• Herzlich willkommen!

    Das Team von »Doctor Brick« heißt Euch herzlich willkommen und wünscht Euch viel Spaß hier!
    »Doctor Brick« ist eine anerkannte Community (RLOC) für erwachsene LEGO Enthusiasten, auch AFOLs (= Adult Fans Of LEGO) genannt.
    Wir können uns hier über alle Belange des LEGO Hobbys austauschen wie z.B. Set- und Teilefragen, Vorstellung und Rezensionen von Legobauten.
    Bitte beachtet die Nutzungsbedingungen und den Verhaltensleitfaden.
Ressourcen-Icon

Stud.io Files H25 8w V1.2.0

Keine Rechte zum Download
Studiodatei eines Pärchens der Waggonbauart Gattungszeichen H25, Gattungsbezirk Regensburg: Drehschemelwagen der Deutschen Reichsbahn Gesellschaft. Solche Waggons wurden von allen Länderbahnen beschafft, nach Gründung der DRG gab es weitere Beschaffungen bis zum Ende der 20er Jahre. Der Einsatz endete zwischen 1960 und 1975.

Auszug Wikipedia :
Drehschemelwagen hatten über einem zweiachsigen Fahrwerk eine drehbar angebrachte Plattform (Schemel) und wurden meist paarweise zum Transport von Langholz oder Langschienen eingesetzt. Im paarweise vollzogenen Einsatz konnten die Wagen je nach Länge des Ladeguts entweder „kurz“ oder über spezielle Kuppelstangen „lang“ gekuppelt werden. Darüber hinaus verfügten viele Wagen über Zinken auf den Schemeln, wodurch beim Transport von Langholz ganz auf das Kuppeln verzichtet werden konnte. Viele Typen waren zusätzlich mit mehreren seitlichen Rungen ausgestattet, wodurch sie auch als Einzelwagen Verwendung fanden.

Die Drehschemel sind drehbar, die Rungen des Drehschemels sind vorbildgerecht abklappbar. Die 16 seitlichen Rungen sind in der Anleitung nicht enthalten.

H25 8w trainwheel.png


Vorschläge für das Aussehen der Ladung

H25 8w trainwheel m Ladung.png

Die jeweils verwendete Ladung ist 36 Noppen lang, 6 Noppen breit und 3 Brick 2 Plate hoch. Ich denke jeder von Euch kriegt so was hin ;)

Sie wird einfach auf den Drehschemeln festgesteckt.

Wichtig bei der Beladung ist eine Trennung der beiden Waggons, die Verbindung erfolgt ausschließlich wie beim Vorbild über die Ladung. Kuppelstangen wie beim Vobild funktionieren auf unseren Radien nicht.

Nur wenn die Kupplungen getrennt sind ist beladen eine einwandfreie Kurvenfahrt durch alle Radien ab R40 möglich.

Ich wünsche viel Spaß beim Nachbau und Fahren..
  • Like
Reaktionen: Ts__
Autor
Tad64
Downloads
14
Aufrufe
382
Erstellt am
Letzte Bearbeitung
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)
Oben