1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Aufreger des Tages!!!

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 7. Dezember 2012.

  1. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Leitender Oberarzt Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    9.653
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    @Rouven sieh es mal so, mit Brille wirkt man seriöser...
    Ich hab jetzt seit zwei Jahren eine. Linkes Auge perfekt, rechtes Auge 1,75 dioptrin (oder -1,75....weis grad nicht genau).
    Man gewöhnt sich schnell dran...

    Gruß René
     
    Rouven gefällt das.
  2. Rouven

    Rouven Urgestein

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    830
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Kitzingen
    :D Stimmt. Darum trage ich seit fast 20 Jahren meine Brille (Kurzsichtigkeit) im Job... ;)

    In Bayern bin ich mir da nicht so sicher...was den Kommentar mit dem "wär" betrifft bin ich mir in Bayern ebenfalls nicht mehr sicher. Damals, in meiner Jugend, hat uns Mutti immer eine Flasche Most (ich komme aus dem Weinlandkreis Kitzingen) in die Brotzeit. In südlicheren Gefliden war es eine Flasche Bier... Und genau deshalb gibt es heute noch zum 1. April Gedenksets aus Bayern an diese gute alte Zeit.



    VG

    Rouven
     
    Sven gefällt das.
  3. Sven

    Sven Urgestein

    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Beiträge:
    1.667
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    Das hat mich ja jetzt doch interessiert. Und siehe - selbst in Bayern darf man Brillen kaufen...
    Da denkt man sich so schöne Bezeichnungen aus wie die "Zwölfte Bayerische Infektionssschutzmaßnahmenverordnung", und darin steht:

    § 12 Handels- und Dienstleistungsbetriebe, Märkte
    (1) 1In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 100 überschritten wird, ist die Öffnung von Ladengeschäften mit Kundenverkehr für Handels-, Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe untersagt. Ausgenommen sind der Lebensmittelhandel inklusive Direktvermarktung, Lieferdienste, Getränkemärkte, Reformhäuser, Babyfachmärkte, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Optiker, Hörgeräteakustiker, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Fahrradwerkstätten, Banken und Sparkassen, Pfandleihhäuser, Filialen des Brief- und Versandhandels, Reinigungen und Waschsalons, Blumenfachgeschäfte, Gartenmärkte, Gärtnereien, Baumschulen, Baumärkte, der Verkauf von Presseartikeln, Versicherungsbüros, Buchhandlungen, Tierbedarf und Futtermittel und sonstige für die tägliche Versorgung unverzichtbare Ladengeschäfte sowie der Großhandel.

    Es gibt also keine Ausreden mehr... ;)

    Bin ja selbst übrigens auch seit der Kindheit Brillenträger wegen Kurzsichtigkeit. Seit die Altersstarrsichtigkeit einsetzt, behelfe ich mir beim Basteln hiermit (ich will verdammt nochmal keine Gleitsichtbrille haben...).
     
    Rouven gefällt das.
  4. Lexa

    Lexa Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05. Dez. 2014
    Beiträge:
    1.014
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Gleitsicht ist wie neu Fahrrad fahren lernen.... doof...
     
  5. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    6.790
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Ich hab seit ich Brille trage Gleitsicht und find das Perfekt, hab sogar 2 Verschiedene, Die für Überall und eine Zweite für Schreibtischarbeit wo der Bereich optimiert ist für die Arbeit am Computer und auch für Das Lego bauen.
     
  6. Lexa

    Lexa Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05. Dez. 2014
    Beiträge:
    1.014
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    aber nicht, wenn du bald 35 Jahre ne normale Brille hattest... da muss man echt wieder neu lernen..mit der Einschränkung im scharf Sehbereich
     
  7. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    886
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Also ich bin von Gleitsichtbrillen begeistert, gute Gläser kosten zwar etwas mehr, aber für mich hat sich das gelohnt.

    Hatte ich vorher auch, wenn nicht sogar noch etwas länger, trage seit ich 14 bin eine Brille.

    Das dauert aber nur ein paar Tage, dann hatte ich mich daran gewöhnt. Aufpassen musste ich vor allem beim Treppen runtergehen.
    Dafür kam mir alles erheblich größer vor, einschließlich mich selbst, da die Kurzsichtigkeit weniger wurde.

    Gruß
    Dieter
     
  8. pet-tho

    pet-tho Assistenzarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17. Apr. 2014
    Beiträge:
    6.790
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Das kann sein, kann da aber mangels Erfahrung nichts zu sagen, gehört hab ich das schon öfter und als ich meine Erste Brille hab machen lassen hat auch der Optiker darauf hingewiesen und dazu geraten entweder gleich oder nie die Gleitsicht zu nehmen, bin wie gesagt damit sehr zufrieden.
     
  9. Lexa

    Lexa Ambassador Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05. Dez. 2014
    Beiträge:
    1.014
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Heilbronn
    Hab an den Gläsern nicht gespart, hab ich noch nie, da ich ohne Brille Maulwurf bin und nix darüber geht, wirklich gut sehen zu können...

    Autofahren und alles draußen ist super, definitiv.
    Treppen runter sind ein Abenteuer, man lernt, das mit Abschätzen zu bewältigen.

    In der Wohnung ist schwierig, wie leicht eingeengt...etwas aus dem Augenwinkel zu sehen, geht eher nicht gut, zumindest die Entfernung.
    Legobauen am Tisch haut nur mäßig hin, dieses hin und herschauen beim Teile suchen und parallel die io am Laptop anschauen, dass ist ein Krampf, das mach ich mit meiner alten Brille wieder...

    Vielleicht brauche ich auch noch so eine Bildschirmbrille mit einer anderen Entfernung, die dann auch am Tisch besser funktioniert für die Entfernungen, hab ich jetzt auch schon öfters gehört..

    Aber die Ferne ist jetzt wieder Bombe.

    Und die Leseentfernung ist gefühlt der Abstand zum Hosenbund, der erscheint in der Tat jetzt größer :laugh:
     
  10. grawuli

    grawuli Urgestein

    Registriert seit:
    02. Mai 2018
    Beiträge:
    717
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Minga
    Hallo Axel,

    eine Bildschirmbrille kann ich empfehlen. Habe ja, beruflich bedingt, den Tag 8 Stunden am Bildschirm gearbeitet. Ich bekam da mit meinem Nacken ein Problem. Falls Du auch Bilder am Bildschirm bearbeitest, nimm Gläser ohne Tönung. Ich habe mir erst eine Brille mit Tönung besorgt (der blaue Lichtanteil wurde etwas gedämpft) und schon war weiß nicht mehr weiß. Also musste noch eine zweite Brille her, diesmal ohne Tönung.
     
    Lexa gefällt das.
  11. Tagl

    Tagl Mitglied

    Registriert seit:
    05. März 2018
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habe schon länger eine Gleitsichtbrille für den Nahbereich (bis 2m), mit der kann ich aber nur bedingt umhergehen.
    Zusätzlich habe ich seit etwa einem Monat noch eine "normale" Gleitsichtbrille für immer und überall. Die trage ich jetzt beispielsweise beim Einkaufen und später mal beim Essen im Restaurant (falls das jemals wieder möglich wird). Das funktioniert prima. Auch am Computer, zum Lesen oder zum LEGO-Bauen ist die gut. Einfach für das normale Leben.
    Für die Arbeit (hauptsächlich Doppelbildschirm) ist die Nahbereichsbrille aber klar im Vorteil, da sie hier die volle Glasfläche für den Bereich nutzt den ich da brauche.

    Bis auf ständig wiederkehrende, störende Fingerabdrücke habe mit beiden keine Probleme.
     
  12. Lok24

    Lok24 Urgestein

    Registriert seit:
    11. Sep. 2019
    Beiträge:
    695
    Geschlecht:
    männlich
    Also gut, dann hier meine Optiker-Ausstattung:

    Ich habe zwei Gleitsichtbrillen.
    1.) eine "normale" von nah bis unendlich. Die trage ich nur außer Haus oder zum Fernsehen.
    2.) eine von "nah" bis ca 3m, das ist also keine PC-Brille, sondern eine sogenannte Raumbrille. Die trage ich praktisch den ganzen Tag. In der Mitte ist die ideale Entfernung zum PC-Bildschirm (Armlänge), unten nah (lesen, LEGO) , oben ausreichend, um in der Wohnung nicht gegen Türrahmen zu laufen.
    Das geht sehr gut, und ich muß nicht ständig die Brille wechseln.

    Ein paar Anmerkung:
    Getönte Billen habe ich schon lange nicht mehr, im Alter brauchen die Augen mehr Licht.
    Der Monitor sollte sich bis fast auf die Tischplatte herunterschieben lassen. Dann gerade hinsetzen, durch die Mitte der Brille schauen und den Monitor passend einstellen. Das wirkt gegen Nackenschmerzen. (vermutlich wird man sich wundern, wie niedrig der dann steht)
    "Gute" Gleitsichtgläser erkennt u.a. man daran, dass man nicht nur beim exakten Geradeausschauen scharf sieht (und ansonsten den Kopf drehen muss), sondern auch wenn man die Augen nach rechts und links bewegt.
    Genauso wichtig wie die Gläser ist ein guter und vertrauenswürdiger Optiker.
    Viel Geld einplanen.
    Rückgabegarantie beachten
    Nicht in Sicherheit wiegen: leider halten die nur ein paar Jahre, dann hat sich das Auge wieder verändert.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2021
  13. Stein Zeit

    Stein Zeit Stammuser

    Registriert seit:
    26. Mai 2018
    Beiträge:
    504
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hatte mit unter 25 schon eine Brille. Also hab dich mal nicht so. :)
     
  14. rechrene

    rechrene Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2017
    Beiträge:
    733
    hab auch schon -15 seit ich 15 bin (mit 8 angefangen)
     
  15. ellermaniac

    ellermaniac Stammuser

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osnabrück
    Das ist echt armselig. Beieindruckend (im negativen Sinne) ist die Geschwindigkeit der Chinesen, so ein Modell zu übernehmen. Habe die lange Entwicklung eures Modells immer verfolgt. Ich mag mir kaum vorstellen, wie euch zumute ist, wenn man dann quasi zeitgleich zur Fertigstellung das Modell 1:1 auf Messebildern aus China sieht.
     
  16. Isenheim

    Isenheim Stammuser

    Registriert seit:
    03. Sep. 2020
    Beiträge:
    362
    Geschlecht:
    männlich
    Jetzt habe ich keine Fragen mehr
    Das bestätigt leider meine Vermutung von "damals" als dieser "Weixin" anfing alle meine Anleitungen zu kaufen. Da habe ich mir sowas schon gedacht, kann aber zum Glück bis auf den Quadtrac (der auch irgendwo auf Amazon rumgeistert) noch keines meiner Modell bei den Chinesen finden.
    Bin wohl auch nicht gut genug zum kopieren
     
    mick29 gefällt das.
  17. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    3.095
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Der hat bisher jede BA von mir sofort nach Erscheinen gekauft, auch wenn es nur eine andere Farbe war. Müsste ich den TGX eigentlich noch ein paar mal umfärben...
     
    electrum, mick29 und Isenheim gefällt das.
  18. RR76

    RR76 Urgestein

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    707
    Geschlecht:
    männlich
    Ich finde ein umgefärbter TGX sollte ihm auch 1000 Euro wert sein.
    Probier's doch mal :D
     
    mick29, HUWI und gatewalker gefällt das.
  19. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    3.095
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Ich muss ja eh noch das Dach ändern, damit das LightKit von Ches reinpasst. Dann gibt's halt eine Neuauflage, statt einer Änderung... ;-)
     
    mick29 gefällt das.
  20. merhof

    merhof Trecker-Aushecker

    Registriert seit:
    30. Dez. 2017
    Beiträge:
    963
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Waldeck-Sachsenhausen
    man muss den CHinesen vor sich hertreiben. Das merken die doch gar nicht, wenn Du den selben Truck mit ein paar kleinen Änderungen verkaufst..... Und 1000 EUR ist ein guter Einstandspreis
     
    Isenheim gefällt das.
  1. Aufreger des Tages!!! | Seite 188
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden