1. WillkommenWir, das Team von Doctor Brick, heißen Euch herzlich willkommen und wünschen Euch viel Spaß hier!
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
    Information ausblenden

42043 ohne Pneumatik aufbauen

Dieses Thema im Forum "Lego Technic und NXT" wurde erstellt von hurbenzurp, 3. April 2020.

  1. hurbenzurp

    hurbenzurp Neumitglied

    Registriert seit:
    26. Sep. 2014
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    hat einer von euch schon mal den 42043 ohne die Pneumatikfunktion aufgebaut.
    Ich mag den LKW echt gerne und hasse den Pneumatikteil. Leider versagt meine Vorstellungskraft beim Versuch das ganze zu abstrahieren.

    Daher meine Frage an das Schwarmwissen, hat das schon mal einer gesehen bzw. evtl auch nachgebaut und/oder Aufzeichnungen dazu.

    Stay healthy
    Best Regards
    /achim
     
  2. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.578
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Also n reiner Kipper?
     
  3. hurbenzurp

    hurbenzurp Neumitglied

    Registriert seit:
    26. Sep. 2014
    Beiträge:
    15
    Ja genau nur die Kipp-Funktion. und in der Lücke des Krans, würde ich die Mulde etwas verlängern.

    Regards
    /achim
     
  4. efferman

    efferman Technisches Labor Mitarbeiter Ehren-Doctor

    Registriert seit:
    14. Feb. 2012
    Beiträge:
    8.578
    Ort:
    Da wo die Katzenaugen leuchten.
    Einfach das Pneumatische Zeug den Kran und die Stützen weglassen. dürfte kein Hexenwerk sein.
     
  5. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    107
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Guck mal in den Arocs Thread, da gibt es ein paar Varianten zur Veranschaulichung.
     
  6. HUWI

    HUWI Papa Schlumpf

    Registriert seit:
    08. Jan. 2018
    Beiträge:
    1.952
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bochum
    Guck mal im Arocs Thread, Backcountry hat da mehrere Varianten (Motorwagen, Auflieger, Anhänger)

    So ab Seite 40 oder so... Guck einfach, seit wann er Mitglied ist und guck dann auf die Daten der Posts, ist ein langer Thread...
     
    mick29 gefällt das.
  7. hurbenzurp

    hurbenzurp Neumitglied

    Registriert seit:
    26. Sep. 2014
    Beiträge:
    15
    Danke für den Tipp. Ich werde mich mal einlesen :)

    Regards
    /achim
     
  8. FunThomas

    FunThomas Urgestein

    Registriert seit:
    02. Okt. 2016
    Beiträge:
    663
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Nimm doch den Kran einfach mal ab und verlängere die Mulde einfach mit dem, was du grade so an Teilen hast. und dann lass dein Auge entscheiden, ob es dir gefällt. Wenn ja kannst du dir die fehlenden Teile ja bestellen.
    Und wenn du das Pneumatik Zeug nicht brauchst...ich nehme es gerne:D
     
  9. hurbenzurp

    hurbenzurp Neumitglied

    Registriert seit:
    26. Sep. 2014
    Beiträge:
    15
    Ich hatte das ganze schon mal bis zum Kran bzw. bis zum Ende der Kran Bau schritte aufgebaut. Das hat mir so überhaupt nicht gefallen. Dann blieb der LKW in dem Zustand im Regal stehen und staubte ein. Jetzt habe ich alles zerlegt und beginne mit dem Sortieren.
    Der Plan ist einfach aufzubauen und alle Schritte mit Pneumatik einfach auszulassen. Dann die "Löcher" bzw. Fehlstellen zu Kaschieren.

    Pneumatik ist schon durch meine Kids beschlagnahmt, da geht nix :)

    Regards
    /achim
     
  10. Chripta

    Chripta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Okt. 2019
    Beiträge:
    107
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Wenn du die Stützen, die Pumpe sowie den Kran nicht brauchst, kannst du das ganze Getriebe raus schmeissen, den L Motor an die Mulde anschließen, Mulde verlängern und den Rest schön verkleiden.
     
    Functional Technic gefällt das.
  11. Functional Technic

    Functional Technic Stammuser

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    533
    @Chripta hat recht. ich würde nach anleitung bauen und vorder und hinterachen bauen und dann mal schauen, ob du die irgendwie verbinden kannst. das mittelstück kannst du ganz weglassen. möglicherweise kannst du das chassis etwas verkürzen. ohne die stützen wirkt es möglicherweise etwas zu lang. dann schauen, wie du den L motor mit dem linearen aktuator verbinden kannst. anschliessen hütte nach plan und mulde in der länge anpasssn.
     
  1. 42043 ohne Pneumatik aufbauen
    Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden