1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

[Custom] Alternative Motoren für PF

Dieses Thema im Forum "Custom Ecke" wurde erstellt von efferman, 11. Dezember 2020.

  1. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.275
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Mir ist heute ein Prototyp zwischen die griffel geraten.
     
    Dennis4x4, Enesco, IlexGT und 2 anderen gefällt das.
  2. schamallahund

    schamallahund Urgestein

    Registriert seit:
    13. Nov. 2018
    Beiträge:
    848
    Geschlecht:
    männlich
    Fällt der in die Kategorie M-Motor ?
     
  3. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.275
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Bei gleicher spannung ist er langsamer. 180 rpm bei 9V, 300 bei 12V
     
  4. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.243
    Geschlecht:
    männlich
    Der dreht viel langsamer als der m oder? Wie ist es von der Kraft her? Die Größe ist natürlich verlockend.
     
  5. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.275
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    ja, der M hat bei 9v die drehzahl die der kleine bei 12V hat. Aber kraft hat der kleine genug.
     
  6. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    Nett. Stirnseitige Pinlöcher wäre noch nett.
     
  7. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.275
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    In der Tat. Den wunsch hab ich an den Erbauer schon weitergegeben.
     
    gatewalker gefällt das.
  8. Rueffi

    Rueffi Urgestein

    Registriert seit:
    17. Aug. 2016
    Beiträge:
    2.243
    Geschlecht:
    männlich
    Geht doch bei der Breite garnicht mehr? 2 stud breit und auf jeder Seite schon ein pinloch da passt doch dann keins von vorne mehr dran?
     
  9. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.275
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    nix is unmöglich
     
  10. gatewalker

    gatewalker Urgestein

    Registriert seit:
    07. Okt. 2018
    Beiträge:
    1.016
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederösterreich Bezirk Zwettl
    sicher, dann sind die seitlichen halt nur wie ein halber liftarm. optimalerweise soll man aber dann durch dei seitlichen, wie bisher, noch immer eine Achse durchstecken können.

    Träumen darf man ja noch oder? :D
     
  11. Maging

    Maging Mitglied

    Registriert seit:
    04. Aug. 2016
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Judenburg
    Kraft in dieser kompakten Größe, selbst wenn die Pinlöcher vorne nicht gehen wäre der ne Bereicherung für viele Anwendungen! Like It
     
  12. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    76
    Hallo

    Ich würde gerne in Erfahrung bringen was es für Alternative Power Functions bzw. S-Brick Kompatible Alternativen gibt!
    z.b.: BlueBrixx:
    Es gibt auch noch Eisenbahnmotoren, Verlängerungskabel, Fernsteuerung und einen Empfänger inkl. Akkubox von BlueBrixx. Hier zu finden !

    Etwas habe ich bereits Recherchiert und rausgekommen, das die Motoren durchaus gut sind vor allem für den Preis, bei den Eisenbahnmotoren gibt es Probleme mit den Achsen, die fallen leicht raus. Vom Servo habe ich in Erfahrung gebracht das der nur links / rechts und die Nullstellung hat, der Empfänger hat nur 2 Kanäle aber 4 Anschlüsse.

    Vielleicht kann hier jemand Infos zu den Cada Teilen geben !
     
  13. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.275
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    werd ich machen wenn mein crawler ankommt.
     
    binneuhier gefällt das.
  14. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2014
    Beiträge:
    2.918
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Bluebrixx habe ich auch. Finde die persönlich nicht schlecht. Servo kann nur je 90 grad. Bei dem preis nehme ich das in kauf, auch darum weil ich Lipos auf 10,5 Volt fahre. Da geht es mit dem Lego Servo auch nicht genau da er zu schnell dreht. Alternativ werde ich die Mouldking testen. Servos sind alle mal wertiger. Motoren werde ich mir diesen Monat mal je einen Bestellen.
     
  15. RR76

    RR76 Stammuser

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    599
    Geschlecht:
    männlich
    Von Bluebrixx habe ich das Servo hier.
    Es macht von der Verarbeitung her einen billigen Eindruck, der Stecker ist OK.
    Von der verbauten Technik her könnte es proportional angesteurt werden, zumindest zeigt Bluebrixx das in einem Video.
    An SBrick und PF IR-Empfängern kann es jedoch nur Vollausschlag.

    Die Bluebrixx-Motoren habe ich noch nicht im Original gesehen.

    Von Cada habe ich "alte" M- und L-Motoren im Einsatz. Die sind manchmal etwas lauter, aber ansonsten ziemlich identisch mit Lego.
    Die Servos haken wenn sie neu sind etwas, da ist angeblich eine Gussnase, die sich erst abnutzen muss, im Weg.
    Sie können an PF IR die von Lego bekannten Stufen, am SBrick nur Vollausschlag.
    Stecker sind in Ordnung.

    Die "neuen" eckigen Cada L-Motoren und Servos machen auch einen guten Eindruck.
    Die Motoren sollen angeblich mehr Kraft haben, das habe ich noch nicht getestet.
    Die Servos verhalten sich wie von Cada bekannt.

    Von 5-Euro-ebay-Servos und -Motoren kann ich nur abraten.
    Ich habe M-Motoren und ein Servo hier, die mir untergejubelt wurden.
    Die M-Motoren drehen höher und sind lauter, wie sie unter Last sind habe ich nicht getestet. Problematisch sind aber die minderwertigen Stecker.
    Das Servo hat sich beim Ausbau (rausziehen von Pins) von alleine zerlegt, dabei konnte ich das Innenleben "bewundern". Die können definitiv nur 90°, denn es sind keine Widerstandsschleifer drin. Die Stecker sind genauso minderwertig wie beim Motor.
    XL-Motoren habe ich ein paar im Einsatz weil ich dringend welche gebraucht hatte als Lego mal wieder nicht liefern wollte oder konnte. Die sind in der Farbkombination vertauscht, also sofort zu erkennen. Die Stecker sind minderwertig und die Motoren laut, aber abgesehen davon laufen sie bisher problemlos.

    Fazit für mich:
    Motoren kann man kaufen solange der Hersteller bekannt ist, bei den Servos gibt's noch keine echte Alternative.
     
  16. tsi

    tsi ThomaS

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    2.052
    Geschlecht:
    männlich
    Na klar, wenn man sich einen Dreck um eigenes Design kümmert und vorhandenes Design abgreift und nachbauen lässt geht das billig.
     
    Hamster gefällt das.
  17. RR76

    RR76 Stammuser

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    599
    Geschlecht:
    männlich
    Würde Lego die weiterhin verkaufen müssten wir uns keine Gedanken um Alternativen machen.
     
  18. binneuhier

    binneuhier Mitglied

    Registriert seit:
    02. Nov. 2019
    Beiträge:
    76
    Das ist mir schon klar, die sind auch nur eingekauft von einem anderen Hersteller und die Farbe hat sich geändert. Hier geht es aber rein um eine brauchbare Alternative zu Power Functions, da die ausgelaufen sind und gebrauchte PF sind immer etwas schwierig wenn man sie nicht testen kann. Und Neuteile sind momentan sehr teuer.
    Leider habe ich auch schon draufgezahlt.
    Und Control+ hat mich noch nicht überzeugt!
     
  19. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    2.740
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Was ich da ja immer gerne anführe sind Kfz Ersatzteile, die sind genau genommen auch nur kopiert und trotzdem redet keinMensch drüber...
     
    AdamL gefällt das.
  20. AdamL

    AdamL Baugeräte Moccer

    Registriert seit:
    23. Aug. 2014
    Beiträge:
    2.918
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Breitenberg
    Bitte nicht schon wieder eine Grundsatz Diskussion.
    Control +konnte ich noch nicht testen. Ist mir aber zu teuer und zu klobig.
    Von mouldking hab ich noch den high speed l Motor da. Weniger Kraft als der Originale L aber deutlich mehr speed. Etwas weniger als die buggys.

    Das was du von bluebrixx im Video gesehen hast klappt keines falls. Auch nicht mit der eigenen Steuerung. In einem anderen Forum gibt es dazu einiges an Infos. Und eine too do wie man es evtl hinbekommt. Wenn du mehr wissen möchtest bitte per PN.
     
  1. [Custom] - Alternative Motoren für PF
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden