1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick freuen uns, euch auf der neuen Internetseite willkommen heißen zu dürfen. Neuanmeldungen werden zeitnah freigeschaltet.
    Information ausblenden
  2. Verhaltensleitfaden fürs ForumHallo Liebe Community, wir haben einen kleinen Verhaltensleitfaden für das Forum erstellt.

    Den Leitfaden findet ihr in den Ankündigungen

    Gruß Euer Team
    Information ausblenden

42099 Extreme Off-Roader

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von HUWI, 29. Juli 2019.

Schlagworte:
  1. HUWI

    HUWI Urgestein

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.041
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    So schlecht finde ich die Farbe nicht. Wenn die keiner will habe ich neben Dark Azure wieder eine Farbe mehr, die ich günstig bekomme...
     
  2. GBCPeter

    GBCPeter Herr der Bälle Mitarbeiter

    Registriert seit:
    21. Apr. 2012
    Beiträge:
    2.207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Stimmt Chris die Farbe hat was ( mir gefällt sie auch ) aber die Bauteileauswahl ist noch ein bisschen mager.
     
  3. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    759
    Momentan gibts halt keine andere Alternative, als zwei der Sets zu kaufen, wenn man nennenswert mehr Teile in der gleichen Farbe haben will.
     
  4. BrickNerd

    BrickNerd Stammuser

    Registriert seit:
    01. Sep. 2015
    Beiträge:
    541
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Essen
    Oder einfach abwarten in der Hoffnung das doch noch was kommt ;) Könnte man denn die Karosserie auch in einer anderen Farbe bauen oder sind da neue Teile dabei? :wsntme:
     
  5. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    7.528
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Karosse sind nur standardformen
     
    BrickNerd gefällt das.
  6. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    343
    Also nicht, dass mir die Farbe nicht gefallen würde aber wie der Held erklärt hat bringt die neue Farbe halt nicht viel, wenn es nur wenige Teile davon gibt. Möglicherweise kommen ja in Zukunft noch mehr Teile. Bei Dark Azure kam ja zum Glück auch noch einiges.
    Mir persönlich gefällt halt die Kabine nicht und wenn ich was anpassen will, dann in Schwarz oder ich muss die ganze Karosserie in einer anderen Farbe bauen
     
  7. Der Flo

    Der Flo Stammuser

    Registriert seit:
    24. Nov. 2015
    Beiträge:
    354
    Geschlecht:
    männlich
    Am wichtigsten fand ich den Hinweis darauf das es keinerlei Aussage Legos gibt wie lange und mit welchem (Betriebs)System die Steuerung des Offroaders auch in Zukunft verfügbar/möglich sein wird. Sprich wenn Lego in ein paar Jahren einfällt den Support einzustellen stehen wir alle mit dem Teil ohne Steuermöglichkeit dar :mad:
     
    Enesco gefällt das.
  8. Catweazel

    Catweazel Wegweisender

    Registriert seit:
    26. Juni 2012
    Beiträge:
    457
    Geschlecht:
    männlich
    Welcher Hersteller mach den Aussagen zu Laufzeit von irgendwas? Woher soll der Softwarehersteller wissen was die nächsten Betriebssysteme machen/können oder nicht mehr wollen?
    Nach einem iOS-Update liefen diverse APPs nicht mehr weil Apple gesagt hat das nur noch 64Bit-APPs erlaubt sind. Gut das ließ sich "einfach beheben" aber das wirst du nie von jemandem im voraus was hören.

    Egal, der Control+ wird jetzt schon in der aktuellen Buwizz-APP (iOS) erkannt. Ich habe jetzt nur die Anschlüsse benutzt wie sie vom 42099 vorgegeben werden. die Motoren liefen. der L drehte ganz normal durch. Wenn der als Servo fungieren soll dann wird das in der Buwizz-APP einzustellen sein. Das werde ich mir noch ansehen.
    BrickController2 soll das unter Android auch schon können, iOS ist noch in Arbeit. Da kannste dann auch ein Gamepad benutzen, bzw. muss man, da BrickController2 keine Oberfläche mit Slidern oder Buttons zu Verfügung stellt.


    Wenn ich Fremdhardware (SBrick/Buwizz) in LEGO einsetze weil mir IR nicht gefällt, kann ich auch Fremdsofware mit LEGO einsetzen wenn die mir nicht gefällt.

    Michael
     
    gatewalker und Gimmick gefällt das.
  9. Der Flo

    Der Flo Stammuser

    Registriert seit:
    24. Nov. 2015
    Beiträge:
    354
    Geschlecht:
    männlich
    Alles schön und gut, ich spreche hier aber vom Durchschnittsuser der sich einfach das Set kauft und benutzen will ohne sich mit irgendwelchen Fremdherstellern und sonstigem Kram auskennen und befassen möchte. Das war zumindest bisher bei Lego auch nicht nötig da funktionieren heute die 10 Jahre alten Powerfunctions Systeme noch genau so wie damals, selbiges gilt für die noch älteren elektronischen Systeme die es mal von Lego gab. Sprich hätte mann sich diesen Käse mit der app gespart oder wenigstens optional eine Fernbedienung mit reingepackt (was bei diesem Mondpreis ohnehin nicht zu viel verlangt ist) wäre alles ok aber so ist es für den "normalen" Benutzer eben Mist.
     
    Enesco gefällt das.
  10. Functional Technic

    Functional Technic Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    343
    die physische fernbedienung gibt es ja. es fehlt nur noch die möglichkeit sie zu verbinden. kommt ja möglicherweise noch.
     
  11. Ts__

    Ts__ Mitglied

    Registriert seit:
    06. Jan. 2016
    Beiträge:
    313
    Vielleicht ist es schon möglich, den Technik-Hub mit der Zugsoftware für PC vom BrickAutomationProjekt zu verbinden? Ich habe noch nicht den Offroader, um es selbst zu probieren.
    Die Software kann sich mit allen möglichen Hubs (vom Zug, vom Boost, SBrick...) und der Handsteuerung vom Zug verbinden und man kann dann die Handsteuerung auf Ausgänge vom Hub legen und so dann per Handfernbedienung Motoren der Hubs flexibel und programmierbar ansteuern.
    Da wird noch einiges gehen. Es hängt dann halt ein PC dazwischen, so das der "Offroader" zum "Inside-Roomer" wird ;-)

    Thomas
     
  12. Der Flo

    Der Flo Stammuser

    Registriert seit:
    24. Nov. 2015
    Beiträge:
    354
    Geschlecht:
    männlich
    Genau, vielleicht aber auch nicht, sollen die Deppen doch das überteuerte Teil kaufen und dann auf unser Wohlwollen hoffen. Wow, so eine Arroganz gegenüber seinen Kunden ist mir bisher nur von den deutschen Automobilherstellern bekannt. :bad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
    Enesco gefällt das.
  13. Gimmick

    Gimmick Mitglied

    Registriert seit:
    01. Okt. 2018
    Beiträge:
    47
    Und damit die Fernbedienung unter allen Modellen getauscht werden kann, muss man die dann konfigurieren? Und womit macht man das? Mit Software? Und wie lange wird die dann unterstützt? :D
     
  14. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    905
    Auf jeden Fall Interessant... ich kaufe mir das Teil jetzt auch nicht, da ich wohl mit den neuen Motoren nix anfangen kann. LEGO habe ich genug um den nach zu bauen... Habe mir gestern einen Schwung Planetengetriebe 6275902, die Kardanteile 6262968 und 52730 bestellt. Wobei letzteres nicht in der PDF Anleitung ist, also in der Teileleiste. Ist es in der Gedruckten vorhanden ??
     
  15. SpielerF

    SpielerF Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2012
    Beiträge:
    176
    Ja . Das dunkelgraue Wellenteil was ins Differenzial gesteckt wird fehlt in der Gedruckten Anleitung.
     
  16. BrickWolf

    BrickWolf Mitglied

    Registriert seit:
    15. Sep. 2016
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlich von Göttingen
    Er ist jetzt, kurz nach Verkaufsstart lt. Brickmerge bei vielen Verkäufern bereits mit fast 30% Rabatt zu haben... Verkauft sich wohl total gut... *g*

    Ich bleib da beim 9398, der ist bei mir sogar gerade aufgebaut... *g* Der funktioniert auch in 10 Jahren noch :) Und da bin ich sicher, meine 8275 Planierraupe ist auch gerade aufgebaut und die hat 10jähriges... *g*
     
  17. backcountry

    backcountry Urgestein

    Registriert seit:
    30. Okt. 2014
    Beiträge:
    905
    ich finde es schon interessant, was sich so für Gedanken gemacht werden. Ich komme ja aus dem Konzern Marketing... Meiner Meinung nach macht LEGO das, weil es eben angesagt ist. Es verkauft sich an die mehr oder weniger jugendliche Zielgruppe, die schnell lebt und sich kaum Gedanken macht, ob das was sie jetzt haben, später noch läuft... und für uns oder mich ist das egal... Die Anleitung kann man ja runter laden, wenn man den mal aufbauen will. Du kannst das dann ja mit den PF Motoren machen. Oder wie ich nur die Neuen interessanten Teile bei BrickLink kaufen und was eh viel cooleres bauen ;-)
     
    Functional Technic gefällt das.
  18. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    759
    Ich unterschreibe das, habe aber eine klitzekleine Einschränkung: Wenn man jetzt noch Mindstorms 1.x zum laufen bringen will, hat man unter Windows 7, 8 und 10 einige Probleme zu meistern. Probleme, die für einen 08/15-Windowsbenutzer eher unlösbar sind. Allerdings richtet(e) sich Mindstorms schon immer auf den technik-affinen Bastler und nicht an ein breiteres Publikum wie jetzt beispielsweise die Technic Control+ Sets.
     
  19. Meisterschnorrer

    Meisterschnorrer Chefarzt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    8.713
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Duisburg
    Zur Abwärtskompatibilität....
    Die erste PS3 war abwärtskompatibel zur PS2, die zweite Generation schon nicht mehr.
    Anfangs riesen geheule und nach nem Jahr hats keinen mehr interessiert...
    Ich kenn keinen, der auf aktueller Hardware alte Spiele spielt...weils einfach nicht schön aussieht.

    Und was den alten RCX angeht:
    Da kenne ich nur einen, der den noch in Betrieb hat, trotz seiner Nachteile dem NXT gegenüber...
     
  20. Carrera124

    Carrera124 Urgestein

    Registriert seit:
    01. Dez. 2016
    Beiträge:
    759
    Mir ist schon klar, dass der RCX veraltet ist... es sollte ja auch nur ein Beispiel dafür sein, dass sowas bei der Firma real auftreten kann. Stell dir vor, jemand hat vor 15 Jahren mit nem RCX rumgemacht und seit letztes Modell fertig gebaut und programmiert in den Schrank gestellt. Jetzt kommt Sohn oder Enkel und das Modell soll reaktiviert werden... das geht dann mit dem im RCX gespeicherten Programm, aber neuprogrammieren is erstmal nich wenn man nicht den alten PC mit dazu aufgehoben hat...

    Und exakt so wirds auch mit den Control+ Sets kommen, und es ist zu befürchten dass das keine 15 Jahre dauern wird.
     
  1. 42099 Extreme Off-Roader | Seite 7
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden