1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

42066 Air Race Jet, Mods und Improvements

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von efferman, 27. Februar 2017.

  1. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Bin gerade dabei den air race jet aufzubauen und habe dabei ein paar kleine Modifikationen gemacht.
    Das Kupplungszahnrad habe ich an die stelle des 20ers gesetzt. So laufen erstens die vorderen propeller schneller und auch wenn eine der funktionen auf anschlag gehn. Extra teile werden dafür nicht gebraucht.
    [​IMG]
    der zweite funktionelle mod lässt den propeller gefühlt leichter drehen. dafür hab ich schlicht den 2er pin connector durch die kombination im bild ersetzt.
    [​IMG]

    Ansonsten habe ich die Mechaniken für das Fahrwerk komplett in rot und die für das VTOL system komplett in grau gebaut damit die zusammenhänge besser zu sehen sind.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Es gab ja gewisse Diskussionen über die Tragflächen. Nunja, rechts der Flügel des Sets, links das was ich als realistisch erachten würde.

    [​IMG]
     
  3. 4.5V Motor

    4.5V Motor Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    242
    Geschlecht:
    männlich
    Schön, dass Du dieses LEGO-Modell besprichst, das im Vergleich zu anderen wohl eher ein Schattendasein führt.

    Persönlich finde ich ihn relativ teuer - im Vergleich zum Volvo EW160E (42053) zum Beispiel, sind halt eine menge Paneele verbaut.
    Da Du ihn vor Dir hast, wie empfindest Du das Preis-Leistungsverhältnis?

    Deine Flügelmodifikation macht Sinn, geistiger Vater des 42066 Air Race Jet dürfte wohl der Lockheed-Martin F-35 Lightning II Joint Strike Fighter sein, natürlich kann LEGO kein Kampfflugzeug direkt nachbilden :D

    Mit besten Grüßen,
    Marcus
     
  4. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Selbst der Starfighter hatte größere flügel, und der konnte schon nur schnell fliegen. von daher wäre jedes vorbild schlecht nachgebildet was die flugfähigkeit angeht.
    Mechanisch ist das modell schon interressant. Ich frage mich echt wie lange der designer an den ganzen umlenkhebeln gesessen hat, denn das ist extrem komplex und mit zahnrädern kaum zu machen. ein paar kleinigkeiten habe ich da an der vorderen propellerklappe noch vereinfacht, aber im großen und ganzen ist die mechanik genial.
    Preisleistung ist aufgrund der panels grade noch ok.

    noch ein paar Bilder
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. electrum

    electrum Urgestein

    Registriert seit:
    08. Okt. 2015
    Beiträge:
    1.218
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nottuln
    Mit den großen Tragflächen sieht er gleich viel besser aus. Ich glaube jetzt muss ich mir den doch kaufen. ^^
    Mit den kleinen Tragflächen..., das sieht doch fast schon verboten aus, da hätte ich eher das B-Modell aufgebaut.

    MfG
    Michael
     
  6. 4.5V Motor

    4.5V Motor Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    242
    Geschlecht:
    männlich
    Jepp, das Facelifting und die vielen kleinen Verbesserungen, vielleicht noch kosmetische Maßnahmen am Bug (Dachsteine halbrund ?), die Flügel in einem flacheren Winkel weiter nach vorne gezogen, fertig ist die STOVL-Variante, also eine F-35B.

    Noch ein paar deeskalierende Waffensysteme unter die Flügel :) ... gefällt mir auch so langsam.

    Grüße,
    Marcus
     
  7. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    du weist das bei der F-35 die nutzlast im rumpf untergebracht ist?
     
  8. 4.5V Motor

    4.5V Motor Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    242
    Geschlecht:
    männlich
    Berechtigter Einwand, wegen den Stealth-Eigenschaften.
    Es wird wohl dennoch Zurüstsätze für "Outdoor"-Payload-Stations geben, eine Paveway IV passt wohl nicht in den Rumpf.

    Muss auch nicht sein, besser wären vielleicht Positionsleuchten an den Flügeln, wenn sowieso schon ein Batteriekasten im Rumpf integriert ist.

    Grüße,
    Marcus
     
  9. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Hab das lxf fertig

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     

    Anhänge:

  10. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    was haltet ihr von diesem Farbschma?
    [​IMG]

    ist aktuell aber nur mit einem zwoten 42066 möglich
     
  11. Dreffi

    Dreffi Urgestein

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    1.200
    Mir gefällt der deutlich besser als mit komplett weißen Tragflächen. Insgesamt bedeutend stimmiger.
     
  12. Legofriend1984

    Legofriend1984 Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2016
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    männlich
    Hey Effe,

    eigentlich wollte ich mich garnicht mit dem Modell beschäftigen, aber nun hast du mir ganz schön Lust auf den Vogel gemacht.

    Sind die Flügel nur von der Fläche her verändert, oder sind die Aufnahmen am Flugzeug auch andere?

    Gruß Matthias
     
  13. electrum

    electrum Urgestein

    Registriert seit:
    08. Okt. 2015
    Beiträge:
    1.218
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nottuln
    So sieht der gleichen nochmals besser aus.

    Mfg
    Michael
     
  14. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    bei dem LXF ist die aufnahme anders um den größren flügeln rechnung zu tragen. ich mach mal noch ein lxf mit den Flügeln die man ohne Umbau am Grundkörper montieren kann.

    edit: done
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  15. martinsch

    martinsch Urgestein

    Registriert seit:
    27. Sep. 2014
    Beiträge:
    625
    Geschlecht:
    männlich
    Mir gefällt das Farbschema mit den Schwarzen Teilen, das passt besser zum schwarzen Heck des Vogels.
     
  16. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    mir gefällts auch besser.
    habe das heck untenrum etwas stromlinienförmiger gemacht
    [​IMG]

    edit:
    die power functions kommen raus und steuerflächen dafür rein.[/url]
    [​IMG]
     
  17. cookiedent

    cookiedent Urgestein

    Registriert seit:
    20. Sep. 2015
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Garbsen
    Yay, kaum drüber gesprochen, schon umgesetzt. Genial! :thumbup:
     
  18. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Ganz fertig bin ich damit noch nicht. Die VTOL Mechanik muss ich noch irgendwie antreiben und der Propeller bekommt noch einen motor, aber hier erstmal ein "Schnittbild" vom aktuellen zustand.
    [​IMG]
     
  19. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    9.013
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    nur ein Bild für heute. Morgen gibt es mehr
    [​IMG]
     
  20. 4.5V Motor

    4.5V Motor Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    242
    Geschlecht:
    männlich
    Mach nur so weiter, dann kaufe ich mir das Teil womöglich auch noch.
    Das Cockpit haben sie von LEGO auch gut hinbekommen.

    Mit Deinen Modifikationen ein wirklicher Eyecatcher :thumbup:

    Machst Du auch eine Stückliste ?

    Mit besten Grüßen,
    Marcus
     
  1. 42066 Air Race Jet, Mods und Improvements
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden