1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

ambulante technische sprechstunde

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von efferman, 5. August 2012.

  1. Carsten

    Carsten Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2017
    Beiträge:
    200
    Genau, es geht mir aber um den Pin in dem die Dinger stecken. Das ist beim Mack nicht ganz trivial den Pin dort hin zu bekommen.
     
  2. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    am einfachsten wäre es wohl den blauen pin durch den schwarzen pin 18651 zu ersetzen allerdings halten die 3mm Stangen in diesem Pin fast garnicht und ich bin mir nicht sicher, ob die Seitenplatten der Motorhaube dann noch vernünftig halten
     
  3. Carsten

    Carsten Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2017
    Beiträge:
    200
    Problem daran ist dass dann die Kreuzachse des 18651 in einem normalen Pinhole des Liftarms steckt und das ganze dann nicht vernünftig hält.
     
  4. Alexander

    Alexander Urgestein

    Registriert seit:
    28. Okt. 2013
    Beiträge:
    1.202
    Hallo Carsten
    der ist doch auf Flickr schreibe ihn doch einfach an und frage ihn welche teile er genommen hat.
    Und ob er dir noch mehr Bilder schicken kann , wo man die Befestigung besser sehen kann;).
    So würde ich es versuchen

    MFG Alexander
     
  5. Carsten

    Carsten Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2017
    Beiträge:
    200
    Schon passiert, aber es kam (noch?) keine Antwort.
     
  6. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
  7. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    Huwi das geht leider nicht, da der Pin oben geschlossen ist und man dort keine Bar oder 3mm Stange reinstecken kann ;) auf den Flickr Bildern kann man auch sehen, dass es ein schwarzer Pin ist
     
  8. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
  9. Functional Technic

    Functional Technic Stammuser

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    401
    mick29 gefällt das.
  10. Carsten

    Carsten Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2017
    Beiträge:
    200
    Vielen Dank!

    So verdreht sich das Ganze Teil leichter, dies kann aber mit einer 1x1 Plate auf dem Kotflügel hinten verhindert werden.
     
  11. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    das Teil dürfte sich eigtl garnicht drehen, da es hinten mit einem Pin abgestützt ist :confused:
     
  12. Carsten

    Carsten Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2017
    Beiträge:
    200
    Drehen nicht, eher wackeln bzw. vibrieren, da mein Anthem ferngesteuert ist.
     
  13. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Ist ein Ami, das muss wackeln und vibrieren... ;)
     
  14. mick29

    mick29 Urgestein

    Registriert seit:
    26. Jan. 2015
    Beiträge:
    2.245
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Krumbach
    ja das stimmt wobei man das ja vllt verhindern kann indem man das Seitenelement recht straff verbaut und es dadurch ein wenig einspannt (indem man den Connector mit Kreuzachse entwas weiter reindrückt)
     
  15. gatewalker

    gatewalker Mitglied

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Bin gerade am Arocs SLT bauen. Wunschgemäß (wenn Platz ist und der Aufwand nicht zu hoch) soll ein 2 Gangegetriebe verbaut werden (1 Gang untersetzt, 2 Gang direkte Motordrehzahl). SBrick zur Steuerung is sowieso pflicht.

    Alle SLT Modele, die ich bisher gesehn hab, verwenden 2 XL Motor. Der 8x4 LKW von Desigenr Han hat nur einen XL Motor.
    Beim Mack Granite wurden wiederum 2 L Motoren verwendet.

    Sind die 2 XL Motor dem geschuldet das bei den SLT Modelen meist direkt (ohne Untersetzung abgesehn vom Differenzial) betrieben werden?
     
  16. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.935
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Wir wollen halt was ziehen können ohne dabei zu kriechen. Mit Untersetzung ist man immer langsam
     
  17. gatewalker

    gatewalker Mitglied

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    241
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Alles klar, dann werdens auch 2 Moteren und kein Getriebe. Macht das ganze einfacher.

    Gleicht Ihr die Untersetzung am Diff aus oder wird die dann als notwediges Übel akzeptiert?
     
  18. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    1.764
    Geschlecht:
    männlich
    Die Untersetzung am diff bleibt so aber du kannst wenn er dir zu langsam ist auch noch eine Übersetzung einbauen, dann hat er aber nichtmetrischen so viel Kraft.
     
  19. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Die Granite Achse hat die Untersetzung 8:24.
    Im Roten 8x6 Granite habe ich statt der 2L 2XL verbaut und direkt am Motor die Übersetzung 24:8.
    Somit kommt an den 20ern, die auf die Diffs gehen die volle XL Drehzahl an, die Kardangelenke werden aber nicht dem vollen Drehmoment ausgesetzt.
    Beim Orginal Granite wäre am Motor ein 12er und ein 20er, bevor es auf die 16er geht, die die Motorleistung auf die Welle bündeln.
     
  20. Functional Technic

    Functional Technic Stammuser

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    401
    es kommt auch noch darauf an, mit wie viel volt du dein modell betreiben willst. bei 7.2 v (akkus in der batteribox) wäre eine untersetzung möglicherweise hilfreich. allerdings fährt er dann noch langsamer als eh schon mit 7.2 v. auf jedenfall würde ich bei 7.2 v die untersetzung am diff behalten und nicht auf 1:1 korrigieren. die achse von effe, die hier viele verwenden bietet zudem den vorteil, dass man die untersetzung nachträglich anpassen kann.
    mehrere gänge tönt zwar cool aber meistens heisst es mehr knacken und weniger zuverlässigkeit. zudem geht im modell viel platz verloren.
     
  1. ambulante technische sprechstunde | Seite 39
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden