

    Wenn dem nicht so ist, kann man direkt aus der Datenbak bei brinklink zu
    dem entsprechenden teil springen oder auch eine komplette Bestellliste
    der fehlenden Teile generieren.

    Ich habe zwar bei bricklink noch nicht eingekauft, aber ich finde die
    Basebrick-Datenbank sehr komfortabel und eine gute Hilfe fehlende Legosteine zu
    ergänzen, oder zu prüfen was man an Sets bauen kann.



    Was meint ihr dazu?



    lego-liche Grüße

    Volker
     
  2. turbospaghetti

    turbospaghetti Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2012
    Beiträge:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Wird gleich ausprobiert *geifer* (um das böse Wort nicht benutzen zu müssen... :D :D :D )
     
  3. Bob Bongo

    Bob Bongo Urgestein

    Registriert seit:
    08. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.376
    Das passt schon ganz gut hier hin, in diesen Bereich.

    Ich werde mich damit heute Abend mal richtig mit beschäftigen und mir das genauer anschauen.
     
  4. Miss Kyle

    Miss Kyle Urgestein

    Registriert seit:
    10. Feb. 2012
    Beiträge:
    765
    Ist es das, was ich glaube, was es ist? Eine Datenbank für die eigene Sammlung? Wie geil ist das denn?! Sowas hab ich auch immer gesucht!
    Ich schau es mir mal an. Wenn man da jetzt zum Beispiel einfach eine Setnummer eingeben kann und die Datenbank rechnet automatisch die enthaltenen Teile in meine Sammlung mit ein, ist das absolut großartig. Ich fürchte nämlich, dass ich zu faul wäre, um alles manuell einzupflegen.
    Daher liegt mein "librarything"-Bestand auch ziemlich brach im Moment, ähem.
     
  5. SVoJa

    SVoJa Mitglied

    Registriert seit:
    09. März 2012
    Beiträge:
    109
    jup, genau das ist es, mit ner Menge hilfreicher Funktionen und Verlinkungen - es fällt mir zum Beispiel leichter ein bestimmtes Legoteil in einem Set zu finden und dann den Link für bricklink zu benutzen, als mich bei bricklink durch die englischen Legoteilbezeichnungen zu suchen...
     
  6. fabian

    fabian Guest

    Das ist ja toll, danke.

    Ich überlege auch schon lange wie ich meine Teile als "Lagerliste" führen kann.

    Deine Lösung, die perfekte Lösung.
     
  7. Miss Kyle

    Miss Kyle Urgestein

    Registriert seit:
    10. Feb. 2012
    Beiträge:
    765
    Boah, das wird aber doch ganz schön aktig mit allen PAB-Bechern und Tüten und BL-Bestellungen, die ich außerhalb der Sets gekauft hab. Muss ich wohl doch zählen, aber hoffentlich nur einmalig. :whistling:
     
  8. Nebsirob

    Nebsirob Guest

    Ich war da zwar schon seit ende Januar angemeldet, hatte es aber zwischendruch aus den Augen verloren.
    Von meinen Sets habe ich bisher 184 eingetragen.
    Das Problem mit den PAB-Bechern; BAMs; Bricklink-Bestellungen habe ich dann aber auch noch.
    Nicht zu vegessen der Riesenbeutel, mit alten Steinen (keine Sets), den ich vor über 20 Jahren von diversen Verwandten "geerbt" habe. :wacko:
     
  9. moctown

    moctown Der Architekt

    Registriert seit:
    22. Feb. 2012
    Beiträge:
    677
    Die Vorstellung, meinen gesamten Bestand an LEGO Steinen digital erfasst zu haben,
    ist verführerisch, erstrebenswert, um nicht zu sagen optimal.

    Der Gedanke daran, wieviel Zeit ich für das Erfassen und die fortführende Pflege
    brauchen würde, lässt dieses Optimum leider in weite Ferne rücken :wacko:

    Trotzdem danke für den Hinweis! Wusste bis dato nicht, dass es sowas gibt!

    So long,

    Jens
     
  10. SVoJa

    SVoJa Mitglied

    Registriert seit:
    09. März 2012
    Beiträge:
    109
    ... ich denke mal das Ganze wird weiterentwickelt. Was noch fehlt, wäre die eigenen verbauten Steine zu erfassen, was natürlich nur Sinn macht, wenn man die MOCs digital plant und die ldd-Datei dann einfach hochlädt, dann ist es sicherlich optimal. Schon jetzt kann man sich lose/ einzeln erfasste Teile anzeigen lassen. Oder man legt sich einen zweiten account zu, einen für die vorhandenen Steine und einen für die zur Zeit verfügbaren, aber auch das macht nur wirklich Sinn, wenn man die eigenen MOCs komfortabel hochladen kann, das ist aber sicher möglich (man kann ja auch die gesamte Setliste exportieren in einen zweiten account und dann die langfristig aufgebauten Sachen aus der Liste löschen).
    Für mich ist es interessant zu sehen, wieviel Steine ich von einer bestimmten Farbe habe und was mir noch fehlt um bestimmte Sets nachzubauen, mit ein wenig Erfahrung werde ich dann auch abschätzen können, was sich mit meinen Steinen an größeren Mocs bauen lässt - die Erfahrung fehlt mir noch - zur Zeit sind wir eher die Set-aufbauer und -Veränderer und bauen nur hier und da kleinere Erweiterungen dazu, aber wie gesagt: mein Sohn schreit auch schon nach mehr Häsern und hat schon aus Basicsteinen Straßenbegrenzungen gebaut und begleitgrün etc. - da müssen auf Dauer mehr Steine her...

    mit liebem Gruß

    Volker
     
  11. Steindrucker

    Steindrucker Custom Experte

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.467
    Geschlecht:
    männlich
    das kein interesse besteht liegt daran das die hauptseite schon mal total erschreckend aufgebaut ist

    so lange man nicht direkt reinsehen kann ohne sich anzumelden besteht der verdacht auf ne linke tour

    siehe >>> outlets.de da hast du sofort einen vertrag abgeschlossen wenn du dich anmeldest ohne es zu merken :cursing:
    eine rechnung bekommst du natürlich erst wenn das widerrufsrecht abgelaufen ist [​IMG]
     
  12. Steindrucker

    Steindrucker Custom Experte

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.467
    Geschlecht:
    männlich
    User not found, go to the new account page to create a login.
    ?(
    war ja wieder ne tolle anmeldung
     
  13. Miss Kyle

    Miss Kyle Urgestein

    Registriert seit:
    10. Feb. 2012
    Beiträge:
    765
    Alter, mich hats gerade richtig gepackt. Aaaahh, wie ich sowas liebe! Katalogisieren! Sortieren! Auflisten! Ich bin im Himmel :D
    Ich füge hinzu: Man kann Minifiguren in seinem eigenen Bestand nicht ändern - zumindest hab ich die Funktion nicht gefunden. Blöd, wenn man tauschen will oder, wie ich, Sets geklont hat, aber nicht alle MFs dazugekauft hat. Jetzt hab ich zum Beispiel zwei alte Joker im Bestand, besitze aber tatsächlich nur einen, weil ich den Batman-Tumbler geklont habe, aber keine Figuren dazugekauft hab.
    Blöd.
     
  14. Steindrucker

    Steindrucker Custom Experte

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.467
    Geschlecht:
    männlich
    was ist denn das fürn blödsin

    egal wie oft ich mich anmelde jedes mal kommt user not found
     
  15. SVoJa

    SVoJa Mitglied

    Registriert seit:
    09. März 2012
    Beiträge:
    109
    den Fehler kann ich nicht ganz nachvollziehen ?( - höchstens als Idee: meist gibt es doch eine Bestätigungsmail, wenn man sich irgendwo anmeldet, hast du da auf den Link geklickt?
     
  16. Bob Bongo

    Bob Bongo Urgestein

    Registriert seit:
    08. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.376
    Ich konnte mich ganz normal anmelden und komme nach Bestätigung der Email auch ganz einfach rein.

    Für die Erfassung meiner Techniksachen recht hilfreich, für den restlichen Lego Bestand eine nahezu unlösbare Aufgabe oder ich muss mich mal für 1 Jahr einschließen.
     
  17. Steindrucker

    Steindrucker Custom Experte

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.467
    Geschlecht:
    männlich
    na klar hab ich die mail bekommen zur bestädigung
    wenn ich drauf klicke dann kommt auch das der acc freigeschaltet ist
    aber wenn ich mich einloggen will kommt jedes mal user not found
    irgendwie mach ich doch da was falsch :(
    hab auch schon neues pw angefortert aber immer das gleiche
     
  18. Steindrucker

    Steindrucker Custom Experte

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.467
    Geschlecht:
    männlich
    omg bin ich blond [​IMG]
     
  19. Steindrucker

    Steindrucker Custom Experte

    Registriert seit:
    20. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.467
    Geschlecht:
    männlich
    funktioniert bei euch der bricklink upload
    also die teile die man gekauft hat
     
  20. Bob Bongo

    Bob Bongo Urgestein

    Registriert seit:
    08. Feb. 2012
    Beiträge:
    1.376
    Ja, funktioniert einwandfrei der Upload via CSV
     
  1. Basebrick - die Datenbank nicht nur zum sortieren
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden