• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.

10 Jahre Doctor Brick Forum!

franken-stein

Chefarzt
Teammitglied
Registriert
16 Nov. 2014
Beiträge
2.431
Ort
Bechhofen
Hallo,
aufmerksamen Usern wird es vielleicht schon aufgefallen sein, in diesen Tagen wurde unser Forum 10 Jahre alt!!!!

Das wollen wir natürlich zusammen mit euch feiern.

Wir haben verschiedene Aktionen in Planung, eine davon ist ein bedruckter Sonderstein zum Jubiläum.

Wie kommt Ihr nun an den Stein???

Jeder der in diesem Thread einen Kommentar hinterlässt warum ihm dieses Forum gefällt, wieso er hier ist oder warum, vielleicht wie er zu LEGO und dieser Community kam oder oder oder, der bekommt einen Stein zugeschickt.
Damit aber nicht genug!

Wenn Ihr unter eurem Kommentar schreibt, dass Ihr gerne auch am Bauwettbewerb teilnehmen möchtet, wird in dieser Sendung noch eine Überraschung sein.
Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas, lasst euch überraschen.

Aber bitte, nur am Wettbewerb Teilnehmen, wenn Ihr auch bereit seit Kreativ zu sein.

Und nun los, her mit euren Doctor Brick Geschichten
Gruß
Wolfgang
P.S. Der Thread bleibt natürlich immer offen, die Zeit um sich für den Bauwettbewerb zu qualifizieren ist bis 31.03.2022
edit: bitte Beachten:
 
Zuletzt bearbeitet:

Freakmaster

Herr des Lichts
Registriert
27 Feb. 2015
Beiträge
1.970
Ort
Fürth
Wow! 10 Jahre schon. Na dann erst einmal herzlichen Glückwunsch an das Forum und uns alle. Ich denke das ich doch einen kleinen Teil dazu beitragen konnte, dass Forum mit leben zu füllen. Als ich damals zurück zu LEGO gefunden hatte, habe ich gegoogelt, ob das Krankhaft ist, oder ob es noch andere Erwachsene gibt, die ein ähnliches Leid haben.

Hier bin ich unter anderem auf Doctor Brick, oder damals noch Doktor Brick gestoßen. Ich hab mich vom ersten Tag an sehr wohl hier gefühlt. Als ich dann noch gemerkt habe, das relativ viele verrückte aus Franken stammen, bin ich irgendwann mal zu den Stammtischen gefahren und so langsam aber sicher bin ich dann in der Community angekommen.

Ich weiß nicht wie viele Mitglieder wir damals bei Doktor Brick waren, aber ich würde sagen, dass ich schon relativ früh dabei war und froh war, das ich diese Anlaufstelle gefunden habe.
Ich muss auch sagen, dass ich auch in anderen Foren angemeldet bin und war, aber nirgends so richtig aktiv. Hier ist einfach meine Homebase und das wird sie auch hoffentlich lange noch bleiben.

Beim Bauwettbewerb, mache ich lieber nicht mit. Ich komme eh schon nicht mit meinen tausend Projekten rum. Die BB in Fürth kommt ja auch noch.
 

BrickNerd

Urgestein
Registriert
1 Sep. 2015
Beiträge
913
Ort
Essen
Wow schon 10 Jahre!?!?!?! Na dann mal herzlichen Glückwunsch :drinks: Dabei musste ich selber erstmal schauen,wie lange ich schon dabei bin und es sind auch schon 7 Jahre... Junge wie die Zeit vergeht.

Tja wie kam ich zu diesem Forum? Es war ca 2014/15 nach meinen Dark Ages. Ich bin 2012 nach Essen gezogen. Hab damals nie so richtig realisiert, dass wir hier ein Lego Store haben, obwohl man schon unzählige Male daran vorbei geschlendert ist. Naja jedenfalls fing es dann 2014 mit meiner Legosucht so richtig an, als meine damalige Freundin und heutige Frau im Schaufenster des Lego Stores das Simpsons Haus sah. Wir waren beide sofort hin und weg von dem Set. Da wir "damals" noch beide in der Ausbildung steckten, war uns das Set damals einfach zu teuer. Deshalb habe ich dann gewartet, bis meine Ausbildung fertig war und hab mir dann und ihr zur Überraschung das Simpsons Haus von meinem ersten vollen Gehalt gekauft. Wir haben das Haus dann gemeinsam aufgebaut und so begann die Sucht wieder.

Wie kam ich dann in dieses Forum? Da wir jeden Abend zu dieser Zeit auch die Simpsons im Fernsehen gesehen haben, ist mir dann irgendwann aufgefallen, dass das Haus nicht 100% mit dem aus der Serie überein stimmt. Auf der Suche danach, ob es eine Möglichkeit gibt, dass Haus entsprechend umzubauen, bin ich dann hier im Forum gelandet. Dort hatte damals noch im "alten" Forum jemand eine LDD Datei hochgeladen mit dem umgebauten Haus samt Grundstück. Ich hab dann damals auch die LDD Datei dafür bekommen und konnte das Haus entsprechend umbauen. Leider musste ich mich vor ein paar Jahren schweren Herzens von dem Modell trennen, aber es kam in gute Hände.

So das war es dann erstmal dazu, wie ich zu diesem Forum kam und bis heute da bin. :)IMG_20190406_094725.jpgIMG_20190407_100709.jpgIMG_20190407_100617.jpg
 

Freakmaster

Herr des Lichts
Registriert
27 Feb. 2015
Beiträge
1.970
Ort
Fürth
Haha, das ja witzig, das Simpsons Haus war bei mir auch der Auslöser für den Rückfall.... Ähnlich wie bei dir, immer wieder am LEGO Store vorbei gelaufen aber mich nicht getraut es zu kaufen... kann man doch als Erwachsener nicht machen(rofl)
Als ich es gekauft hab und gesehen hab, das es auch R2-D2 gibt, war alles zu spät...
 

schamallahund

Dorfkind
Registriert
13 Nov. 2018
Beiträge
1.152
Auch von mir Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team und vor allem den Usern welche hier so rege teilgenommen
haben
Danke auch für die gute Unterhaltung hier wobei der Lerneffekt für mich hier im Vordergrund gestanden hat
Das nenn ich mal ein Wohlfühl Erlebnis
In diesem Sinne hoffen ich auf weitere mindestens 10 Jahre hier bei Euch sein zu dürfen

Weiterhin Euch allen viel Gesundheit und alles Gute

Hans welcher sich gerade über diese News freut :thanks:
 

DerAlteMannUndDerStein

Brückenleger
Registriert
4 Nov. 2021
Beiträge
1.052
Ort
Renningen, Baden-Württemberg
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Forianer,

mir gefällt es bei Euch sehr gut. Bis Oktober letzten Jahres war ich in keinem Lego-Forum aktiv und habe im "stillen Kämmerchen" gebaut. Erst als ich die Tür zu anderen Infizierten aufgestoßen habe, kam so richtig Drive in die Sache. Der Austausch mit Euch ist wesentlich besser als nur der Austausch mit mir. Zumal ich meine eigene Meinung ja a) kenne und b) ihr zustimme. Hier im Forum gibt es einen sehr inspirierenden Austausch. Man sieht andere Leute, andere Themen und auch andere Meinungen. Alles ist sehr bunt und munter dadurch. Ja es gefällt mir.

Am Bauwettbewerb möchte ich sehr gerne teilnehmen. Mal sehen, was uns da erwartet.

Ich wünsche der Forenleitung und allen, die im Forum sind, weiterhin viel Spaß mit den Steinen. Ich freue mich auf Eure Werke und den Austausch mit Euch.

Viele Grüße
Euer alter Mann Martin
 

Tagl

Mitglied
Registriert
5 März 2018
Beiträge
220
Auch von mir Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank an das ganze Team für all die Zeit, die ihr hier investiert.

Gekommen bin ich zu Doctor Brick über Bricking Bavaria. Als ich eben nachgesehen habe wie lange ich schon da bin habe ich zu meiner Überraschung festgestellt, dass meine Registrierung heute genau vier Jahre her ist. Anfangs war ich deutlich mehr in einem anderen deutschen Forum unterwegs. Das hat sich aber im Verlauf des ersten Jahres gedreht, mittlerweile bin ich überwiegend hier und fühle mich sehr wohl.

Es gibt kein Getrolle! Die Moderatoren machen unauffällig einen hervorragenden Job. Mir gefällt hier besonders die "Harmonie". Über alle Themen zu unserem Hobby wird offen diskutiert, auch Custom und Alternative Anbieter werden nicht verteufelt.

Ich habe in den vergangenen Jahren viel über meinen Tellerrand geschaut und dabei manches für meine Suppe gelernt. Das ging aber nur, weil hier Wissen geteilt wird! Auch dafür DANKE an alle.

Auch wenn ich mit Bauen zu vorgegebenen Themen meine Schwierigkeiten habe, werde ich am Bauwettbewerb teilnehmen.

Macht bitte alle weiter so
Marco
 

Digital Bricks

Neumitglied
Registriert
25 Jan. 2022
Beiträge
8
Ort
Duisburg
Auch von mir Herzlichen Glückwunsch.
Aber erstmal eines Vorweg, wie viele zufälle gibt es eigentlich. Meine eigene Gruppe auf Facebook feiert heute auch 10 jahre bestehen und ich habe heute auch Geburtstag und komme aus Duisburg wo ihr öffters schon Forentreffen hatte. Paar zuviele zufälle für mich grad :).
Bin leider noch nicht lang hier aber wurde von euch toll aufgenommen und habe auch bei Jeden OnlineForumtreff schon mitgemacht. Rede da nicht viel, liegt aber mehr daran, dass ich nur Online Bauen mäßig dabei bin und über Züge,Autos ect kaum ahnung habe ^^.
Hier gelandet bin ich durch ein euer Forummidglieder der auch in meine Gruppe ist, der mir halt erzählt hat dass der LDD noch unofficel supportet wird bzw. man teile dort reinladen könnte. Also habe ich euer Forum angeschaut und halt gesehen. Oh cool die habe ja großes Digitales Forum und Ressourcen kann man auch hochladen. Und seitdem bin ich hier und probiere mein Beitrag dazuzugeben.
Und ich hoffe das ich ein paar von euch mal in Real treffe. Auf ein Forumtreff in DUisburg oder woanders in Nrw oder halt auf einer Ausstellung, wenn Corona es erlaubt.
Bis dahin Bleibt gesund und feiert schön. Das tuhe ich jetzt auch.
 

GBCPeter

Herr der Bälle
Teammitglied
Registriert
21 Apr. 2012
Beiträge
3.146
Ort
Wuppertal
Tja wie bin ich an Doctor Brick gekommen. Es begann mit einer Anzeige in der Zeitung und Fernsehen „ TECHNIC FOR MEN „ da hab ich mir gedacht kauf dir doch mal diesen Unimog.

Was soll ich sagen, es war um mich geschehen. In den folgenden Tagen hab ich die Spielwarengeschäfte geplündert und alles aufgebaut, was ich kriegen konnte ( Ein Phänomen was einige von uns auch kennen und erlebt haben). Dann kam der Punkt es kann doch nicht alles sein, nur Bausätze aufbauen ist doch Lego. Habe dann das Internet durchforstet und dabei mehrere Foren gefunden unter anderem auch unser Forum was sich gerade gegründet hatte. Kurzum hab ich mich angemeldet und war bei den ersten die sich gefunden hatten. Das war eine tolle Zeit Abends waren im Chat doch tatsächlich bis zu 70% der Mitglieder und so hat sich ein fester Kern gebildet, der auch heute noch teilweise mit dabei ist. Natürlich sind dabei auch Freundschaften entstanden.
Beim Stöbern im Internet ist auch meine Leidenschaft zur GBC entstanden, was damals in den Anfängen war. Ich habe einige Module Rebrickt und für alle im LDD verewigt, diese wurden dann im Forum veröffentlicht und sind dann auf wundersame Weise auch bei Eurobricks aufgetaucht, was ich aber nicht verurteile ich hab mich ja innerlich gefreut darüber.
So verging einige Zeit, bis ich mit Rene ( Meisterschnorrer) 2015 die Idee hatte uns auf einer Ausstellung zu präsentieren, da kam uns Absolut Steinchen die anstand in den Sinn. Gewagt, Getan, es hat sich eine Handvoll Kämpfer zusammen gefunden.

R.jpg

Was sollen wir sagen, wir waren infiziert. Die nächste Ausstellung konnte kommen und so geschah es auch. Seitdem sind wir auf allen großen und kleinen Ausstellungen als Doctor Brick vertreten.

Too be Continiued.......

mfg GBCPeter
p.s. Bauwettbewerb ich versuch mich auch dran.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ts__

Eisenbahner
Registriert
6 Jan. 2016
Beiträge
1.721
Ort
Zwickau / Sachsen
Herzlichen Glückwunsch an das Forum, die Leitung und die Mitpatienten.
10 Jahre ist schon eine lange Zeit und ein paar Jahre bin ich schon ein Teil davon.

Als Ost-Kind hatte ich naturgemäß mit Lego weniger am Hut, aber Bausteine hatten wir auch.
2015 kam ich zu Lego, mein 4-jähriger Sohn "brauchte" unbedingt den 42009 Technic Kran, oder war es doch eher der Papa? :devil:

Schon beir der Recherche nach diesen Set bin ich hier auf das Forum gestossen und war ab diesen Zeitpunkt stiller Mitleser. Interessiert hatten mich primär die Technic-Sets und Umbauten daraus. Da war die Klinik hier das perfekte Umfeld.

Zum Aufbau meiner Steinchen-Sammlung habe ich auch immer die Angebots-Threads benutzt. Diese Bereiche wurden dann "leider" Ende 2015 nur noch angemeldeten Mitgliedern zugänglich gemacht: ok, war für mich der Schubser zu: "Ich melde mich hier an..."

Aber anstand immer nur weiter still mitlesen, wollte ich mich dann auch mit einbringen. Zuerst waren es RC-Mods von Lego Technic Sets, wie zb den blauen Bagger 42042 oder das kleine Lego Technic Kart. Auch im Digital-Baubereich habe ich mitgemischt und Tips gesucht und gegeben.

Neben Technic war bei Dr. Brick auch Eisenbahn stark vertreten. Rückblickend kann ich nicht mal genau sagen, warum ich damit begonnen habe. War es das Staunen über die Loks von Udo / @Udo ? Oder war es der kleine Junge in mir, der sich schon immer für Eisenbahn interessierte? Keine Ahnung, aber ich habe mir den Güterzug 60052 gekauft (der sogar immer noch in der OVP ist^^). Ausgepackt wurden aber das Set 60098 mit der roten Güterzug-Lok. Das wurde mit Sohnemann gebaut und ausgiebig bespielt.
In der Zeit habe ich dann auch meine ersten Gehversuche mit einen eigenen Moc im Eisenbahnbereich gemacht, das war auch der Startschuss zum intensiven Austausch mit den Mitlesern hier im Forum. Man kann all die gescheiterten Versuche von mir im Forum nachlesen^^ (bringt Zeit mit...)

Mit dem neuen Wissen und vielen Tips von den Experten hier, wurden meine eigenen Gehversuche ansehnlicher, so das ich von Peter / @pet-tho gefragt wurde, ob ich nicht auf der Bricking Bavaria 2019 in Fürth mit ausstelle. Ok, ich hab keinen Plan von sowas, aber ich mach mal mit ;-)

Ab da eskalierte es dann: Ich hatte Blut geleckt, so ein gemeinsames Treffen ist klasse, macht Spass und wann hat man mal soviel Platz zum spielen?
Auch lernt man so mehr Leute kennen, zb René / @Meisterschnorrer als damaliger Häuptling vom Forum.

Der Umgangston hier ist freundlich, die Leute hilfsbereit, ich fühle mich wohl. Ich bin noch in weiteren Foren angemeldet, teils auch wegen anderen Zielgruppen. Aber hier bei Dr. Brick ist mein Zuhause zum Thema Lego. Hier stelle ich alles vor, hier wird diskutiert usw.

Durch Ausstellungen durfte ich ja auch einige Gesichter hinter den Nicknamen kennenlernen, im Chat bin ich seit längeren ein häufiger Gast, die Zoom-Meetings lassen uns auch in der Zeit vom "mehr Abstand einhalten" virtuell zusammenrücken.

Auf zu weiteren 10 Jahren!

Da mein Talent begrenzt ist (ich kann eher was real existierendes so gut wie mir möglich ist, nachgestalten) bin ich in freien Bauwettbewerben wohl eher chancenlos. Aber es muss ja auch jemand die hinteren Plätze bevölkern und das ganze belebt das Forum und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Also ich bin dabei ;-)

Thomas
 

JuRoKi

Stammuser
Registriert
23 Mai 2021
Beiträge
350
Happy Birthday Doctor Brick Forum.
Eine ganze Dekade haben die Lego verrückten jetzt schon hinter sich gebracht.
Ich bin zwar nicht mal ein Jahr dabei, habe aber im Forum in dieser kurzen Zeit schon so viel positives erlebt.

Ich hatte meine Dark Ages zwischen 1990 und 2005. Dann hat mich vor Weihnachten die Lust gepackt den Weihnachtsbaum in der ersten gemeinsamen Wohnung mit meiner jetzigen Ehefrau mit einem Weihnachtsdorf und einem Weihnachtsmarkt zu dekorieren.
Angefangen mit einer recht imposanten in Lego Rot gebauten Kirche mit schwarzen Fenterrahmen kamen drum herum kleine Hüttchen, die mit einer Lichterkette beleuchtet wurden.
Dann hat es mich wieder gepackt und ich habe meine alten Steine alle zusammen gesucht und auch noch eine neue Basic Kiste gekauft.
Im folgenden Jahr war der Weihnachtsmarkt noch größer und die 12V Eisenbahn mit Trafo fuhr um den Baum.
Dann kamen die Kinder und es wurde erst mal viel Duplo gebaut.
Ein Freund bot mir dann für kleines Geld eine große Lego Kiste an und auf einem Flohmarkt habe ich für 5€ noch mal eine wilde Kiste gemischtes gekauft. Da war sehr viel Lego drin, was man aber vorher nicht gesehen hat.
Dann war ich einige Wochen krank zu Hause und hatte viel Zeit zum bauen.
Und so begann ich mit Nachbauten von alten Sets und eigenen Kreationen im City und Friends Bereich.
Mein Sohn entdeckte dann die 6W Speed Champions für sich und das war der Auslöser für meine jetzige kreative Phase.
Speed Champions mit Funktion sind seit dieser Zeit mein Haupt Betätigungsfeld.
Dabei beschränke ich es nicht auf die Verbesserung bestehender Lego Sets sondern entwerfe auch völlig eigene Modelle.

Bei der Recherche für Projekte entdeckte ich das Doctor Brick Forum.
Denn ich möchte eigentlich nichts bauen, was es sowieso schon zig Fach gibt.
Wenn, dann muss es ein komplett anderer Ansatz sein.
Denn nachbauen ist mir zu langweilig.
Bei der Entwicklung der neuen Modelle hilft mir dieses Forum mit Rat und Tat.
Nicht nur in den Beiträgen bekomme ich hilfreiches Feedback, auch der Chat ist ein fester Bestandteil meines Lego Hobbys geworden.
Es macht riesigen Spaß sich mit anderen Lego begeisterten zu unterhalten.
Man lernt mit- und voneinander und bekommt auch mal schnell eine Lösung gebaut.

Da ich leider noch auf keiner Ausstellung war, hatte ich noch nicht das Vergnügen Mitglieder persönlich zu treffen. Ich hoffe nach Corona wird das dann mal anders.
Das 14 tägige Zoom Meeting ist aber inzwischen zu einem festen Termin in meinem Kalender geworden.
Ich wünsche dem Forum noch ein langes bestehen.
Der Lego Virus ist nicht heilbar, also Lego Freunde, leben wir ihn gemeinsam aus...

Hier ein Ausschnitt meiner Modelle.
DSCN7069.JPG
Ich möchte mich auch gerne am Bauwettbewerb versuchen.
Ich halte es da mit @Ts__ , jemand muss auch die hinteren Plätze belegen.
 

Legofriend1984

Mitglied
Registriert
18 März 2016
Beiträge
202
Hallo zusammen,

Auch von mir natürlich alles gute zum Geburtstag.

Wie bin ich zu diesem Forum gekommen?! Tja ich war auf der Suche nach einem deutschsprachigen, sachlichen Lego Forum ohne große Allüren. Ich mag es garnicht,wie in anderen Foren oft üblich, das gegenseitige anprangern bei eigentlich lapidaren Themen.

Ansonsten bin ich nicht der größte Legobauer, da mir oft die Zeit fehlt. Allerdings versuche ich immer auf dem Laufenden zu bleiben was neue Sets angeht.

Ich wünsch mir für das Forum viele weitere tolle Jahre mit tollen Modellen und sachlichen Themen.

Viele Grüße aus Hessen

Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:

Matze2903

MoRaStafari
Registriert
18 März 2012
Beiträge
2.936
Ort
Heilbronn
Ich bin am 18. März 2022 seit 10 Jahren dabei - ziemlich seit dem Anfang. Herzlichen Glückwunsch an Doctor Brick und mich *lach* Bisher bin ich hier der am länsten angemeldete knapp vor GBCPeter - Prost darauf, Peter.
Als auf 1000steine.de, hier öfters auch Nachbarforum genannt, sich Leute zusammenfanden und ein neues Forum gründeten, weil sie es besser machen wollten, wollte ich sehen, was sie denn wirklich besser machen. Sie machten es nicht besser, sie machten es nicht schlechter, sie machten es anders. Und ich war dabei, wie habe ich mal zu Rene gesagt? Ich war zuerst als Spion da. Und im Rückblick muß ich sagen, ich war und bin immer gerner hier. Was sonst noch so?
Ich war spontan bei der ersten und ich glaube auch einzigen Forenausstellung bei Wolfgang, der Frankenstein, war das 2017 ? Ja war es.
Ich war ein paar mal beim Regionalstammtisch bei Wolfgang in Muhr am See und Wolfgang(u.a.) hat mehrmals unseren Heilbronner Stammtisch besucht, dann Forentreffen bei Wolfgang und ich habe den alten Doktor Brick Banner, bei dem auf einer BB dann viele AFOLs unterschrieben. Bringe ich immer wieder gerne mit.

Viele sind nur Nicknames hier für mich, einen großen Teil kenne ich von Ausstellungen quer durch Deutschland. Ein paar sind immer hier im Chat, wenn es nicht so oft Eisenbahn wäre, und jetzt seit kurzem der Onlinechat, um den sich Martin kümmert und immermehr als 12 Leute sind. Auch hier sind ein paar Altbekannte alte Bekannte und neue Gesichter dabei - sehr schön.

Von Doktor Brick zu Doctor Brick habe ich mitgemacht.
Viel Spaß mit den DBlern auf Ausstellungen, insbesondere auf der ABSolut Steinchen in St Augutsin .... ich sag nur eigener Kühlschrank.

Und eine besondere Freundschaft zu Rene Meisterschnorrer durch unsere zusammenarbeit beim MoRaSt

Ich möchte beim Bauwettbewerb mitmachen.

LG an alle die hier waren, die hier sind und die hier sein werden und keine Arschlöcher sind.

Matthias
 
Zuletzt bearbeitet:

Steinreich

Kleinstädter
Registriert
2 Juli 2016
Beiträge
1.057
Ort
München
Hallo,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zum 10-Jährigem Jubiläum.

Solange bin ich noch nicht dabei, im Juli werden es dann 6 Jahre.
Immerhin habe ich es diese Woche geschafft auf 1000 Beiträge zu kommen, was ich mir damals nicht vorstellen konnte, jemals auf soviel zu kommen.

Warum ich damals Doktor Brick (nun Doctor Brick) gefunden habe, weiß ich nicht mehr, keine Ahnung was ich gesucht hatte.
Ich weiß nur noch, dass ich nach einigem stillen Mitlesen mich angemeldet hatte.

Doctor Brick ist, und wird wohl auch, dass einzige Forum bleiben, in dem ich aktiv unterwegs bin.

Mittlerweile kenne ich alle Teammitglieder persönlich und freue mich auf zukünftige Stammtische, Ausstellungen und hoffentlich auch mal wieder ein Foren Treffen.

Gruß
Dieter
 

Patrick

Mitglied
Registriert
1 Okt. 2015
Beiträge
347
Als bei meinen Jungs die Duplo-Phase durch war und das "richtige" Lego interessant wurde (damals mit "Legends of Chima"), ist bei mir die Lego-Leidenschaft auch wieder entbrannt. Das war so ca. 2014. Da habe ich auch "Doktor Brick" entdeckt. Nachdem ich ca. 1 Jahr lang still mitgelesen habe, bin ich seit 2015 angemeldet.

Obwohl mein eigener Lego-Schwerpunkt (Fantasy & SciFi, vor allem Star Wars) nicht so richtig mit dem DB-Schwerpunkt zusammenpasst (Technic, Fahrzeuge, Eisenbahn), schätze ich hier vom ersten Tag an die gute Diskussionskultur und die Hilfsbereitschaft. Ich habe mich durchaus auch mal links und rechts umgeschaut. Es gibt ja Foren, die eher meinen Themenschwerpunkten entsprechen (beim "alten" Imperium der Steine habe ich sogar mal ein Jahr lang die Bauwettbewerbe betreut). Aber überall anders gab es entweder Reibereien in der "Community", die die Diskussionskultur belastet haben, oder
es war generell tote Hose.
"Doctor Brick" ist eines von wenigen verbliebenen Onlineforen, das als solches noch einigermaßen gut funktioniert - obwohl man auch hier merkt, dass das Präsentieren von MOCs und (kurzlebige) Diskussionen immer mehr Richtung FlickR, Instagramm, Youtube, Facebook & Co. abwandern. Dieses "neumodische Zeugs" (rofl) ist aber nichts für mich (ich bin 42) - und so lande ich immer wieder bei DB und bin weiterhin gerne hier!

Bauwettbewerbe haben es schon oft geschafft, mich an den Bautisch zu treiben. Deshalb habe ich generell schon Lust dazu - muss aber auch gestehen, dass mir das Thema einigermaßen liegen muss. Sonst lasse ich einen Wettbewerb auch gerne mal aus. Da dieses Mal zum Thema noch gar nichts bekannt ist, sage ich mal in aller Vorsicht, dass ich "wahrscheinlich" mitmachen werde.
 

pet-tho

Assistenzarzt
Teammitglied
Registriert
17 Apr. 2014
Beiträge
7.656
Ort
Franken
Dann will ich auchmal, bin ja auch schon was länger hier, am Anfang war ich wie Einige der Älteren hier bei 1000Steine, aber ich hab mich da nie recht zurechtgefunden, war für mich unpraktisch zu bedienen und der Ton oft recht rau, hier hab ich von Anfang an mitgelesen und mich dann irgendwann angemeldet, es was dann @Steindrucker der mich dazu gebracht hat auch zum Stammtisch zu gehen, vom Stammtisch war dann der Schritt zu BB und von dort auf Ausstellungen, ohne DB wäre es also wohl nie so Eskaliert bei mir, aber ich bereue es nicht weil viele zum Teil extrem Gute Freundschaften entstanden sind, denke grad dran wie ich an nem AFOL-Tag nen Forenfrischling kennengelernt habe und wir uns unterhalten haben, er hat hauptsächlich Star Wars gesammelt, und Heute? Ja Heute is der Frischling unser Boss und ein Guter Freund von Mir weil es war @franken-stein.
Wie ich hier angefangen habe hätte ich auch nie gedacht das ich mal zum Team gehöre, ich glaub es war @Meisterschnorrer der mich gefragt hatte ob ich mir das vorstellen kann, nach etwas zögern konnte ich, war zu der Zeit zusammen mit @Pat-Ard, ich hab gesagt Paddy wenn du es machst mach ich es auch, so bin ich ins Team gekommen, Paddy is ja leider nimmer da, er hat Lego etwas den Rücken gekehrt, Privat hören wir uns aber noch.
Im Team war es dann auch schon ne bewegte Zeit mit Umzügen Treffen Neuzugängen, Abgängen usw, ich hoffe das ich bisher allem gerecht werden konnte und freue mich wenn ich noch lang im Team dabei sein kann.
Am Bauwettbewerb weiß ich nicht recht ob ich teilnehmen soll, heißt ja immer Mitarbeiter sind ausgeschlossen, Wolfgang meinte ja das es nicht so is, weiß nicht.
Zum Thema weil Viele da skeptisch sind, Thema ist das es kein Thema gibt, Wolfgang hatte da ne ganz andere Super Idee, von daher hat eigentlich jeder ne Chance, Also macht mit, der Hauptpreis is auch echt Heiß.
 

ellermaniac

Nebenbahner
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
1.045
Ort
Osnabrück
Moin zusammen!

Auch von mir allerherzlichste Geburtstagsglückwünsche!

Nach dem Wiedereinzug mit der Familie ins Elternhaus in 2010 fanden sich auch die Legosteine aus Kindertagen wieder. Beim Versuch, daraus das Elternhaus nachzubauen, stellte ich schnell heraus, dass es an Dachsteine mangelte. Das Angebot von gebrauchtem Lego auf ebay Kleinanzeigen war schnell entdeckt - und damit war es auch um mich geschehen. Vor Ort wurde Sammlung um Sammlung aufgekauft und gewaschen. So habe ich mittlerweile durch nahezu alle Sets gebaut, die mir in der Kindheit vorenthalten wurden... und die alten Sachen baue ich noch immer gerne.

Mittlerweile überlasse ich das Bauen von Sets mehrheitlich den Kindern und habe mich nahezu vollständig eigenen Modellen verschrieben. Da wird es meist Eisenbahn-Zeugs, aber auch hier und da mal etwas anderes.

Um dieses und andere Foren bin ich lange Zeit herum geschlichen und habe lange Jahre nur gelesen - bis ich mich 2019 sehr bewusst in diesem Forum angemeldet habe und hier ziemlich schnell heimisch geworden bin. Auch wenn es viel Mut gekostet hat, mit der Präsentation hier die Modelle vom eigenen Dachboden in die Öffentlichkeit zu tragen - hier wurde es von den Mitpatienten leicht gemacht. Die meisten meiner Bauten zeige ich seitdem exklusiv hier in diesem Forum.

Gegenüber anderen Foren sticht doctor brick nach wie vor durch einen äußerst respektvollen Umgang miteinander hervor. Für mich persönlich waren auch die Schwerpunkte Eisenbahn, Technic und RC wichtig - in den Bereichen finden sich hier herausragende Modelle, die auch gerade durch den konstruktiven Austausch miteinander möglich werden.

Ein Lob ans Team: Die Performance der Seite ist nach wie vor sensationell. In Design und Struktur ein sehr modernes und gut gegliedertes Forum! Die Moderation ist erfreulichweise nahezu unsichtbar bzw. erst gar nicht notwendig.

Am Bauwettbewerb möchte ich gerne teilnehmen.

Gruß und auf die nächsten 10 Jahre,
Christoph
 

Ddriver

Urgestein
Registriert
27 Feb. 2017
Beiträge
720
Ort
dem Bieler Seeland (Schweiz)
Auch ich möchte Glückwünsche zum 10 jährigen Jubiläum übermitteln.

Wie kam ich zum Forum? - Da muss ich etwas ausholen.

Als mein Sohn das erste Lego erhalten hatte wurde in mir wieder das Kind erwacht und die Erinnerungen an Lego war wieder da.

Dann etwas as später lernte ich durch das Sammeln auch die Vorzüge des deutschsprachigen Forums kennen und schätzen.

Durch meine Rebricks und raren Sets freue ich mich immer wieder aufs Neue von Franken-Steins (und einige andere) unglaublichen Wissensschatz überrascht zu werden.

Beste Grüsse Daniel und bleibt gesund.
 

Carrera124

Urgestein
Registriert
1 Dez. 2016
Beiträge
1.047
Mir ging es ähnlich wie @pet-tho.
Bei 1000steine war ich schon seit 2002 angemeldet, damals war dort das Themenspektrum noch relativ groß und die Leute offen. Beides hat sich m.E. dort zum negativen verändert, mit dem "Höhepunkt" dass manche Forenbeiträge dort nur noch mit einer Bezahlmitgliedschaft zugängig sind.
Hier herrscht dementsprechend mehr Themenvielfalt, und Peter kannte ich durch den Carreraclub auch persönlich. Da fiel die Anmeldung dann nicht schwer. Und die moderne Forensoftware kommt noch dazu.
 

Same-1974

Urgestein
Registriert
6 Nov. 2015
Beiträge
1.074
Alles gute zum 10 jährigen Jubiläum des Forums.
Ich glaube ich bin seit ende 2015 dabei!
Lego war immer ein Teil meines Lebens, aber es gab eine lange Zeit ohne Lego.
Wieder zu Lego gekommen bin ich durch den Bagger 42042 gekommen.

Auf die nächsten 10 Jahre!
 
Oben