1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

Alter Stein "TAXE" (Pat. pend)

Dieses Thema im Forum "Teilefragen: Alt, Neu, Echt, Fremd?" wurde erstellt von RR76, 22. Januar 2021.

  1. RR76

    RR76 Urgestein

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    770
    Geschlecht:
    männlich
    Weiß jemand, woher dieser Stein kommt?

    https://rebrickable.com/parts/3009a...th-cross-side-supports-with-black-taxe-print/

    Ich hab in einem Konvolut schätzungsweise 10 kg Lego aus den 60er und 70er Jahren. Eigentlich kann ich damit nichts anfangen, aber wie das so ist bin ich jetzt doch neugierig geworden und versuche, die alten Sets wieder zusammenzustellen.

    Den Stein selbst finde ich, aber Rebrickable kennt kein Set dazu und bei Bricklink ist der Aufdruck anders.
     
  2. Brixe

    Brixe Gräfin von Nottebohm

    Registriert seit:
    11. Jan. 2018
    Beiträge:
    512
  3. RR76

    RR76 Urgestein

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    770
    Geschlecht:
    männlich
    Danke.
    Mit alternativen Steinen in so einem Set hatte ich nicht gerechnet, vermutlich ist das länderspezifisch.
     
  4. Steinreich

    Steinreich Kleinstädter

    Registriert seit:
    02. Juli 2016
    Beiträge:
    908
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Das dürfte nicht einfach werden, weil damals viele Ergänzungsschachteln von Lego verkauft wurden.
    Diese enthielten meistens nur ein paar Steine, unter anderem eben auch bedruckte Steine.

    Viele dieser Steine werden bei Bricklink dem Set 226 zugeordnet, weil es dieses Set in den verschiedenen Ländern in verschiedenen Ausführungen gab.

    Schaut man sich das Inventar dazu an, sieht man 66 Alternativen zu den 8 aufgeführten Steinen.
    Dabei sind auch gleiche Bezeichnungen in anderen Sprachen.

    Ich selber habe auch solche Steine von damals, siehe hier.

    Gruß
    Dieter
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2021
  5. RR76

    RR76 Urgestein

    Registriert seit:
    08. Apr. 2019
    Beiträge:
    770
    Geschlecht:
    männlich
    Zu den ganz alten Sachen waren zum Glück ein paar Anleitungen dabei, sonst wüsste ich nichtmal, wo ich anfangen soll.

    Erstmal werde ich die Sets von Anfang 2000 aussortieren, da habe ich zwar keine Anleitungen, aber man kann die Steine von den alten Pat. pend unterscheiden und anhand der Sonderteile lassen sich auch die meisten Sets identifizieren.
    Bei den Pat. pend fehlen mir die Teilenummern, gerade wenn ich mich mit dem Zug beschäftige werde ich wohl öfter nachfragen müssen.
     
  6. tsi

    tsi ThomaS, Tech-Admin Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    2.091
    Geschlecht:
    männlich
    Hi,

    60er und 70erJahre sind eigentlich ganz dankbar zum sortieren nach Sets: soviele verschiedene gab es damals nicht und durch spezifische Teile/Drucke/Sticker sollte das relativ fix gehen. Wenn nicht, einfach fragen: Es gibt hier ein paar Leute die mächtig Spaß an solch einer Aufbereitung haben :)

    Schönen Gruß
    ThomaS
     
  1. Alter Stein "TAXE" (Pat. pend)
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden