1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

Aufreger des Tages!!!

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Meisterschnorrer, 7. Dezember 2012.

  1. Hersbrucker

    Hersbrucker Urgestein

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.250
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Echt jetzt?
    das wären Punkte im Wert von 100,- Euro
     
  2. Steinreich

    Steinreich Stammuser

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    537
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    So war das zuerst auch bei mir. Weiß jetzt nur nicht mehr, was ich gemacht habe, das es dann doch funktionierte, weil ich soviel ausprobiert habe, einschließlich ab- und wieder anmelden. Meine E-Mail Adresse hatte ich mindestens dreimal eingegeben gehabt.

    Gruß
    Dieter
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2019
  3. BrickNerd

    BrickNerd Stammuser

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    553
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Also bei mir hat auch alles auf Anhieb geklappt
     
  4. HB_79

    HB_79 Urgestein

    Registriert seit:
    19. Nov. 2014
    Beiträge:
    1.135
    Geschlecht:
    männlich
    Also bei mir funktionierte es sofort und ohne Umweg über eine Email.
    So ganz verstehen muss man das ganze aber trotzdem nicht. Warum unnötig die Punkte pro 1€ aufblasen? Muss ich mir jetzt zuerst eine Gutschein beantragen bevor ich meine Punkte einlösen kann oder geht das immer noch direkt an der Kasse im Store?


    Klar!
    Ich habe zwar einen Rebrick im Regal stehen, aber für 100€ einen originalen in OVP warum nicht?
     
  5. BrickNerd

    BrickNerd Stammuser

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    553
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Immerhin sind die Punkte gleich geblieben :wsntme: man hat es nur unnötig kompliziert gemacht.

    Früher: 100€ Set = 100 VIP = 5€
    Jetzt: 100€ Set = 750 VIP = 5€

    Also quasi Faktor 7,5
     
  6. Ddriver

    Ddriver Stammuser

    Registriert seit:
    27. Feb. 2017
    Beiträge:
    499
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Bieler Seeland (Schweiz)
    Ja, zuerst Gutschein ordern.

    VORSICHT: Der Gutscheincode ist bloss 30 Tage gültig!

    Ist nichts mehr in der Kasse mit VIP-Punkte abziehen, wie vorher.

    Wie gesagt: Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht, ist wohl die Devise.

    MfG Daniel.
     
  7. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.324
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Danke

    Jetzt wird mir aber gesagt: "There is already an account with this email address" .
    Soll ich mir jetzt eine neue E-Mail-Adresse machen?
     
  8. Hersbrucker

    Hersbrucker Urgestein

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    1.250
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hersbruck
    Ich denke die haben das wegen den Prämien gemacht, damit da mehr Spielraum ist mit dem Einlösen.
     
  9. Enesco

    Enesco Urgestein

    Registriert seit:
    20. Aug. 2017
    Beiträge:
    2.324
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rodenbach bei Hanau
    Meine Fresse, jet muss ich wohl noch beim Kundendienst anrufen, obwohl ich dazu eigentlich keine Zeit habe. :devil:
     
  10. Bricking_82216

    Bricking_82216 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2019
    Beiträge:
    127
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Maisach
    Besonders toll von Lego finde ich, dass man als VIP rechtzeitig über die Umstellung per Email informiert wurde und somit nicht auf diverse Fanmedien angewiesen war. Weiter so Lego-Marketing :good2:
     
    #MoinMoin, Enesco und Patrick gefällt das.
  11. Maari

    Maari Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2018
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    weiblich
    Wo bitte war die Information, wann das VIP-Programm umgestellt wird?
    Und wo die E-Mail jetzt ist umgestellt?
    Muss man als Lego-VIP tatsächlich alle Informationen aus Fan-Seiten entnehmen.
    Schlecht, ganz schlecht.
    Warum muss man sich selbst durch das Chaos klicken und ausprobieren, wie was funktioniert. Nee, nee, nee da hatte ich mehr erwartet.


    Echt jetzt, man kann soviele Prämien eintauschen, wie man Punkte hat. Klingt doch echt gut, wenn da nicht so ein klitzekleiner Haken wäre:

    Man kann aber nur eine Prämie pro Bestellung nutzen. Und nach 30 Tagen sind die Gutscheincodes ungültig.
    Also wenn jemand alle Poster haben möchte, muss für jedes Poster eine neue Bestellung getätigt werden! Möchte man keinen Versand bezahlen dann jedesmal für 55€ einkaufen.
    Nur gut, dass ich die nicht will.
     
    Enesco und Patrick gefällt das.
  12. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.205
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    hab gerade geschaut: Die E-Mail kam bei mir am 03.06. aber die hab ich auch übersehen. Leider gehen solche Infos gern im "Angebotespam" unter :confused:
     
  13. Bricking_82216

    Bricking_82216 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2019
    Beiträge:
    127
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Maisach
    In diesem Post ist Ironie versteckt !!!!!!!!!!!!
     
  14. Steinreich

    Steinreich Stammuser

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    537
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Die E-Mail vom 03.06.2019 habe ich auch erhalten, aber es steht nicht darin wann umgestellt wird, sondern nur das irgendwann umgestellt wird.

    Außerdem komme ich heute nicht mehr in das VIP Programm. Anmelden in den Shop geht, aber die Seite mit dem VIP bleibt leer.

    Gruß
    Dieter
     
    Enesco und mick29 gefällt das.
  15. Ddriver

    Ddriver Stammuser

    Registriert seit:
    27. Feb. 2017
    Beiträge:
    499
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    dem Bieler Seeland (Schweiz)
    Das geht doch für den Lego-Shop sehr gut auf damit. So werden die Punkte beim Kunden weniger und weniger und die Bestellungen mehr und mehr.

    Ich jedoch will nicht entweder 7,5.- , 30.- oder 75.- an Gutscheincodes haben, sondern selber wählen können wie viel ich daran geben möchte.
    Mal sind es 15.- , mal halt 50.- , jedoch ist das nun vorbei. :negative:

    Ganz klar ein Rückschritt für uns Kunden & einen grossen Schritt Gewinnmaximierung nach vorne für Lego. :negative:

    MfG Daniel.
     
    Enesco und Patrick gefällt das.
  16. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    744
    Geschlecht:
    männlich
    Sehe ich genauso.
    Vorher waren die Punkte noch bares Geld wert, man konnte 20€ in Punkten gegen 20€ Ersparnis beim Kauf einlösen.
    Zukünftig tausche ich 20€ in Punkten gegen etwas ein, wovon Lego behauptet, es wäre 20€ wert, obwohl es Lego selbst nur einen Bruchteil kostet.

    In irgend einem Beispielbild war ja mal der Mustang-Schlüsselanhänger für 1000 Punkte abgebildet.
    Nach neuer Umrechnung bei 750 VIP = 5€ wären das rund 6,60€.
    Und das für ein ehemaliges Gratis-Give-Away, das in der Massenproduktion vielleicht bei 1€ das Stück lag.
    Oder dieses schwarzweiß-Poster für 8,30€.
    Und ich könnte mich jetzt irren, aber dieses Bat-Pod sieht für mich jetzt auch nicht grade nach einem Set aus, das bei Lego eine UVP von 100€ bekommen würde.

    Der nächste Punkt ist, früher konnte ich die Punkte gegen etwas einlösen, was ich wollte.
    Aber mich interessiert jetzt weder das Bat-Pod noch das Poster, und den Schlüsselanhänger hat man mir vor einem halben Jahr schon für lau hinterher geschmissen.


    Alles in allem erinnert mich das Ganze jetzt an die Gold-Punkte, die man beim Kauf von Nintendo-Spielen dazu bekommt, und gegen irgendeinen Krimskrams eintauschen kann:
    Die interessanten Sachen sind quasi unbezahlbar, weil sie zu viele Punkte kosten, und das Zeug, wofür deine Punkte reichen, will keiner haben.


    Ist hier genauso, für die 15.000 Punkte, die das Bat-Pod kostet müsste man (bei 100€ Set = 750 VIP) für 2000€ im Store einkaufen, um sich das leisten zu können.
    Und dann hättest du das Pod vielleicht gerne, hast aber nur 14.000 Punkte zur Verfügung, und wenn du die 15.000 Punkte hast, ist das Pod möglicherweise nicht mehr verfügbar.

    Oder du gibst die 15.000 Punkte für das Pod aus, und sechs Wochen später kommt ein neues Set, das du auch gerne gehabt hättest, aber nicht bekommen kannst, weil du keine Punkte mehr hast.

    Da fand ich das bisherige System deutlich kundenfreundlicher, da konnte man doch alles, was man als Sammler vielleicht unbedingt haben wollte, in irgend einer Form gegen direkter Bezahlung bekommen.
     
    Hamster, Enesco und Ddriver gefällt das.
  17. Maari

    Maari Mitglied

    Registriert seit:
    28. Aug. 2018
    Beiträge:
    344
    Geschlecht:
    weiblich
    In der E-Mail wurde aber nur angekündigt, dass irgendwann umgestellt wird.
    Bei den vielen "Werbemails" von Lego hatte ich erwartet, es kommt auch eine
    am xy wird das Programm umgestellt.
    So sieht das dann aus, das kann gemacht werden.
    Wäre dem so gewesen, hätte ich nämlich noch schnell eine Bestellung getätigt,
    "Stranger Things" mit Punkten bezahlt, dabei hätte ich Freude gehabt.

    Na ja, jetzt gibt es (für mich) wertlose Poster, einen Schlüsselanhänger den es gratis gab.

    Da freuen sich die Kunden und werden sicher ganz viele Bestellungen tätigen.
    Wird ganz sicher ein voller Erfolg für Lego.
    (Ob das nun Ironie oder ernst gemeint, darf jeder selbst entscheiden.)
     
  18. tmctiger

    tmctiger Urgestein

    Registriert seit:
    30. Nov. 2015
    Beiträge:
    678
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz, Österreich
    Hallo @Maari,

    das verstehe ich jetzt nicht: Du kannst ja nach wie vor deine Punkte wie gewohnt bei Bestellungen verwenden - es ist "nur" etwas komplizierter geworden, weil du vorher den Gutschein "gnerieren" musst. - Aber ansonsten ist alles beim Alten (natürlich wäre man dumm wenn man seine sauer verdienten VIP-Punkte für ein Malbuch zum runterladen und selber ausdrucken verbrät ...)

    Das was ich allerdings auf uns zukommen sehe: die Gratisbeigaben werden Geschichte sein. Die darf man sich ab jetzt von seinen eigenen VIP-Punkten "dazukaufen". Zumindest deutet einiges drauf hin.

    Viele Grüße,
    Günther
     
  19. Stud McBrick

    Stud McBrick Urgestein

    Registriert seit:
    29. Apr. 2018
    Beiträge:
    744
    Geschlecht:
    männlich
    Hmm, dann hat man ja bald gar keinen Grund mehr, direkt bei Lego zu bestellen... :S
     
  20. Patrick

    Patrick Mitglied

    Registriert seit:
    01. Okt. 2015
    Beiträge:
    219
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin auch nicht begeistert vom neuen VIP-Programm. Aber bei einigen von Euch klingt das so, als könne man seine VIP-Punkte nicht mehr gegen Rabatt einlösen. Das geht - zum exakt gleichen Kurs - nach wie vor! Man muss jetzt seine Punkte aber erst für einen Rabatt-Gutschein einlösen - das ist natürlich unnötig kompliziert und ging früher einfacher!

    Durch den neuen Umrechnungskurs (früher 1 VIP-Punkt pro EUR Einkaufswert, nun 7,5) wird auch niemand mit "alten" VIP-Punkten benachteiligt. Denn Eure alten Punkte wurden mit 7,5 multipliziert und sind immer noch da. Durch die Multiplikation mit 7,5 sind sie genau so viel wert wie vorher.

    Soweit zumindest die Theorie. Das war alles den offiziellen Ankündigungen zu entnehmen! Ob das im Einzelfall bei jedem geklappt hat, müsst Ihr halt nachschauen. Ich hoffe, Ihr kennt ungefähr Euren Punktestand vor der Umstellung, damit Ihr ihn mit dem umgerechneten Punktestand vergleichen könnt.
     
  1. Aufreger des Tages!!! | Seite 121
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden