• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

10 Jahre Doctor Brick Forum!

Legoben4559

Stammuser
Registriert
18 Juni 2018
Beiträge
588
Ort
Witten
Als aller erstes HAPPY BIRTHDAY zum 10 Jährigen Jubiläum.

Nun zu meiner Geschichte:
Mit etwa 3 Jahren habe ich eine relativ große Kiste voller Legosteine von meinem Vater geschenkt bekommen, die waren aus seiner Kinderzeit und er konnte damit nichts mehr anfangen.
Dadurch ist das Virus bei mir ausgebrochen. Ich kann also immer sagen: " Mein Vater ist schuld":biggrin:
Seit diesem Tag an habe ich mein ganzes Leben mit Legosteinen und dem bauen verbracht. Ich bin auch immer fleißig von den Verwandten beschenkt worden :clap:
Wirkliche Dark Ages hatte ich nicht. Es gab lediglich mal eine Phase von 2 Jahren im Teenager Alter, in der ich nichts mehr gekauft und gebaut habe, ABER ich hatte immer noch meine Legostadt in meinem Zimmer auf dem Dachboden stehen.

Dann habe ich meine jetzige Frau kennen und lieben gelernt und sie ist ebenso Lego verrückt wie ich. Jackpot:yahoo:

Im Internet habe ich dann mal nach "Gleichgesinnten" gesucht und bin beim Nachbarforum gelandet. 2017 haben dann meine Frau und ich beschlossen auf der Ausstellung in St.Augustin unseren Bahnhof auszustellen und dort haben wir @GBCPeter kennengelernt und der hat mich dann direkt mit einigen vom Forum bekannt gemacht unteranderem @Meisterschnorrer und @HUWI und so bin ich hier gelandet und mir gefällt es hier sehr gut. Besser als im anderen Forum :tongue:
Ich finde den Umgang untereinander netter und auch die Oberfläche gefällt mir sehr gut. Aber vorallem gefällt es mir sehr gut, dass hier im Forum kein Thread "verloren" geht. Selbst wenn man in sehr alte Threads was reinschreiben, gibt es Antworten und die Threads werden weiter geführt. Echt Top:good2:

So das war meine Geschichte.

Ich wünsche nochmal alles Gute und freue mich auf die nächsten 10 Jahre.
 

LnSchmtt

Mitglied
Registriert
28 Nov. 2020
Beiträge
67
Ort
Hemmersdorf
Während andere hier schon ihre mehrjährigen Jubiläen feiern freue ich mich über mein vor kurzem erreichtes 1 Jähriges (zumindest seit ich aktiv bin). Angefangen hat es mit @pet-tho Mod meiner Gravita durch die ich auf das Forum aufmerksam geworden bin. Um ein bisschen mehr stöbern zu können habe ich mich dann registriert und ein paar Wochen später auch mal den Chat für mich entdeckt. Dort hab ich viele Nette Leute getroffen mit denen man sich gut austauschen konnte. Nach ein wenig Austausch mit dem Team wegen meiner damaligen minderjährigkeit konnte ich dann im Forum mit dem schreiben anfangen. Und ja,seit dieser Zeit gab es wohl mehr Abende in denen ich im Chat war als Abende an denen es nicht der Fall war und was soll ich sagen,ich bereue nichts :D Es ist so schön hier in einem so herzlichen Forum dabei zu sein mit tollen Mocs von tollen Usern und,ganz wichtig,es gibt keinerlei Streit oder sonstiges Miese Laune machen hier. Auch die seit kurzem dazu gekommenen Onlinetreffen finde ich eine schöne Ergänzung,auch wenn ich persönlich (leider) meist schweigsam dabei bin ist es trotzdem immer schön dabei zu sein und zu sehen was denn all die anderen so schönes Zustande gebracht haben. Gerne würde ich mich auch am Bauwettbewerb probieren. Zur Not folge ich da Thomas und Heiko auf die hinteren Ränge,was mich bei der Menge an tollen Moccern hier aber auch nicht stören würde ;)

Auf noch weitere 10 Jahre :drinks:

Gruß Leon
 

RothausNoppe

GBC-Nicole
Registriert
14 Juli 2018
Beiträge
269
Ort
Schwarzwald
Herzlichen Glückwunsch zum 10jährigen auch von mir!

Ich habe 2018 beim allgemeinen Lego-stöbern im Netz gesehen, dass hier eine Hospiz-Spendenaktion läuft. Habe viel gelesen und gelesen und war sehr angetan von der Aktion und auch von dem Forum und dem Umgang hier.
Ein wenig technic-lastig, dachte ich, das machte neugierig. Und eine GBC-Ecke, juhu!
Also angemeldet und mitgemacht. Und es keinen Moment bereut, ich bin wirklich gerne hier, denn Ihr seid Spitze :good:!

Zu Lego kam ich eher unerwartet. Die Tochter war aus dem Lego-Alter schon raus, als es (gefühlt) ständig neue Farben gab.
Ein anderes kreatives Hobby (arbeiten mit Glas, eine fantastische Farbwelt) hatte ich aus verschiedenen Gründen leider aufgeben müssen und die Beschäftigung mit schönen Sachen fehlte mir sehr.
Weiß nicht mehr, wie oft und wie lange ich Michael in den Ohren gelegen habe "oh, guck doch nur, was es jetzt für tolle Farben bei Lego gibt ... und soooo viele..." - bis er irgendwann beim Einkaufen sagte: "Und Du kaufst Dir jetzt so eine Kiste." Ja klar! ich kaufe mir eine Kiste Lego!! Haha.
ER hat sie dann einfach in den Einkaufswagen gelegt. Na gut, wenn Du meinst.... (Ist übrigens noch heute ein gutes Argument, dass er ja meinte, ich solle damit anfangen). Kaum zu Hause, ausgepackt, im Netz recherchiert und Bauklötze gestaunt, z. B. über die Modularhäuser. Cafe Corner gabs es zwar schon nicht mehr, hat mich aber trotzdem umgehauen. Und so habe ich mit Kino und Kaufhausmodifikationen angefangen.
Farben sind mir immer noch sehr wichtig und alles mit Funktion liebe ich besonders. Sehr lange bin ich um das GBC-Thema herumgeschlichen, so faszinierend. Das wollte und will ich auch können, aber mehr auf meine Art mit etwas mehr Deko / einem Thema dazu. Habe vor einer Weile damit angefangen und weiß: genau das möchte ich. Und das ein oder andere Fahrzeug dazu.
Bei der BB 2021 war ich erstmals mit dabei, mit Michael. Und was soll ich sagen, Ihr wisst es: jetzt isser auch infiziert und mit dabei.
Juhu!

LG
Nicole
 

Nightfall

Fahrzeug-/Haus-Designer
Registriert
26 Juli 2013
Beiträge
4.241
Wow. Herzlichen Glückwunsch an den Doktor und das tolle Team, das hier alles am Laufen hält! Ich hab gerade mal nachgesehen, dass es bei mir im Juli diesen Jahres dann 9 Jahre Mitgliedschaft werden, wie die Zeit vergeht :=o.
Auf weitere viele Jahre in diesem Forum, wo ich mich von Anfang an wohl gefühlt habe und viele neue Leute on/offline kennengelernt habe.

Ich würde gerne am Wettbewerb mitmachen um aus meinem aktuellen Trott rauszukommen ^^
 

merhof

Trecker-Aushecker
Registriert
30 Dez. 2017
Beiträge
1.458
Ort
Waldeck-Sachsenhausen
5. Januar 2018 war mein erster post - meine Vorstellung mit der Geschichte, wie ich zurück zu LEGO gefunden hab.

Wie bin ich auf doctor-brick gekommen? Ich hab tatsächlich gezielt rumgesucht: nach Vorbildern für meine Passion die Landwirtschaft, nach Gleichgesinnten, mit denen ein Austausch möglich sein sollte. Zunächst auch im "Nachbarforum" gelandet möchte ich doch all den Vorrednern zustimmen, die sich löblich über DIESE community geäußert haben. Gegenseitige Begeisterung, stete Hilfsbereitschft, konstruktives Diskutieren und Vorschläge machen - sind nur drei Stichworte, die die Klinikfamilie auszeichnen. Und natürlich das drumrum: Forentreffen, diverse Aktionen, mittlerweile ein eigener Shop, Bereitschaft zum persönlichen Kennenlernen, Hilfe und Unterstützung auch bei Fragen, die über das reine Bauen hinausgehen.
Auch wenn wir doch über ganz Deutschland und Europa verteilt sind, kennt man sich, schätzt sich, spricht miteinander. So geht auf jeder Ausstellung zunächst der Blick in die Runde: kenn ich da Jemand? Ja, und meist kennt man auch Jemand.

Also ich finds gut.
 

HB_79

Urgestein
Registriert
19 Nov. 2014
Beiträge
1.355
Happy Birthday Doctor Brick!
Es gibt dieses tolle Forum tatsächlich schon 10 Jahre? Da sieht man wie die Zeit rennt.

Im November bin ich auch schon 8 Jahre dabei. Wie kam ich bloß damals zu Doktor Brick? Der Auslöser war tatsächlich meine Frau indem sie mir den 10220 zu meinem Geburtstag schenkte. Zuerst einmal wurde der Camper nur aufgebaut und stand im Regal bis er eines Tages im hohen Bogen aus dem Regal auf den Boden flog. Was tun, wieder aufbauen oder einfach wegräumen? Hey es ist Lego, also mal im Netz geschaut ob es irgendwelche Alternativmodelle gibt. Dabei bin ich dann auf dieses tolle Forum gestoßen. Anfangs nur als stiller Mitleser aber nach relativ kurzer Zeit habe ich mich dann doch angemeldet und seitdem dabei. Was hat das Forum aus mir gemacht? Es hat definitiv meinen Horizont erweitert und mich in die Technic-Ecke getrieben. Mittlerweile erwische ich mich aber auch dabei, dass ich meine alten Classic Space Sets wieder suche und komplettiere.
Mit anderen Worten, ich bin hier in der Klinik richtig aufgehoben.

Vielen Dank an das Foren-Team und alle Mitglieder für diese tolle Gemeinschaft. Auf viele weiter gemeinsame Jahre!

Soll ich am Bauwettbewerb? Bis jetzt habe ich max. Sets gemoddet aber noch nie ein eigenes MOC gebaut. Was solls, wer nichts wagt, der nichts gewinnt oder dabei sein ist alles, Also, ja ich wage es und nehme am Wettbewerb teil. Irgend jemand muss ja auch den letzten Platz belegen.
 

Bricksy

Digital-Designer
Ehren-Doctor
Registriert
14 Aug. 2014
Beiträge
6.965
Hi

Man schon 10 Jahre, wie schnell doch die Zeit vergeht.
Was mich angeht ich bin nun seit 14 August 2014 hier dabei und glaub es manchmal selber nicht.
Ich kann aber ganz klar sagen das ich nicht eine Minute der Mitgliedschaft hier im Forum missen möchte da dieses Forum etwas wirklich besonderes ist.
Als ich in den 2010ern durch den Damals 2 Jahre alten Enkelsohn von Freunden zu LEGO zurückgefunden habe, habe ich das erst komisch gefunden als Erwachsener mit LEGO zu bauen.
Aus diesem Grund habe ich dann auf Google geschaut ob es noch mehr Erwachsene mit meinem Interesse gibt.
Ich bin dann in ein LEGO Forum eingetreten, war dort aber nicht wirklich glücklich, auf die Gründe möcht ich hier nun nicht eingehen.
Aus diesem Grund habe ich dann weitergeschaut was es sonst noch gibt und bin dann hier bei Doctor Brick gelandet, Damals ein recht kleines und junges Forum mit sehr viel Familiensinn und Zusammenhalt.
Das war Damals so und ist bis Heute etwas besonderes in diesem Forum und ich habe das so noch nirgends anders gesehen, erlebt.
Wenn man was LEGO angeht Fragen hat und nicht weiterweiss findet sich immer wer der hilft.
Auch finde ich es sehr cool das in diesem Forum Menschen die zu den schwächeren gehören, aus welchem Grund auch immer, den gleichen Stellenwert haben wie alle anderen.
Warum schreibe ich das, leider gehöre ich aus verschiedenen Gründen auch zu den schwächeren in unserem Land. Und wenn ich darüber nachdenke was ich schon an Unterstützung aus dem Forum für die Gestaltung meines/unseres Hobbys bekommen habe, ist das einfach bombastisch cool und etwas ganz besonderes in der heutigen Zeit.
Hierfür an dieser Stelle mal ein grosses dickes DANKE an alle diejenigen die mir mein Hobby ermöglichen, ohne euch alle wäre vieles was ich Heute an LEGO besitze nicht vorhanden.
Es ist einfach wirklich schön hier und man fühlt sich hier was unser Hobby angeht einfach zu Hause.
Ich hatte in all der Zeit wo ich nun dabei bin durch meine Lebenssituation viele Tiefpunkte und war mehrfach kurz davor das Forum zu verlassen.
Durch gutes zureden von Mitgliedern und dessen Verständniss und Mitgefühl für meine Person bin ich noch da und habe dies auch nicht beräut.
Ich kann nur eines sagen wer sich hier nicht wohlfühlt und gut untergebracht was unser Hobby angeht dem is nicht zu helfen, ein besseres LEGO Forum wie unseres gibt es nicht.
Ein Hoch auf unser Forum und das es noch lange Bestand hat, auf die nächsten
10 Jahre! :thanks:


Gruß

Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Dennis4x4

Mitglied
Registriert
1 Aug. 2020
Beiträge
193
Herzlichen Glückwunsch DOCTOR BRICK und ein riesiges Dankeschön an die Macher im Hintergrund!

Seit dem 23.10.2021 bin ich dabei und in meinem ersten Beitrag hab ich nach einer Bauanleitung gefragt… was für ein Einstieg! ‍
Das war ein Jahr nach meinen Dark ages, ich hatte zu dem Zeitpunkt ein paar gebrauchte Technic Set bei eBay Kleinanzeigen erstanden und bin dabei über den Arcos gestolpert. Das Grundmodell war ja schon klasse, aber ferngesteuert wäre ja schon schöner… und so nahm der Wahnsinn seinen Lauf. Irgendwann bin ich bei Facebook über einen roten MAN gestoßen und damit auch auf dieses Forum und Zack …. mein erster Beitrag war geschrieben….

Ich freu mich auf die nächsten 10 Jahre und hier noch mehr mit zu gestalten. Deshalb werde ich auch beim Bauwettbewerb mitmachen.
 
Zuletzt bearbeitet:

electrum

Urgestein
Registriert
8 Okt. 2015
Beiträge
1.545
Ort
Nottuln
Nach meinen sogenannten „Dark Ages“ und dem wiederfinden meines Gefallens an Lego, (damals noch nur Lego Technik) suchte ich nach einiger Zeit auch ein Forum in dem ich gleichgesinnte finde und mit denen man sich austauschen konnte.

So bin ich nach etwas suche bei (damals noch „Doktor Brick“ nun) „Doctor Brick“ gelandet. Dort habe ich die ersten Monate nur still mitgelesen und mich dann am 08.10.2015 auch Angemeldet.

War und ist mir wegen der Hilfsbereitschaft und dem guten Umgangston, am sympathischsten.

Mittlerweile habe ich einige Mitpatienten auf der einen oder anderen Ausstellung oder auch auf Forentreffen beim „Meisterschnorrer“ und „franken-stein“ auch persönlich kenne gelernt.



Und „Ja“, ich würde gerne an dem Bauwettbewerb teilnehmen.



Viele Grüße und auf die nächsten 10 Jahre

Michael

...der so nach und nach, durch die Lego Themenwelten wandert...
 

cookiedent

Meister
Registriert
20 Sep. 2015
Beiträge
2.588
Herzlichen Glückwunsch, lieber Do(k)ctor Brick, zu 10 tollen Jahren voller Phantasie, technischer Lösungen und spannenden Austauschs. :)

Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass meine Frau Schuld ist, dass ich nach gut 20 Jahren wieder ernsthaft mit Lego angefangen habe und auch hier gelandet bin. Sie hat mir den 42009 geschenkt und ich habe den Wunsch entwickelt, den fernsteuern und generell verbessern zu wollen. Da es hier eine starke Technic-Community gab, über deren Posts ich bei meinen Googlesuchen immer und immer wieder gestolpert bin, habe ich mich 2015 kurz nach meinem Geburstag angemeldet und war zunächst auch ausschließlich im Technic-Bereich unterwegs. Mit normalem Lego konnte ich zu der Zeit gar nichts anfangen, mittlerweile ist es quasi genau anders herum.

Unsere Beziehung war nicht immer einfach, aber für mich war es das alles immer wert, da ich mich hier wohlgefühlt habe. :)

Ich möchte gerne am Bauwettbewerb teilnehmen. @pet-tho Na los, mach schon mit. :)

P.S.: Meine Frau hat übrigens den Tag diverse Male verflucht, an dem Sie mir den 42009 bestellt hat. :D
 

Sven

Oberlehrer
Registriert
22 Juli 2018
Beiträge
2.198
Ort
Oberhausen, NRW
Happy Birthday, Herr Doktor, und ein dickes "Dankeschön" an diejenigen, die das Forum schon so lange am Laufen halten!
:thanks:

Wie kam ich hierhin?
Nun, nach meinen Dark Ages bin ich zunächst mal bei MOCpages (ja, das gab es mal…) und Eurobricks gelandet. Gerade Eurobricks hatte damals eine recht aktive Eisenbahnerfraktion, inzwischen ist das aber auch erheblich weniger geworden. Egal, ich schweife ab.
Irgendwann jedenfalls wollte ich mich dann aber auch mal muttersprachlich mit Hobbykollegen austauschen können, so bin ich dann zu 1000steine gekommen. Bis heute bin ich Mitglied, aber so richtig heimisch geworden bin ich dort nicht, was einerseits an der sehr gewöhnungsbedürftigen Bedienung lag, aber vor allem daran, dass dort teilweise sehr verbissen, dogmatisch und engstirnig debattiert wurde und wird.
Also weitergesucht, mehr oder weniger zufällig bei Doctor Brick gelandet. Volltreffer!
Der Teamgeist, die Hilfsbereitschaft, der respektvolle Umgang miteinander und die Toleranz, das alles habe ich in dieser Form bisher in keinem anderen Forum erlebt.
Deshalb, auch wenn ich im Augenblick ja sozusagen im Lego-Sabbatical bin und daher auch nicht am Bauwettbewerb teilnehmen möchte: Ich bin stolz und dankbar, hier Mitglied sein zu dürfen.

Auf die nächsten 10 Jahre? Nee, das ist zu bescheiden. Das goldene Jubiläum werden wir doch wohl schaffen! ;-)

Viele Grüße
Sven
 
Zuletzt bearbeitet:

HUWI

Papa Schlumpf
Registriert
8 Jan. 2018
Beiträge
4.606
Ort
Bochum
Herzlichen Glückwunsch Dr. Brick!

Abgesehen davon, dass @GBCPeter mich dir 2017 nicht vorgestellt haben kann, lieber @Legoben4559 , kann ich dir was die Gründe für dieses forum angeht voll zustimmen.

Dark ages hatte ich allerdings von Mitte 90 bis 2018. Ab 2007 habe ich mir immer das große Technic Set geholt und ins Regal gestellt, das kann aber nicht als echter Wiedereinstieg zählen.

Der kam erst knapp nach neuhjahr 2018 mit dem 42077 und dem Umbau auf RC. Somit kann ich mein Jubiläum dann immer mit @merhof feiern.

Die ABSsolut Steinchen 2018 war dann direkt mein Einstieg in die Ausstellungen, mit 3 Mocs und dank Peter und seinen Lipos fuhr mein 42077 dann auch endlich.

In den 4 Jahren ist viel passiert und ich hoffe, das Forum bleibt wie es ist, mit all den kranken Insassen...
 

Legoben4559

Stammuser
Registriert
18 Juni 2018
Beiträge
588
Ort
Witten
@HUWI sorry, dann hatte ich das Treffen mit dir und den Jahren verwechselt.
Aber freut mich, dass du meine Ansichten teilst.
 

MHK

Neumitglied
Registriert
9 Nov. 2021
Beiträge
9
Ort
Bonndorf im Schwarzwald
Herzlichen Glückwunsch Dr. Brick und auf die nächsten 10 Jahre.

Bei mir war es am Anfang natürlich auch meine Frau, die mit Lego begann, es folgte ein Umzug (ich brauche einfach mehr Platz!!) in eine größere Wohnung mit Hobbyzimmer. Die Schränke füllten sich überraschenderweise immer mehr.
Dann kam die Ausstellung in Friedrichshafen 2021, zu der ich gerne mitkam, weil es dort auch RC-Technik und Modelleisenbahn zu sehen gab, was mich Beides sehr interessierte. Aber es gab auch die vielen Gelegenheiten, zu sehen, was mit LEGO möglich ist. Also kämpfte ich für ein (natürlich kleines) Schrankteil und fing selbst mit LEGO Technic an. Erst mal dem Zetros und den Dumper zum Lernen, für die nähere Zukunft ist dann der "Skania 6x4" von Effermann in der Planung. Und wer weiß, vielleicht bin ich ja 2022 in Fürth bei den LEGO - Truckern und drehe dort meine Runden.
Ist halt ein sehr kreatives und abwechslungsreiches Hobby.

Viele Grüße Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

Rouven

Langbahner
Registriert
10 Mai 2017
Beiträge
980
Ort
Landkreis Kitzingen
Servus zusammen,
Liebes Forum, liebe Verantwortliche und lieber "Doctor Brick"

Herzlichen Glückwunsch und Happy Birthday!

Zum Forum kam ich vor etwa fünf Jahren als zuvor stiller Zuschauer / Mitleser der sich nicht so recht "getraut hat" sich als erwachsener Lego-Fan zu outen. Natürlich war ich bereits ein infiziertes Lego-Kind ab den frühen 80er Jahren mit Schwerpunkten auf zunächst Classic Space und meiner geliebten 12V grauen Eisehnbahn bzw. auch Technic. Irgendwann kamen dann die klassischen "dark ages", der Umzug ins neue Haus und damit verbunden die Bergung alter Schätze im Dachboden, die an die eigenen Kinder vererbt werden sollten. Irgendwann im neuen Haus das Lego Zimmer...das Schicksal nahm seinen Lauf...und ich meldete mich hier im Forum an bzw. stellte mich vor.

Seitdem ist das Thema Lego (und auch bisweilen /ergänzend alternative Klemmbausteine, das gebe ich offen zu) für mich zu einem Dauerbrenner geworden, der mich nicht mehr losgelassen hat und wohl auch nicht mehr loslassen wird. Die Kisten und Schränke wurden voller, die Projekte umfassender. Man trennt sich als Süchtiger halt von nichts und man sammelt auch ein wenig (alle Speed Champions seit der ersten Stunde). Langsam muss ich mich fragen ob ich Haus-intern nicht doch umziehe in 2 Kellerräume die mir rund 70m² Platz bieten würden. Aber auch das wäre irgendwie nur für den Übergang. Irgendwann...denn leider fehlt aktuell immer mehr die Zeit. Deshalb bin ich auch aktuell wieder eher in die Rolle des stillen Zuschauers / Mitlesers zurück gekehrt und baue halt immer dann, wenn es mal geht.

Jedenfalls freue ich mich für das Forum, für die Aktivität hier, den guten Umgang miteinander und wünsche Dr. Brick hoffentlich noch viele Jubiläen in Zukunft!

Viele Grüße

Rouven
 

IlexGT

Mitglied
Registriert
6 Nov. 2019
Beiträge
342
Ort
Mittelfranken
Herzlichen Glückwunsch liebe Community zum ersten Runden, auf dass es noch viele weitere Jubiläen zu feiern gibt.

Wie bin ich zum Forum gekommen, naja meine Dark Ages gingen auch schon 2008/09 vorbei, allerdings als rein Technic-Set Bauer. 10 Jahre später durch einen längeren Krankenhausaufendhalt hatte man mehr Zeit sich im Internet mal etwas näher mit dem Thema zu beschäftigen und durch Effe bin ich auf doctor-brick hängen geblieben.

Was mir schon als stiller Mitleser gefallen hat, ist der wirklich äußerst angenehme Umgangston miteinander. Auch konnte ich schon den einen oder anderen hier persönlich kennenlernen bei meinem leider erst einzigen realen Stammtisch bei Wolfgang in Muhr.

Vom reinen Technicer mittlerweile fast komplett abgekommen, bin ich jetzt eher im Landschafts/Stadt/Eisenbahn Thema zuhause. DANKE doctor-brick.:) So wächst momentan mein Eisenbahnlayout im neuen Legoraum, den Virus konnte die Klink wirklich gut intensivieren....:biggrin:

Ich freue mich auf viele weitere Jahre in dieser Runde.
 

BobBongo1895

Chef A. D.
Registriert
6 März 2022
Beiträge
9
Ort
Düsseldorf
Liebe Doctor Brick Community,

10 Jahre ist nun echt schon her, das der kleine Racker das Laufen lernte.

Was war das eine aufregende Zeit, als ich mich damals entschloss den Sprung ins Forenleben zu wagen.
Die ersten Wochen und Monate war alles noch überschaubar und einfach zu bewältigen, was sich jedoch relativ schnell änderte.

Zu dieser Zeit herrschte noch eine gewisse Monokultur im Bereich der Lego Foren, in Deutschland und ich dachte mir, das muss ich ändern.
Gesagt, getan, Forensoftware aufgesetzt und schon fuhr der Zug los, bzw. der ICE.begann zu rasen.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Anni und Alex danken, welche mir
in der Anfangszeit zur Seite standen und maßgeblich am Erfolg dieser Plattform beteiligt waren.

Es entwickelte sich alles prächtig, bis zu dem Zeitpunkt als ich merkte das die sowieso schon sehr knappe Freizeit sich praktisch in Luft aufgelöst hatte.
Ich denke jeder, der ein Forum in gewisser Größe betreibt kann davon ein Lied singen.

Ich entschloss mich also dazu das Zepter in eine andere Hand zu geben, um mir wieder mehr Luft für mein Leben zu schaffen.
Dies fiel mir ganz sicher nicht leicht, aber ich musste einfach einen Schlussstrich ziehen.
Es war mir fast unmöglich geworden das Forum mit vollem Elan weiter zu betreiben.und das war dann auch das KO Kriterium für mich selbst,

Dank Rene, der mich immer super unterstützt hatte, hatte ich dann auch den richtigen Nachfolger an der Hand.

Nun, es werden sich sicher einige natürlich fragen, warum wurde aus dem „K“ ein „C“ im Namen.

Der Grund ist eigentlich relativ sinpel, ich betreibe schon seit ca. 2015 einen BL und einen BO Store. Diese Stores sind logischerweise mit meiner Mailadresse verknüpft und tragen den Namen mit dem „K“
Wir haben uns also einfach darauf geeinigt das ich meinen Namen behalte und das Forum nun mit einem „C“ durchstartet,

Was war in der Zeit mein persönliches Highlight?

Das waren ganz sicher die DB Bauwettbewerbe, wo mir schon die Vorbereitungen richtig viel Spaß gemacht haben.

Ich wünsche an dieser Stelle Wolfgang, seinem Team und natürlich auch euch allen, eine wundervolle Zukunft hier auf dieser Plattform.

Wer Fragen zur Anfangsgeschichte von diesem Forum hat, der ist herzlich eingeladen mich mit Fragen zu löchern.
Jetzt muss ich aber erstmal los, mein rot weißer Lieblingsverein spielt gleich.

Ich schaue jetzt bestimmt mal öfter wieder vorbei.

Mit ganz lieben Grüßen aus Düsseldorf

Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

Meisterschnorrer

Leitender Oberarzt
Teammitglied
Ehren-Doctor
Registriert
18 März 2012
Beiträge
9.806
Ort
Duisburg
10 Jahre...wow...

Ich hab mich am 18.03.2012 registriert, nachdem ich durch Zufall auf das Forum hier aufmerksam wurde...
Im Nachbarforum las ich von einer Plus Mitgliedschaft, die weitergereicht werden sollte, weil sich die betreffende Person in nem neuen Forum breit gemacht hat, gelle @BobBongo1895

Damals war ich User 38, @efferman hat sich ein paar Tage vor mir angemeldet.
Mir gefiel direkt der gute Umgangston und dass auch darauf geachtet wurde...

Nach ca. 1,5 Jahren wurde ich dann Mod, dann Co Admin und der Rest ist Geschichte...

Ja, ich bin in letzter Zeit weniger Aktiv, was mich auch traurig stimmt...es kommen auch wieder bessere Zeiten. Am Festival habe ich auch weitergemacht, zumiondest mitm Licht...

Ich danke allen Usern für Ihre Beiträge und natürlich auch dem Team für den Einsatz...

Mehr fällt mir gerade nicht ein.

Gruß René
 

tastenmann

Stammuser
Registriert
18 März 2016
Beiträge
513
Hallo zusammen,

herzlichen Glückwunsch zu 10 Jahren Doktor Brick, bzw. Doctor Brick!
An Bord bin ich bin seit 2016, wie mein Benutzerkonto mir gerade verraten hat.

Ich habe mich damals angemeldet, weil ich mich bei 1000steine.de und den Themen, die dort disktutiert werden, nicht mehr so richtig wiedergefunden habe. Für alles was Star Wars betrifft, bin ich auch bei IdS angemeldet, aber es gibt ja noch viel mehr im Lego- oder Klemmbaustein-Universum! Und das finde ich hier. Auch wenn meine Lego-Interessen hauptsächlich Space und Star Wars sind, finde ich die Threads zu Technic, Fahrzeugen und Beleuchtung grandios und super interessant. Und natürlich freue ich mich sehr, wenn meine MOCs hier dem ein oder anderen gefallen.

Leider kenne ich kaum einen persönlich, da ich nicht so häufig aus Ausstellungen bin. Und wenn, dann eher im Südwesten.

Bauwettbewerbe mag ich, ich bin gerne dabei, wenn das Thema passt.

Ich wünsche mir, dass das Forum trotz Facebook und Instagram so aktiv bleibt.
Auf die nächsten 10 Jahre!

Viele Grüße
Tastenmann
 
Oben