• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

Aufreger des Tages!!!

Ddriver

Urgestein
Registriert
27 Feb. 2017
Beiträge
759
Ort
dem Bieler Seeland (Schweiz)
Ich bin auch gerade voll angep....

Auf Ebay-Kleinanzeigen hat ein Anbieter das Set 3724 angeboten für €300.- inkl. orig. BA und neuwertigen Steinen.

Soweit so gut.

Nur: Was mir der Anbieter verschwiegen hat, ist, dass das ganze Set extrem nach Nikotingeruch stinkt.
Die Ziplock Säckchen waren eher braun als durchsichtig, da voll mit Nikotinablagerungen.

Nachdem ich dem Anbieter geschrieben hatte, antwortete dieser doch in einer Arroganz wo ich selten erlebt habe.
Null Einsicht, null versucht sich zu Entschuldigen oder auch nur eine Lösung zu finden.
Der hat sich doch noch gebrüstet, dass das der Sache nichts abtut oder mindert und er mit Sicherheit das nicht erwähnen würde da er das nicht müsse.
Schon klar, da je sonst niemand es kaufen würde.

Deshalb, Vorsicht, der Anbieter bietet auch ein Lego Set 10187 für €540.- an wo mit Sicherheit genauso nach Nikotingeruch stinken tut.

Beste Grüsse Daniel und bleibt gesund.
 

Anhänge

  • IMG_20240210_140334.jpg
    IMG_20240210_140334.jpg
    151,1 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_20240210_140330.jpg
    IMG_20240210_140330.jpg
    129,9 KB · Aufrufe: 46
Zuletzt bearbeitet:

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.414
Ort
Wuppertal
Heute bei uns im Real gewesen. Als ich da war wurde am Lego Regal ein 50% Schild gehängt und es wurde Krass. So schnell wie das Regal leer war hab ich noch nicht gesehen. Als wäre es abgesprochen gewesen haben 5 Mann das Regal leergeräumt (2 Gesichter waren bekannt, sind Händler gewesen). Da kein Technic dabei war hab ich das Getümmel an mir vorbeigehen lassen. Aber alles muss raus, wir schließen die Filiale ist das Motto, hab aber andere Schnapper ergattert.

mfg GBCPeter
 

electrum

Urgestein
Registriert
8 Okt. 2015
Beiträge
1.660
Ort
Nottuln
Hab vor 45 Min noch mein Auto durch die Waschanlage geschickt...
er hatte es bitter nötig.

Sah danach auch wieder aus wie neu...

1000009709.jpg

Keine halbe Stunde später...

1000009724.jpg

:cray:

Was soll ich sagen, ...
das Schicksal eines Laternenparkers... :unknown:

Nach etwas Forschung, es liegt wohl Sahara Staub in der Luft und wird durch den Leichten Regen auf mein Auto getropft... :negative:
 
Zuletzt bearbeitet:

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.414
Ort
Wuppertal
Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Kaum durch die Waschanlage und dann......sieht er wieder wie vorher aus. :facepalm::S
 

Maari

Urgestein
Registriert
28 Aug. 2018
Beiträge
625
Für mich der Aufreger von Tagen!
Ostersonntag pünktlich 20:15 h kein Internet, TV und Telefon. Noch gehofft, dass es nach kurzer Zeit wieder funktioniert,
aber nein, Totalausfall. :scare:
Anbieter kontaktiert, erst nur Band, es liegt keine Störung vor. Dann mit einem Mitarbeiter gesprochen, Großraumstörung, sie arbeiten dran. Er kann nicht sagen, wann die Störung behoben ist.
Nur gut, dass ich für mein Smartphone einen anderen Anbieter habe, mit ein kleinwenig Datenvolumen.
Denn der 1. April ist ein wichtiger Tag: Skaerbaek Anmeldung :)

Erleichtert, seit ca. 1 Stunde habe ich wieder Internet. Und wie man sieht, wird es auch sofort genutzt :yahoo:

Was mich doch erschreckt hat, wie sehr ich von Internet und TV abhängig bin. Gerade abends brauche ich es.
Aber auch tagsüber, mal eben eine Mail oder so schreiben ...
 

Maari

Urgestein
Registriert
28 Aug. 2018
Beiträge
625
@Alexander
Jo :)

Diesmal war es noch harmlos, Januar 2022 waren es 12 Tage ohne Internet und TV.
Danach regelmäßige Kurzausfälle, noch über Monate.
 

cimddwc

Mitglied
Registriert
5 März 2018
Beiträge
255
Ort
Pfaffenhofen a.d.Ilm
Ja, es ist vielleicht nicht die beste Idee, etwas wie das bunte Friends-Hochhaus, das auch noch übers schmale Regal hinausragt, an einem Durchgang stehen zu haben, wo man auch mal mit einem ausladenderen Gegenstand durchgeht…
IMG_8640-400x300.jpeg
 

Ddriver

Urgestein
Registriert
27 Feb. 2017
Beiträge
759
Ort
dem Bieler Seeland (Schweiz)
Heute habe ich eine Mail erhalten wo mich echt zum Staunen (höflich geschrieben) gebracht hat.

Habe bei JB-Spielwaren vor 6½ Wochen eine Custom-Lego-Minifiguren Bestellung für über €120.- gemacht und im Voraus bezahlt.

Nach einer 4 wöchigen Wartezeit (angeblich falsches Teil geliefert) konnte ich die Bestellung vor 10 Tagen an der Grenze in Deutschland abholen und ordnungsgerecht (laut JB-Spielwaren reicht die Rechnung abstempeln zu lassen, was auch bis anhin mit vorhergehenden Bestellungen stimmte) ausführen in die Schweiz. Die vom Zoll abgestempelte Rechnung ging danach zu JB-Spielwaren zurück.

Heute nun habe ich eine Mail erhalten, wo mir JB-Spielwaren mitteilt, dass die vom Zoll abgestempelte Rechnung nicht mehr genügt und ich soll doch das Ausfuhrdokument beim Zoll abstempeln lassen um die VAT von Deutschland zurück zu erhalten.

Keine Chance dazu, da man nur am Tag der Ausfuhr dieses Dokument abstempeln lassen kann und ganz sicher nicht 10 Tage rückwirkend. So ist das Gesetz.

Wenn JB-Spielwaren mir vor dem Abholen diese Mail geschrieben hätte wäre das null Problem gewesen, jedoch so ist das einzig JB-Spielwaren Schuld.

Traurig, dass es JB-Spielwaren so nötig hat.

Beste Grüsse Daniel und bleibt gesund.
 
Zuletzt bearbeitet:

grawuli

Urgestein
Registriert
2 Mai 2018
Beiträge
1.246
Ort
Minga
Wenn JB-Spielwaren mir vor dem Abholen diese Mail geschrieben hätte wäre das null Problem gewesen, jedoch so ist das einzig JB-Spielwaren Schuld.
Und warum ist das jetzt die alleinige Schuld des Verkäufers? Kann es sein, dass sich auch der Käufer nach der aktuellen Gesetzeslage erkundigen sollte/muss?
 

grawuli

Urgestein
Registriert
2 Mai 2018
Beiträge
1.246
Ort
Minga
Nach einer 4 wöchigen Wartezeit (angeblich falsches Teil geliefert) konnte ich die Bestellung vor 10 Tagen an der Grenze in Deutschland abholen und ordnungsgerecht (laut JB-Spielwaren reicht die Rechnung abstempeln zu lassen, was auch bis anhin mit vorhergehenden Bestellungen stimmte) ausführen in die Schweiz. Die vom Zoll abgestempelte Rechnung ging danach zu JB-Spielwaren zurück.
@Ddriver und @Stud McBrick > Ich hab jetzt mal in den AGBs (§5 Absatz 3) von JB-Spielwaren nachgeschaut. Steht alles drin. Man muss sich nur vorab informieren, dann klappt auch die Steuerrückerstattung.
 

Ddriver

Urgestein
Registriert
27 Feb. 2017
Beiträge
759
Ort
dem Bieler Seeland (Schweiz)
Nur zur Info, die AGB's wurden nach meiner Bestellung (11.04.24) abgeändert und auch vor der Lieferung bei JB-Spielwaren war ein Info-Mail zu viel verlangt gewesen um darauf hinzuweisen, dass dies nun geändert wurde, denn KEINER liest bei jeder Bestellung (wenn schon mehr als 10 Bestellungen vorgängig gemacht wurden und explizit von JB-Spielwaren mitgeteilt wurde, dass die Rechnung mit dem Ausfuhrstempel reicht) jedesmal aufs neue die AGB's.

Beste Grüsse Daniel und bleibt gesund.
 

franken-stein

Chefarzt
Teammitglied
Registriert
16 Nov. 2014
Beiträge
2.568
Ort
Muhr am See
Hallo.
ich kenne zwar nicht alle Steuer Fallen in Deutschland. Aber auch in meinem Geschäft (PKWs) weißt mich meine Steuerberaterin immer wieder auf Änderungen hin. Man kann sich manchmal nicht vorstellen wie oft, willkürlich und auch gerne im Nachhinein Regeln und Dokumentationspflichten sich ändern. Der Dumme ist der Händler, im Zweifelsfall bleibt er auf den Kosten hängen, denn wenn er nach Meinung der Finanzbehörden „falsch“ oder „unberechtigt“ ausgezahlt hat, wird ihm der Ausländer der davon profitiert hat weder das Geld zurückzahlen oder wie in Deinem Fall @Ddriver kann der Kunde manchmal die willkürlichen neuen Bestimmungen nach neuen Dokumenten nicht erfüllen. Hätte er Dir das Geld schon ausbezahlt würde er jetzt auf der MwSt sitzen bleiben, da Du ja aus verständlichen Gründen ihm nicht mit den geforderten Papieren helfen kannst. Das ist natürlich für Dich bitter, und man mag meinen, die paar Euro machen JB Spielwaren nun auch nicht arm, aber auch kleine Beträge läppern sich, da JB ja wahrscheinlich viel in die Schweiz verkauft.
Problem sind wieder die schwarzen Schafe die diese MwSt Regel missbrauchen. Deshalb lässt sich unsere Finanzbehörde ständig etwas Neues einfallen um Betrug zu erschweren. Leidtragend sind dann natürlich wie immer die ehrlichen. Leider
Gruß
Wolfgang
 

Ddriver

Urgestein
Registriert
27 Feb. 2017
Beiträge
759
Ort
dem Bieler Seeland (Schweiz)
Hallo Wolfgang,

Danke für Deine Nachricht.

In meinem Fall wäre es ja ein leichtes gewesen von JB-Spielwaren ein Mail an die Schweizer Kunden zu senden mit den Neuerungen und Änderungen der AGB's.

Somit wäre es auch ein leichtes gewesen von mir dieses Ausfuhrdokument am Zoll abzustempeln zu lassen und alles wäre gut gewesen und JB-Spielwaren hätte noch einen Kunden gehabt.

Dass JB-Spielwaren viel in die Schweiz verkauft weis ich jetzt nicht im Detail, eines ist jedoch für mich klar (was ich JB-Spielwaren auch klar mitgeteilt habe), ein Kunde aus der Schweiz ist es nun weniger der in Zukunft bei JB-Spielwaren einkaufen wird.

Leider ist halt so ein minimalistisches Verhalten (wie von JB-Spielwaren) heute Standart, ich jedoch bin so aufgewachsen, dass man Kundenfreundlich, Zuvorkommend und Hilfsbereit in den Vordergrund stellt (was hier etliche Mitglieder von mir auch wissen).

Wenigstens werden durch meinen Beitrag hier nicht mehr Kunden hereinfallen.

MfG Daniel und bleibt gesund.
 
Zuletzt bearbeitet:

mick29

Meister
Registriert
26 Jan. 2015
Beiträge
2.753
Ort
Krumbach
Eins hab ich seit Beginn der Diskussion noch nicht verstanden: Warum muss der Onlineshop über Gesetzesänderungen bzgl. Mehrwertsteuererstattung informieren? Ist der Grenzüberschreitende Verkehr nicht Sache des Kunden?
Nicht falsch verstehen. Ich kenn mich da absolut nicht aus.
 
Oben