• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

[WIP] Bahnhof Asendorf - Dampf und Diesel auf schmaler Spur

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
663
Ort
Osnabrück
Moin zusammen,

für den Sonntag war „mal eben einen Kesselwagen zusammenstöpseln“ angedacht. So „mal eben“ war das dann doch nicht, aber immerhin ist schon etwas halbwegs Vorzeigbares herausgekommen.

Kurz zum Vorbild:
Es handelt sich hierbei um einen Güterwagen der Gattung ZZw, der heute unter der Nummer 152 beim DEV seinen Dienst tut.

Mehr dazu unter:
http://museumseisenbahn.de/jfahrzeug/152.htm

Ich habe das Ganze erstmal nur schnell auf die Räder gestellt - alles unterhalb des Rahmens ist sicher noch nicht optimal, mal sehen ob ich die spannenden Diamond-Drehgestelle umgesetzt bekomme. Aber nun erstmal der aktuelle Stand:

656357E8-23CD-41B4-8A64-0054A8708AB7.jpeg 2B14E7A6-A059-49E9-8A5E-8924FFA72C38.jpeg 76374032-1CA0-4AB3-B249-1A1CC48B44B7.jpeg 36356007-3E26-4789-AA3A-608E393304FB.jpeg

Gruß,
Christoph
 

RothausNoppe

Mitglied
Registriert
14 Juli 2018
Beiträge
153
Mit Lok und Waggon davor wird alles noch viel schöner.
Ach, was schreib ich... es ist nicht nur schön.
Ich find's großartig!
LG
Nicole
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
663
Ort
Osnabrück
Moin zusammen!

Ein Güterwagen macht noch keinen Güterzug (naja, manchmal schon). Aber ganz Lego-klassisch hat ein Güterzug ja drei Wagen, damit wäre der Güterzug jetzt komplett:

Zum Kesselwagen sind heute die beiden Drehschemelwagen hinzugekommen, die beim DEV unter den Nummern 109 und 110 verkehren.

Links zu den Vorbildern:

http://museumseisenbahn.de/jfahrzeug/109.htm

http://museumseisenbahn.de/jfahrzeug/110.htm

Hier nun die Modelle:

B49DFF8F-C5B1-4A7B-B7DA-3DB37873E1FE.jpeg 2A5E476F-A995-475F-8923-720ACD35F259.jpeg 8D614A64-9D8C-4F0B-BF54-F40335A1097E.jpeg 81C8400F-764C-43CD-9F6E-79F76CBA00FD.jpeg 72BADAF8-2DAD-4C31-A9E7-B7C65061D1C4.jpeg 47EE998C-34E0-4A00-B9D2-A9715564F50C.jpeg 233A66DD-31AB-4748-8B9F-D81C7EE332C9.jpeg 30E09121-0020-4A01-B9CD-B799D39ABBAF.jpeg

Die Goldkettchen sind sicher noch nicht optimal, das geht dezenter…

Mit einer Stange zwischen den beiden Drehschemelwagen ließe sich der Abstand noch vergrößern, damit könnte dann auch noch längeres Ladegut transportiert werden. Hier werde ich dem Nussbaum im Garten mal ein paar Äste klauen.

Gruß,
Christoph
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
663
Ort
Osnabrück
Moin zusammen,

heute habe ich haufenweise Lampensteine und anderes Snot-Zeugs ineinandergestapelt, mit Technic-Achsen und Hülsen stabilisiert und dann das Ganze gut versteckt:

CF932502-CB52-4310-B88A-81B3F58323E8.jpeg
5A3F0D06-5012-4BFE-A89E-7478EAD2B3DF.jpeg 23CF7FB1-9036-4733-B85D-BACF5D946241.jpeg 42799DB5-3072-49B0-9D9B-36634B670487.jpeg

An den Stirnwänden sind noch Löcher, die noch geschlossen werden wollen, die Achsen sind noch ein bisschen blank.

Angelehnt an folgendes Vorbild:

http://museumseisenbahn.de/jfahrzeug/138.htm

Wenn wieder ausreichend schwarze Fliesen im Hause sind, gehe ich auch nochmal einen gedeckten Wagen mit schwarzen Eisenteilen an.

Ein Dank geht an @brickronny und @Ts__ als Ideengeber für die Holzstruktur.


Gruß,
Christoph
 

electrum

Urgestein
Registriert
8 Okt. 2015
Beiträge
1.407
Ort
Nottuln
Da sieht man auf den ersten Blick nicht, das der aus Legosteinen gebaut ist.
Und gerade das gefällt mir besonders.:good:

Hast du vom Bau (aufbau der Wand) auch ein paar Bilder?


Viele Grüße
Michael
 

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
1.442
Ui, den hast du ja innen noch mehr gefüllt als ich meine Wagen^^

die Steinreihe hinter den Jumpern habe ich auch (zwar anders, aber da ist auch im Prinzip alles voll).
Aber innen die Füllung mit den Technik-Elementen hab ich nicht. Ich hab die Seitenwand an die Bodengruppe gesnottet. Die Wagen werden auch so schwer genug ;-)

Ich sehe gerade, dein Wagen ist 10w breit, daher aoch die Höhe von 8 Noppen in der Seitenwand. Das erklärt einiges. Wird ordentlich was wiegen.
Aber die Struktur aussen ist es Wert!

Thomas
 

brickronny

Mitglied
Registriert
31 Aug. 2020
Beiträge
133
Ui, den hast du ja innen noch mehr gefüllt als ich meine Wagen^^

Das war auch mein erster Gedanke :)
Die Idee mit den Technikachsen ist auch interessant. Vielleicht ist das ja mal eine Alternative zur Hose rigid mit Clips, die ich an der Stelle gerne verwende.

Auf jeden Fall überzeugt der Wagen, sehr schön!
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
663
Ort
Osnabrück
Wird ordentlich was wiegen.

Ziemlich genau ein halbes Kilo ;-)

Ich hab die Seitenwand an die Bodengruppe gesnottet.

Bodengruppe? Gibt es nicht. Die Struktur trägt sich selber.

Vielleicht ist das ja mal eine Alternative zur Hose rigid mit Clips, die ich an der Stelle gerne verwende.

Ja, erst dadurch hat das Innenleben die notwendige Stabilität erhalten.

Irgendwie beschleicht mich der Gedanke, dass ich an die unterste Snot-Lage nochmal ran muss, um die Stirnwände schöner aufbauen zu können. Mist.
 

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
3.653
Ort
Bochum
passt sehr schön in das Gesamtbild! Aber ist auch ganz schön fragil, oder?
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
663
Ort
Osnabrück
Aber ist auch ganz schön fragil, oder?

Vielleicht nichts für Kinderhände, aber durch die Technicachsen im Inneren ist die Struktur des Wagenkastens stabil. Und für wilde Fahrt ist er ja auch nicht gedacht. Vmax = 40 km/h.

Und in Noppenfolie wird er auch den Transport überleben.

passt sehr schön in das Gesamtbild!

Und, ja - danke. Das ist gerade Ziel des Ganzens: Ein stimmiges Bild der Kleinbahn/Schmalspurbahn zu zeichnen.

Im Grunde ist schon viel zu viel los…

Gruß,
Christoph
 
Zuletzt bearbeitet:

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
663
Ort
Osnabrück
Moin zusammen!

Hier nun noch die Drehschemelwagen mit Zwischenstange und Fremdteilen:

B35F60A2-6431-478C-BCBA-4F8DD5877686.jpeg 19B93FCC-D3BE-4FF5-8791-DECED29DD34A.jpeg 6362837F-0931-493B-B646-91B2F43B4108.jpeg

Sicher alles andere alles puristisch, aber selbst meine Tochter fragte mich bei den aus Lego gebauten Baumstämmen, was das denn sein solle… sind ja auch nur zwei Fremdteile…

Gruß,
Christoph
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
6.809
Hi Christoph


Man das wird ja immer besser besonders die Drehschemelwagen mit echter Holzladung sind mal klasse, freue mich dann das alles real sehen zu können.


Gruß

Michael
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
663
Ort
Osnabrück
Moin zusammen!

Ob als Ladegut oder zum Beladen: der gute alte Fuchs 301 darf natürlich nicht fehlen:

0BBC57BE-3128-48DC-88FD-EE4FE87E390D.jpeg

Mit etwas Glück ist die Forums-Wartung lang genug, dass am Wochenende viel Zeit zum Bauen und wenig zum hier Lesen bleibt.

Es scheint sowohl Platz für hohe Playability als auch für Motorisierung zu sein. Mal kucken, wo die Reise hingeht:

350C42D4-FAFF-4F15-8267-98B8E933E47E.jpeg 7D0B13E3-772B-4EDB-BFF3-F9410EF699C7.jpeg

Bis bald im „neuen“ Forum,
Christoph
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
1.954
Ort
Oberhausen, NRW
Richtig klasse!
Was sind das für Räder/Reifen an dem Fuchs? Kann mich nicht erinnern, solche glatten Reifen in der Größe schon mal gesehen zu haben.
 
Oben